19.03.2012 16:40
Bewerten
 (0)

ANALYSE-FLASH: WestLB belässt Deutsche Post auf 'Buy' - Ziel 16 Euro

    DÜSSELDORF (dpa-AFX Broker) - Die WestLB hat die Einstufung der Deutschen Post (Deutsche Post) auf "Buy" mit einem Kursziel von 16,00 Euro belassen. Bereits seit einiger Zeit seien die Aktien des Logistikkonzerns im Vergleich zu Titeln der Wettbewerber unterbewertet und verdienten eine Neubewertung, schrieb Analyst Hartmut Moers in einer Studie vom Montag. Der Preis, den der US-Wettbewerber UPS für den Konkurrenten TNT bereit sei zu zahlen, lege den Preis für die Express-Dienstleistungen offen. Auf der Grundlage dieser Bewertung sei das Aufwärtspotenzial der Deutsche-Post-Papiere noch höher als sein derzeitiges Kursziel./kwx/la/ck

 

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Deutsche Post AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Deutsche Post AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
05.03.2015Deutsche Post buyWarburg Research
05.03.2015Deutsche Post NeutralJP Morgan Chase & Co.
04.03.2015Deutsche Post buyCitigroup Corp.
24.02.2015Deutsche Post Holdequinet AG
23.02.2015Deutsche Post HoldCommerzbank AG
05.03.2015Deutsche Post buyWarburg Research
04.03.2015Deutsche Post buyCitigroup Corp.
16.02.2015Deutsche Post kaufenMorgan Stanley
03.02.2015Deutsche Post kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
03.02.2015Deutsche Post kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
05.03.2015Deutsche Post NeutralJP Morgan Chase & Co.
24.02.2015Deutsche Post Holdequinet AG
23.02.2015Deutsche Post HoldCommerzbank AG
16.02.2015Deutsche Post HaltenIndependent Research GmbH
29.01.2015Deutsche Post HoldCommerzbank AG
13.01.2015Deutsche Post UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
12.11.2014Deutsche Post SellS&P Capital IQ
05.08.2014Deutsche Post ReduceCommerzbank AG
25.07.2014Deutsche Post ReduceCommerzbank AG
22.07.2014Deutsche Post Reduceequinet AG
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Deutsche Post AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Deutsche Post AG Analysen

Heute im Fokus

DAX um Nulllinie -- Pleitegeier kreist über Athen - Akute Finanzprobleme -- Deutschland: Produktion legt zu -- SAP will mehr als 2000 Stellen streichen -- Commerzbank im Fokus

Akute Finanzprobleme in Athen. Konzernumbau: SAP will mehr als 2000 Stellen streichen. Jungheinrich schließt 2014 mit Rekordergebnissen ab. Symrise muss sich neuen Finanzvorstand suchen. Banken-Stresstest: Fed sieht Finanzriesen für Krisen gewappnet. Deutsche Bank weist von der Fed geforderte Kernkapitalquote auf.
Wer besitzt wieviel Vermögen?

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Diese Unternehmen werden die meisten Jobs streichen

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wissenswertes rund um die Investorenlegende

Welche Titel entwickelten sich im Jahr 2014 am besten?

Diese Artikel waren auf finanzen.net 2014 am beliebtesten

Hier ist der Schuldenstand besonders hoch

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

mehr Top Rankings

Umfrage

Welche Risikopräferenz haben Sie beim Kauf eines Zertifikats? Welcher der fünf folgenden Risikoklassen (RK) würden Sie sich persönlich zuordnen?