07.02.2013 16:57
Bewerten
 (0)

ANALYSE/Moody's: Stabiler Ausblick für Rentenfonds, Kreditqualität variiert aber

    LONDON (dpa-AFX) - Rentenfonds mit Fokus auf Unternehmensanleihen dürften in diesem Jahr eine stabile Wertentwicklung aufweisen. Das schwache globale Wirtschaftswachstum stelle die Fondsmanager aber ebenso vor Herausforderungen wie die zu erwartenden geringen Erträge, schrieb Analyst Soo Shin-Kobberstad von der Ratingagentur Moody's in einer Studie vom Donnerstag.

 

    Trotz dieser Herausforderungen geht der Moody's-Experte nicht davon aus, dass sich die durchschnittliche Kreditqualität der Rentenfonds deutlich verschlechtert. Ein wesentlicher Grund dafür sei die Flexibilität, die die meisten Fondsmanager bei ihren Anlageentscheidungen besäßen.

 

    Die Kreditqualität indes dürfte zwischen den Regionen variieren. In Westeuropa zum Beispiel könnte sie sich im Hochzinssegment (High Yield Anleihen) wesentlich verschlechtern, da die Region unter einem anhaltend schwachen Wirtschaftswachstum leide. In den USA jedoch dürften sowohl Qualitäts- als auch High-Yield-Anleihen von der andauernden konjunkturellen Erholung profitieren./la/he

 

Artikel empfehlen?

Heute im Fokus

DAX schließt schwächer -- US-Börsen leicht im Minus -- Co-Pilot hat Sinkflug von Germanwings-Maschine bewusst eingeleitet -- Solarworld, adidas, JENOPTIK im Fokus

Hawesko-Chef Margaritoff geht früher als geplant. Air Berlin 2014 mit Rekordverlust. Besserer Schutz für Spareinlagen. Morphosys verliert lukrative Entwicklungs-Kooperation - Aktie stürzt ab. Auch Toyota setzt auf Modulstrategie um Kosten zu sparen. Credit Suisse sieht Apples iPhone-Absatz kräftig steigen.
In diesen Ländern finden Sie leicht Arbeit!

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Deutschland belegt Spitzenplatz

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wissenswertes rund um die Investorenlegende

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

10 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält

Welche Aktien zählt Warren Buffet zu seinem Portfolio?

Die wundersame Welt von Google

mehr Top Rankings

Umfrage

Berichte über Probleme im Zusammenhang mit der Einführung des Mindestlohns hält Nordrhein-Westfalens Ministerpräsidentin Hannelore Kraft für aufgebauscht. Wie stehen Sie zu diesem Thema.