05.02.2013 15:24
Bewerten
 (0)

ANALYSE: Kepler belässt Munich Re auf 'Buy' - Ziel 153 Euro

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Das Analysehaus Kepler hat die Einstufung für Munich Re (Muenchener Rueckversicherungs-Gesellschaft) nach vorläufigen Zahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 153,00 (Kurs: 137,10) Euro belassen. Die Eckdaten des Rückversicherers seien stark ausgefallen, schrieb Analyst Fabrizio Croce in einer Studie vom Dienstag. Seine Erwartungen hätten nur knapp höher gelegen, da er die Schäden durch den Hurrikan "Sandy" und das Kapitalanlageergebnis etwas optimistischer eingeschätzt habe.

 

    Die guten Ergebnisse und die hohe Dividende bestätigten seine positive Einschätzung der Aktien, so der Experte weiter. Die Vertragserneuerungsrunde sei wie erwartet ausgefallen und belege eine stabile Entwicklung der Preise und Konditionen.

 

    Gemäß der Einstufung "Buy" rechnet Kepler Capital Markets auf Sicht der nächsten zwölf Monate mit einem absoluten Aufwärtspotenzial der Aktie von mindestens 10 Prozent./mis/gl/rum

 

    Analysierendes Institut Kepler Capital Markets.

 

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG (vink. NA)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG (vink. NA)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
27.03.2015Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft NeutralBNP PARIBAS
27.03.2015Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft HoldJefferies & Company Inc.
27.03.2015Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft NeutralGoldman Sachs Group Inc.
26.03.2015Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft SellDeutsche Bank AG
25.03.2015Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft SellSociété Générale Group S.A. (SG)
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG (vink. NA) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG (vink. NA) Analysen

Heute im Fokus

DAX freundlich erwartet -- Airbus-Absturz: Fehlender Flugschreiber soll Erklärungen liefern -- Kein Durchbruch bei Verhandlungen zu Griechenland in Brüssel -- Intel in Gesprächen über Altera-Übernahme

Weichai Power stockt Anteil an Kion auf 38,25 Prozent auf. Lufthansa-Maschine mit Anflugproblemen in Polen. VW hat 118 Produktionsstandorte auf der ganzen Welt. Germanwings-Co-Pilot litt nach Pressebericht unter Sehstörungen. Salesforce will SAP beim Umsatz in Deutschland überholen.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Welches ist das erfolgreichste Geschäftsfeld von Apple?

In diesen Ländern finden Sie leicht Arbeit!

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wissenswertes rund um die Investorenlegende

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

10 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält

Welche Aktien zählt Warren Buffet zu seinem Portfolio?

Die wundersame Welt von Google

mehr Top Rankings

Umfrage

Berichte über Probleme im Zusammenhang mit der Einführung des Mindestlohns hält Nordrhein-Westfalens Ministerpräsidentin Hannelore Kraft für aufgebauscht. Wie stehen Sie zu diesem Thema.