03.12.2012 14:49
Bewerten
 (0)

ANALYSE-FLASH: HSBC startet Dürr mit 'Neutral' - Ziel 66 Euro

    LONDON (dpa-AFX) - Die britische Investmentbank HSBC hat Dürr (Duerr) mit "Neutral" und einem Kursziel von 66,00 Euro in die Bewertung aufgenommen. Der Hersteller von Fahrzeug-Lackieranlagen dürfte nach seiner Umsatz- und Margen-Rekordserie im Zeitraum 2010 bis 2012 im kommenden Jahr eine Wachstumspause einlegen, schrieb Analyst Richard Schramm in einer Studie vom Montag. Nachdem die Aktie im laufenden Jahr bereits um 89 Prozent gestiegen sei, habe sie derzeit kaum noch Aufwärtspotenzial, begründete der Experte sein neutrales Votum./edh/ag/rum

 

Aktuelle Zertifikate von

(Anzeige)

Nachrichten zu Dürr AG

  • Relevant1
  • Alle1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Dürr AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
17:11 UhrDürr buyOddo Seydler Bank AG
17:11 UhrDürr buyCommerzbank AG
15:21 UhrDürr buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
13:21 UhrDürr buySociété Générale Group S.A. (SG)
12:46 UhrDürr buyCommerzbank AG
17:11 UhrDürr buyOddo Seydler Bank AG
17:11 UhrDürr buyCommerzbank AG
15:21 UhrDürr buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
13:21 UhrDürr buySociété Générale Group S.A. (SG)
12:46 UhrDürr buyCommerzbank AG
20.05.2016Dürr HoldKepler Cheuvreux
11.05.2016Dürr HoldKepler Cheuvreux
03.05.2016Dürr NeutralMacquarie Research
03.05.2016Dürr NeutralUBS AG
26.02.2016Dürr HoldKepler Cheuvreux
17.05.2016Dürr SellDeutsche Bank AG
26.02.2016Dürr SellDeutsche Bank AG
01.02.2016Dürr SellDeutsche Bank AG
23.11.2015Dürr SellDeutsche Bank AG
11.11.2015Dürr verkaufenDZ-Bank AG
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Dürr AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Bayer: Monsanto-Deal würde ein neues Burg­graben-Unter­nehmen ergeben!
Mit der Übernahme des US-Saatgutspezialisten Monsanto will Bayer im Agrarchemie-Geschäft den großen Wurf landen und zur weltweiten Nummer Eins aufsteigen. Der strategisch sinnvolle Megadeal ist allerdings mit großen Unsicherheiten behaftet. Lesen Sie in der neuen Ausgabe des Anleger­magazins, warum der Life-Science-Konzern dennoch einen näheren Blick wert ist.

Heute im Fokus

DAX schließt tief im Minus -- US-Börsen deutlich schwächer -- Könnte der Brexit doch noch ausfallen? -- K+S schockt mit Gewinneinbruch -- Easyjet, Deutsche Bank, Wirecard im Fokus

Großbritanniens Bonität herabgestuft. Wyser-Pratte steigt bei Stada ein. Fresenius-Chef übernimmt bei Nestle das Ruder. EU-Wettbewerbshüter genehmigen Starwood-Übernahme durch Marriott. Zweifel an Petition für zweites Referendum. Legendärer Investor George Soros hat angeblich nicht gegen das Pfund gewettet.
Welches ist das wertvollste Team?
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Welche Marke ist die teuerste?
Volatilität in Schwellenländern
Das haben die Dax-Vorstände 2015 verdient
Welches Land gewann am häufigsten die europäische Fußballkrone?
Welches Land schnitt bei den Weltmeisterschaften am besten ab?
mehr Top Rankings

Umfrage

Nach dem Brexit-Votum der Briten werden in Europa Stimmen laut, die auch in anderen EU-Ländern Referenden über die Zugehörigkeit zur EU fordern. Sehen Sie unsere Zukunft in der EU?