03.01.2013 15:19
Bewerten
 (1)

ANALYSE-FLASH: Independent hebt Ziel für ThyssenKrupp auf 20 Euro - 'Halten'

    FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Das Analysehaus Independent Research hat das Kursziel für ThyssenKrupp nach dem abgeschlossenen Inoxum-Verkauf an Outokumpu von 18,00 auf 20,00 Euro angehoben, aber die Einstufung auf "Halten" belassen. Mit der Veräußerung des Edelstahlgeschäfts dürfte sich die Verschuldung des Stahlkonzerns zum Ende des ersten Geschäftsquartals (per 31.12.2012) deutlich reduziert haben, schrieb Analyst Sven Diermeier in einer Studie vom Donnerstag. Aufgrund des trüben Ausblicks für das laufende Geschäftsjahr, drohender Schadenersatzzahlungen an die Bahn im Zusammenhang mit illegalen Preisabsprachen sowie des noch ausstehenden Verkaufs von Steel Americas sehe er aber kein deutliches Aufwärtspotenzial für die Aktie./edh/sf/ag

 

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu ThyssenKrupp AG

  • Relevant
  • Alle2
  • vom Unternehmen2
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu ThyssenKrupp AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
03.03.2015ThyssenKrupp overweightJP Morgan Chase & Co.
24.02.2015ThyssenKrupp SellUBS AG
23.02.2015ThyssenKrupp HaltenBankhaus Lampe KG
20.02.2015ThyssenKrupp buyCommerzbank AG
19.02.2015ThyssenKrupp buyCommerzbank AG
03.03.2015ThyssenKrupp overweightJP Morgan Chase & Co.
20.02.2015ThyssenKrupp buyCommerzbank AG
19.02.2015ThyssenKrupp buyCommerzbank AG
18.02.2015ThyssenKrupp kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
17.02.2015ThyssenKrupp OutperformMacquarie Research
23.02.2015ThyssenKrupp HaltenBankhaus Lampe KG
16.02.2015ThyssenKrupp HoldS&P Capital IQ
16.02.2015ThyssenKrupp HoldWarburg Research
16.02.2015ThyssenKrupp NeutralCredit Suisse Group
16.02.2015ThyssenKrupp NeutralGoldman Sachs Group Inc.
24.02.2015ThyssenKrupp SellUBS AG
19.02.2015ThyssenKrupp SellUBS AG
13.02.2015ThyssenKrupp ReduceKepler Cheuvreux
06.02.2015ThyssenKrupp SellUBS AG
05.02.2015ThyssenKrupp SellUBS AG
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für ThyssenKrupp AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr ThyssenKrupp AG Analysen

Heute im Fokus

DAX stabil -- Athen lockt säumige Schuldner -- Starker Euro bremst Henkel aus - Aktie gibt nach -- RBS streicht 14.000 Stellen im Investmentbanking -- Axel Springer, Standard Chartered im Fokus

Areva mit Rekordverlust. Bundesbank: Neue 20-Euro-Note macht Fälschungen deutlich schwerer. DZ Bank 2014 mit Rekordergebnis. Union will Soli ab 2020 schrittweise senken. Target will Kosten massiv senken. Indische Notenbank überraschend Leitzins. Gesetzliche Krankenkassen verfügen über 28 Milliarden Finanzreserven.
Wer besitzt wieviel Vermögen?

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Diese Unternehmen werden die meisten Jobs streichen

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wissenswertes rund um die Investorenlegende

Welche Titel entwickelten sich im Jahr 2014 am besten?

Diese Artikel waren auf finanzen.net 2014 am beliebtesten

Hier ist der Schuldenstand besonders hoch

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

mehr Top Rankings

Umfrage

Welche Risikopräferenz haben Sie beim Kauf eines Zertifikats? Welcher der fünf folgenden Risikoklassen (RK) würden Sie sich persönlich zuordnen?