05.03.2012 15:49
Bewerten
 (0)

ANALYSE-FLASH: Nomura hebt Ziel für SAP auf 58 Euro - 'Buy'

    LONDON (dpa-AFX) - Nomura hat das Kursziel für SAP von 52,00 auf 58,00 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Das Datenbank-Managementsystem Hana ermögliche dem Softwarekonzern Marktanteilsgewinne in den Segmenten Geschäftsanalyse und Rechnungslegung, schrieb Analyst Rick Sherlund in einer am Montag vorgelegten Studie. Angesichts der positiven Hana-Reaktionen der Kunden und Berater habe er seine Umsatz- und Gewinnprognosen angehoben. Anzeichen einer zunehmenden Marktdurchdringung der neuen Produkte könnten den Kurs im Jahresverlauf weiter steigen lassen./msx/edh/rum

 

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu SAP SE

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Schwacher Ausblick
Der Softwarespezialist Salesforce hat mit dem Ausblick auf sein viertes Geschäftsquartal den hohen Erwartungen von Analysten einen Dämpfer versetzt.
20.11.14
SAP-Rivale Salesforce enttäuscht die Investoren (The Wall Street Journal Deutschland)
20.11.14
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

RSS Feed

Analysen zu SAP SE

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
20.11.2014SAP SE addCommerzbank AG
13.11.2014SAP SE addCommerzbank AG
03.11.2014SAP SE OutperformBernstein Research
21.10.2014SAP SE OutperformBernstein Research
21.10.2014SAP SE overweightMorgan Stanley
20.11.2014SAP SE addCommerzbank AG
13.11.2014SAP SE addCommerzbank AG
03.11.2014SAP SE OutperformBernstein Research
21.10.2014SAP SE OutperformBernstein Research
21.10.2014SAP SE overweightMorgan Stanley
21.10.2014SAP SE Sector PerformRBC Capital Markets
21.10.2014SAP SE NeutralJP Morgan Chase & Co.
15.10.2014SAP SE NeutralJP Morgan Chase & Co.
25.09.2014SAP SE HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
22.09.2014SAP SE HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
21.10.2014SAP SE UnderperformBNP PARIBAS
03.09.2014SAP SE UnderperformBNP PARIBAS
19.12.2012SAP underperformCheuvreux SA
16.11.2012SAP underperformCheuvreux SA
24.10.2012SAP underperformCheuvreux SA
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für SAP SE nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Anzeige

Heute im Fokus

DAX schließt leicht fester -- Dow etwas stärker -- ThyssenKrupp kehrt in Gewinnzone zurück und plant Dividende -- Commerzbank führt negative Zinsen für Geschäftskonten ein -- Concur, SAP im Fokus

Punktsieg für Airbus: Delta Airlines ersetzt 50 Boeing-Jets mit A350 und A330. Intel erfreut Anleger mit überraschender Großzügigkeit. Nervosität vor Brüsseler Budgetprüfung. Dresser-Rand-Aktionäre stimmen für Übernahme durch Siemens. Rocket Internets Hoffnungsträger: So laufen die Geschäfte.
träger

So viel erhalten die Deutschen

schaften fliegen effizient

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Facebook & Co: Welche Börsengänge waren ein Desaster?

Welches Unternehmen erzielte bislang das größte Emissions- volumen?

Welche Darsteller verdienen am meisten?

Diese Models verdienten 2014 am meisten

In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?

mehr Top Rankings

Umfrage

Der Gesetzentwurf zur Frauenquote in den Führungsetagen von Unternehmen stößt in der Union auf wachsenden Widerstand. Wie stehen Sie zu diesem Thema?