04.02.2013 13:04
Bewerten
 (0)

ANALYSE: Konsolidierung zu begrüßen - Sentix

    LIMBURG (dpa-AFX) - Laut den Experten von Sentix hat die Konsolidierungsbewegung in der Vorwoche dem Optimismus der Anleger einen zu begrüßenden Dämpfer versetzt. Laut Sentix-Geschäftsführer Manfred Hübner ist dies strategisch ohne Einfluss geblieben, und so sprach der Experte von einer positiven "Kombination" für den deutschen Aktienmarkt. "Die Stimmung wird gedämpft, die Grundüberzeugung bleibt", fasste er die Haltung der Investoren zusammen. Für eine anhaltende Aufwärtsbewegung seien dies gute Voraussetzungen.

 

    Dass der Dax (DAX) im Laufe der Vorwoche moderat nachgab, begründete Hübner mit einer taktisch notwendigen Konsolidierung, die im Preis aber nicht nach unten führe, weil strategische Käufer jede Schwäche nutzten, um Aktien zu kaufen. Ähnliches war auch am Freitag zu beobachten, als der deutsche Leitindex sein Wochenminus noch deutlich reduzieren konnte. Solide Wirtschaftsdaten aus den USA hatten dabei zu Wochenschluss für Rückenwind gesorgt.

 

    Allerdings gibt der Experte zu bedenken, dass die Tendenz in den kommenden vier Wochen wegen des Rücksetzers aus der Vorwoche schwieriger zu prognostizieren sei. "Auf mittlere Sicht bis zur Jahresmitte deuten die Sentix-Indikatoren jedoch einen anhaltend positiven Trend an", so Hübner. Entscheidend sei in diesem Zusammenhang die Wahrnehmung der globalen Konjunkturentwicklung.

 

    Sentix wertet seit 2001 wöchentlich Umfrageergebnisse zur Markteinschätzung unter privaten und institutionellen Investoren im Internet aus./tih/rum

 

Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Zalando - Wie der Online-Händler seine Gewinn­margen kräftig steigern will!
Der Einkauf von Waren im Internet gehört zu den Megatrends des 21. Jahrhunderts. Laut einer Erhebung des Digitalverbands Bitkom shoppen 98% aller Internet-Nutzer inzwischen online, wobei mehr als drei Viertel mehrmals im Monat Produkte über das Internet ordern. Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Anlegermagazins, warum Zalando zu den Profiteuren dieses Megatrends gehört und wie es seine Gewinnmargen weiter steigern will.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Heute im Fokus

DAX schließt mit kräftigem Zuwachs -- Wall Street schließt grün -- Italiener lehnen Verfassungsreform ab, Renzi tritt zurück - droht nun die Krise? -- AIXTRON, Deutsche Bank, Volkswagen im Fokus

Fed lässt Kurs unter künftigem US-Präsidenten Trump offen. Opec erwartet anziehende Ölnachfrage. Jill Steins Recount-Offensive gerät ins Stocken - Wie eng kann es für Trump noch werden?. BASF, LANXESS, Covestro: Chemiewerte profitieren von positiver Merrill-Studie. EZB dürfte Ankaufprogramm verlängern.
Hobby zum Beruf
Jetzt durchklicken
Welche Aktien besitzt Warren Buffett in seinem Portfolio?
Jetzt durchklicken
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Jetzt durchklicken

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Legenden sind die bestbezahlten Toten der Welt
Jetzt durchklicken
Wo leben die meisten Milliardäre?
Jetzt durchklicken
Die glücklichsten Länder der Welt
Jetzt durchklicken
Von diesen Schnellrestaurants sind die Deutschen begeistert
Jetzt durchklicken
So wurden Steuergelder verschwendet
Jetzt durchklicken
mehr Top Rankings

Umfrage

Welche Folgen erwarten sie aus dem "No" der Italiener zur Verfassungsreform?