26.02.2013 15:09
Bewerten
(0)

ANALYSE: Merrill Lynch belässt BASF auf 'Buy' - Ziel 73,90 Euro

DRUCKEN
    LONDON (dpa-AFX) - Die US-Investmentbank Merrill Lynch hat die Einstufung für BASF nach Zahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 73,90 (Kurs: 72,98) Euro belassen. Während der bereinigte Gewinn je Aktie (EPS) des Chemiekonzerns im Schlussquartal die Prognosen geschlagen habe, sei das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) überraschend schlecht gewesen, schrieb Analyst Laurent Favre in einer Studie vom Dienstag.

    Der Ausblick für 2013 treffe die Erwartungen des Marktes. Während der Konsens mit einer Steigerung des Konzern-EBIT um 10,5 Prozent rechnet, ist der Experte mit seiner Prognose von plus 13,5 Prozent etwas optimistischer. Mit deutlichen Anpassungen nach der Zahlenvorlage rechnet er nicht.

AKTIONÄRSFREUNDLICHE POLITIK FORTGESETZT

    BASF knüpfe zudem an seine aktionärsfreundliche Politik an und werde die Dividende trotz des rückläufigen EPS mit 2,60 Euro je Aktie etwas stärker aufstocken als am Markt mit durchschnittlich 2,58 Euro erwartet. Favres Schätzung von 2,50 Euro wurde noch etwas klarer übertroffen. Allerdings hätten einige wohl auch auf 2,70 Euro gehofft.

    Auch wenn die Bewertung der BASF-Aktie im historischen Vergleich bereits recht hoch sei, könne das harte Jahr 2013 höhere Multiplikatoren rechtfertigen, so der Experte. Die Aktie sei verglichen mit anderen Large Caps wie beispielsweise Industriegase-Herstellern attraktiv.

    Gemäß der Einstufung "Buy" geht Merrill Lynch davon aus, dass die Aktie innerhalb der nächsten 12 Monate nach einer Bewertungsänderung einen Gesamtertrag aus Kursgewinn und Dividende von mindestens 10 Prozent abwerfen wird./ag/rum

    Analysierendes Institut Merrill Lynch & Co..

Anzeige

Nachrichten zu BASF

  • Relevant
    5
  • Alle
    9
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu BASF

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
08:06 UhrBASF buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
20.11.2017BASF buyUBS AG
08.11.2017BASF ReduceHSBC
03.11.2017BASF Equal weightBarclays Capital
30.10.2017BASF kaufenDZ BANK
08:06 UhrBASF buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
20.11.2017BASF buyUBS AG
30.10.2017BASF kaufenDZ BANK
30.10.2017BASF buyWarburg Research
25.10.2017BASF buyCitigroup Corp.
03.11.2017BASF Equal weightBarclays Capital
25.10.2017BASF HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
25.10.2017BASF NeutralGoldman Sachs Group Inc.
24.10.2017BASF HoldS&P Capital IQ
24.10.2017BASF HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
08.11.2017BASF ReduceHSBC
25.10.2017BASF UnderperformBernstein Research
24.10.2017BASF UnderperformBernstein Research
19.10.2017BASF UnderperformBernstein Research
02.10.2017BASF UnderperformBernstein Research

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für BASF nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Melden Sie sich jetzt an!

Roboter, Geräte mit künstlicher Intelligenz und automatisierte Maschinen sind bereits Teil unseres Lebens. Wie Anleger mit ETFs in diese Megatrends investieren können, erläutert Patrick Doser von BlackRock im "Webinar for professionals" am 27. November.
Hier zum "Webinar for professionals" anmelden!
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Payment-Trend: Der Vormarsch von digitalen Zahlungsabwicklern

Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, warum vor allem asiatische Unternehmen beim Mobile-Payment eine wichtige Rolle spielen und welche Aktien vom mobilen Bezahlen profitieren könnten.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Heute im Fokus

DAX um Nulllinie -- Interessante Rechnung: Tesla bringt pro Stunde eine halbe Million Dollar durch -- Abbau von 2.000 Stellen bei Uniper -- Salesforce enttäuscht mit Gewinnausblick -- BASF im Fokus

GERRY WEBER weiter erholt nach Kurseinbruch. S&T-Aktie schießt hoch: Analyse erfreut Anleger. Deutsche Börse startet Aktienrückkaufprogramm am nächsten Montag. Gestrichene Barclays-Kaufempfehlung drückt Axel Springer-Aktie. Yellen warnt vor Folgen schneller Zinserhöhungen.

Umfrage

Sind Sie in Bitcoins investiert?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Deutsche Bank AG514000
EVOTEC AG566480
Daimler AG710000
BYD Co. Ltd.A0M4W9
AIXTRON SEA0WMPJ
GeelyA0CACX
BP plc (British Petrol)850517
Apple Inc.865985
Infineon AG623100
Sabina Gold & Silver Corp.A0YC9U
CommerzbankCBK100
Tencent Holdings LtdA1138D
ProSiebenSat.1 Media SEPSM777
Deutsche Telekom AG555750