07.01.2013 14:21
Bewerten
 (0)

ANALYSE: HSBC senkt Ziel für Eon auf 12 Euro - 'Underweight'

    LONDON (dpa-AFX) - Die britische Investmentbank HSBC hat das Kursziel für Eon von 13,00 auf 12,00 (Kurs: 14,34) Euro gesenkt und die Einstufung auf "Underweight" belassen. Das Geschäft in Russland sowie die Gasförderung seien im Zeitraum 2013 und 2015 die wichtigsten Wachstumstreiber des Energiekonzerns, schrieb Analyst Adam Dickens in einer Studie vom Montag. Die Expansion der Düsseldorfer im russischen Markt werde von den Anlegern noch zu wenig positiv bewertet. Eon Russia sei eines der effizientesten und profitabelsten Versorgerunternehmen in dem Land und werde besonders stark von der Liberalisierung des russischen Strommarktes profitieren.

 

    Allerdings dürften diese Wachstumstreiber nicht ausreichen, um den Rückgang im nordwesteuropäischen Geschäft sowie die Verwässerungseffekte aus Beteiligungsverkäufen von geschätzt acht bis neun Prozent auszugleichen. Im Rahmen der bevorstehenden Aktualisierung der künftigen Strategie dürfte Eon die reduzierten Ziele und die angekündigte Dividendenkürzung für 2013 bestätigen. Der Experte reduzierte die Gewinnmultiplikatoren.

 

    Entsprechend der Einstufung "Underweight" erwartet HSBC, dass der Aktienkurs innerhalb von zwölf Monaten mindesten fünf Prozentpunkte schlechter als der Markt abschneiden wird. Volatile Aktien dürften mindestens zehn Prozentpunkte schlechter abschneiden./edh/mis/rum

 

    Analysierendes Institut HSBC Trinkaus & Burkhardt.

 

Nachrichten zu E.ON AG (spons. ADRs)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu E.ON AG (spons. ADRs)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
Keine Analysen gefunden.
mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Vier Aktien für den langfristigen Vermögensaufbau:
In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden vier Aktien vorgestellt, die sich aus Sicht der Redaktion für den langfristigen Vermögensaufbau eignen. Sicherheit allein war nicht das entscheidende Kriterium. Es ging auch darum, Aktien von Unternehmen auszuwählen, die aufgrund ihrer Wettbewerbsstellung aussichtsreich erscheinen und die dennoch große Wachstumschancen bieten.

E.ON Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX schließt deutlich stärker -- Wall Street im Plus -- ifo-Index höher als erwartet -- Bayer-Aktie fährt Achterbahn: Höheres Gebot für Monsanto befürchtet -- VW, STADA im Fokus

Renschler sieht die MAN-Scania-Kooperation auf gutem Weg. Heidelbergcement platziert Euroanleihe über 750 Mio Euro. Aktionäre von PNE Wind verweigern Ex-Vorstandschef die Entlastung. Neue Proteste gegen französische Arbeitsmarktreform. Apple erforscht Ladetechnologie für Elektroautos. Stada-Chef bändelt mit Finanzinvestor CVC an. Umfrage - 2016 keine weitere Lockerung der EZB-Geldpolitik erwartet. Millionenstrafe gegen Großbank Citigroup.
In welcher Metropolregion leben am meisten Menschen?
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experte
Volatilität in Schwellenländern

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Unternehmen sind fantastisch erfolgreich
IT-Gründer ohne Technik-Know-How
Welcher amerikanische Investor ist am vermögendsten?
Wer hatte das größte Emissionsvolumen?
Diese Top 20 haben zur Verbessung der Welt beigetragen
mehr Top Rankings

Umfrage

Bundeskanzlerin Merkel hält trotz aller Kritik am umstrittenen Flüchtlingspakt mit der Türkei fest. Wie bewerten Sie dessen Chancen?