04.02.2013 13:04
Bewerten
 (0)

ANALYSE: Konsolidierung zu begrüßen - Sentix

    LIMBURG (dpa-AFX) - Laut den Experten von Sentix hat die Konsolidierungsbewegung in der Vorwoche dem Optimismus der Anleger einen zu begrüßenden Dämpfer versetzt. Laut Sentix-Geschäftsführer Manfred Hübner ist dies strategisch ohne Einfluss geblieben, und so sprach der Experte von einer positiven "Kombination" für den deutschen Aktienmarkt. "Die Stimmung wird gedämpft, die Grundüberzeugung bleibt", fasste er die Haltung der Investoren zusammen. Für eine anhaltende Aufwärtsbewegung seien dies gute Voraussetzungen.

 

    Dass der Dax (DAX) im Laufe der Vorwoche moderat nachgab, begründete Hübner mit einer taktisch notwendigen Konsolidierung, die im Preis aber nicht nach unten führe, weil strategische Käufer jede Schwäche nutzten, um Aktien zu kaufen. Ähnliches war auch am Freitag zu beobachten, als der deutsche Leitindex sein Wochenminus noch deutlich reduzieren konnte. Solide Wirtschaftsdaten aus den USA hatten dabei zu Wochenschluss für Rückenwind gesorgt.

 

    Allerdings gibt der Experte zu bedenken, dass die Tendenz in den kommenden vier Wochen wegen des Rücksetzers aus der Vorwoche schwieriger zu prognostizieren sei. "Auf mittlere Sicht bis zur Jahresmitte deuten die Sentix-Indikatoren jedoch einen anhaltend positiven Trend an", so Hübner. Entscheidend sei in diesem Zusammenhang die Wahrnehmung der globalen Konjunkturentwicklung.

 

    Sentix wertet seit 2001 wöchentlich Umfrageergebnisse zur Markteinschätzung unter privaten und institutionellen Investoren im Internet aus./tih/rum

 

Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Bayer: Monsanto-Deal würde ein neues Burg­graben-Unter­nehmen ergeben!
Mit der Übernahme des US-Saatgutspezialisten Monsanto will Bayer im Agrarchemie-Geschäft den großen Wurf landen und zur weltweiten Nummer Eins aufsteigen. Der strategisch sinnvolle Megadeal ist allerdings mit großen Unsicherheiten behaftet. Lesen Sie in der neuen Ausgabe des Anleger­magazins, warum der Life-Science-Konzern dennoch einen näheren Blick wert ist.

Heute im Fokus

Dax fester erwartet -- Asiens Börsen im Plus -- Oracle soll in Chip-Streit drei Milliarden Dollar an HP zahlen -- Gericht kippt Visas und MasterCards Milliarden-Vergleich

US-Verkehrsaufsicht prüft Teslas Autopilot nach erstem Todesfall. Ölpreise leicht im Plus. Schlechte Stimmung verdüstert Chinas Wachstumsaussichten. Osram-Finanzvorstand macht Rückzug wahr. Telekom baut Vorstand um. Mondelez interessiert sich für Hershey. Störungen im Vodafone-Kabelnetz. Britischer Notenbankchef signalisiert geldpolitische Lockerung.
Welcher Spieler ist am meisten wert?
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
So hoch sind die Bundesländer verschuldet

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Welche Marke ist die teuerste?
Volatilität in Schwellenländern
Das haben die Dax-Vorstände 2015 verdient
Welches Land gewann am häufigsten die europäische Fußballkrone?
Welches Land schnitt bei den Weltmeisterschaften am besten ab?
mehr Top Rankings

Umfrage

Nach dem Brexit-Votum der Briten werden in Europa Stimmen laut, die auch in anderen EU-Ländern Referenden über die Zugehörigkeit zur EU fordern. Sehen Sie unsere Zukunft in der EU?