11.12.2012 16:34
Bewerten
 (0)

ANALYSE-FLASH: Warburg senkt Gerry Weber auf 'Hold' - Ziel hoch auf 40 Euro

    HAMBURG (dpa-AFX) - Warburg Research hat Gerry Weber (GERRY WEBER International) von "Buy" auf "Hold" abgestuft, das Kursziel aber von 39,00 auf 40,00 Euro angehoben. Das Papier des Modeherstellers habe in den vergangenen zwölf Monaten um mehr als 70 Prozent zugelegt und auch den MDAX (MDAX) in nahezu jedem Zeitfenster hinter sich gelassen, schrieb Analyst Jörg Philipp Frey in einer Studie vom Dienstag. Gleichzeitig habe sich aber der deutsche Bekleidungshandel merklich abgeschwächt./ajx/edh/rum

 

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu GERRY WEBER International AG

  • Relevant1
  • Alle1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Trading-Idee
Börsianer waren bei der Aktie von Gerry Weber in den vergangenen Wochen nicht in Kauflaune - Unternehmenschef Ralf Weber schon. Anleger bietet sich an, via gehebeltem Discount-Call von einem Seitwärtstrend zu profitieren.
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu GERRY WEBER International AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
04.03.2015GERRY WEBER International NeutralHSBC
02.03.2015GERRY WEBER International HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
02.03.2015GERRY WEBER International HaltenDZ-Bank AG
27.02.2015GERRY WEBER International buyDeutsche Bank AG
27.02.2015GERRY WEBER International ReduceKepler Cheuvreux
27.02.2015GERRY WEBER International buyDeutsche Bank AG
27.02.2015GERRY WEBER International buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
27.02.2015GERRY WEBER International buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
27.02.2015GERRY WEBER International buyClose Brothers Seydler Research AG
11.02.2015GERRY WEBER International buyClose Brothers Seydler Research AG
04.03.2015GERRY WEBER International NeutralHSBC
02.03.2015GERRY WEBER International HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
02.03.2015GERRY WEBER International HaltenDZ-Bank AG
27.02.2015GERRY WEBER International HaltenIndependent Research GmbH
27.02.2015GERRY WEBER International Holdequinet AG
27.02.2015GERRY WEBER International ReduceKepler Cheuvreux
29.01.2015GERRY WEBER International ReduceKepler Cheuvreux
12.09.2014GERRY WEBER International ReduceKepler Cheuvreux
25.06.2014GERRY WEBER International KaufDZ-Bank AG
28.02.2014GERRY WEBER International verkaufenDZ-Bank AG
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für GERRY WEBER International AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr GERRY WEBER International AG Analysen

Heute im Fokus

DAX knackt 11.600-Punkte-Marke und schließt im Plus -- US-Arbeitsmarkt übertrifft Erwartungen -- US-Börsen deutlich im Minus -- Pleitegeier kreist über Athen -- SAP, Commerzbank im Fokus

Euro rutscht weiter ab. Deutsche Bank erwägt Holding-Struktur. Bank of America-Aktie steigt rund 5 Prozent. VW streicht wohl für sein Sparprogramm Polo-Zweitürer. Hopp will Impfstoffhersteller Curevac nach Gates-Einstieg an Börse bringen. Athen zahlt offenbar fristgemäß Schuldenrate an IWF.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Raten Sie mal wer auf Platz 1 ist

Das sind die wertvollsten Sportvereine 2014

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wissenswertes rund um die Investorenlegende

Welche Titel entwickelten sich im Jahr 2014 am besten?

Diese Artikel waren auf finanzen.net 2014 am beliebtesten

Hier ist der Schuldenstand besonders hoch

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

mehr Top Rankings

Umfrage

Welche Risikopräferenz haben Sie beim Kauf eines Zertifikats? Welcher der fünf folgenden Risikoklassen (RK) würden Sie sich persönlich zuordnen?