Kurse + Charts + RealtimeNews + AnalysenFundamentalUnternehmenzugeh. WertpapiereAktion
Kurs + ChartChart (groß)NewsBilanz/GuVDividende/HVZertifikateDepot/Watchlist
Times + SalesChart-AnalyseAnalysenSchätzungenTermineOptionsscheinemyHome
BörsenplätzeChartvergleichKurszieleVergleichProfilKnock-OutsSenden/Drucken
OrderbuchRealtime StuttgartFundamentalanalyse InsidertradesFondsInvestmentreport
HistorischRealtime PushmyNewsAusblickim ForumAnleihen
Kaufen
Verkaufen

03.01.2013 14:13

Senden

ANALYSE: National-Bank hebt Infineon auf 'Kaufen' - Ziel auf 7,50 Euro

Infineon Technologies zu myNews hinzufügen Was ist das?


    ESSEN (dpa-AFX) - Die National-Bank hat Infineon (Infineon Technologies) von "Halten" auf "Kaufen" hochgestuft und das Kursziel von 5,00 auf 7,50 (Kurs: 6,481) Euro angehoben. Die "eher positive Kursreaktion" auf den schwachen Jahresausblick seit November lasse darauf schließen, dass dieses Negativszenario auf dem Kursniveau bereits eingepreist gewesen sei, schrieb Analyst Steffen Manske in einer Studie vom Donnerstag. Der Halbleiterhersteller habe gute Chancen, schon bald wieder auf den Wachstumspfad zurückzukehren.

 

    Infineon könnte bereits im Geschäftsjahr 2012/13 den Margentiefpunkt erreichen, glaubt der Experte. Mittelfristig sei wieder ein Gewinn je Aktie (EPS) von 0,50 Euro erreichbar, woraus sich bei einem zugebilligten Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von 15 das neue Kursziel ableite. Manske hob zudem die vergleichsweise hohe Nettoliquidität des Unternehmens positiv hervor.

 

    Gemäß der Einstufung "Kaufen" geht die National-Bank davon aus, dass die erwartete Wertentwicklung der Aktie in den nächsten sechs bis zwölf Monaten über dem Kursverlauf des Marktes liegt./gl/ag

 

    Analysierendes Institut National-Bank.

 

    

 

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen
  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • Sprache:
  • Alle
  • DE
  • EN
  • Sortieren:
  • Datum
  • meistgelesen
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Infineon Technologies AG

mehr
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
23.04.14Infineon Technologies HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
15.04.14Infineon Technologies overweightJP Morgan Chase & Co.
14.04.14Infineon Technologies market-performBernstein Research
14.04.14Infineon Technologies buyUBS AG
11.04.14Infineon Technologies HoldDeutsche Bank AG
15.04.14Infineon Technologies overweightJP Morgan Chase & Co.
14.04.14Infineon Technologies buyUBS AG
10.04.14Infineon Technologies addCommerzbank AG
07.04.14Infineon Technologies OutperformBNP PARIBAS
04.04.14Infineon Technologies overweightBarclays Capital
23.04.14Infineon Technologies HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
14.04.14Infineon Technologies market-performBernstein Research
11.04.14Infineon Technologies HoldDeutsche Bank AG
10.04.14Infineon Technologies HaltenIndependent Research GmbH
09.04.14Infineon Technologies Equal-WeightMorgan Stanley
08.04.14Infineon Technologies UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
27.01.14Infineon Technologies verkaufenBankhaus Lampe KG
09.05.13Infineon Technologies verkaufenBankhaus Lampe KG
02.05.13Infineon Technologies verkaufenS&P Equity Research
18.03.13Infineon Technologies verkaufenCheuvreux SA
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Infineon Technologies AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

ANZEIGE

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

ANZEIGE

Die 5 beliebtesten Top-Rankings






Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Albig hat mit einer Forderung nach einer Sonderabgabe für Straßen für Aufsehen gesorgt.
Wenn so endlich die deutschen Straßen und Brücken saniert werden, wäre eine solche Abgabe zu unterstützen.
Die Regierung sollte endlich lernen, mit den bestehenden Einnahmen auszukommen.
Eine solche Abgabe berücksichtig weder den Umfang der Straßennutzung noch die finanzielle Situation des einzelnen Autofahrers und wäre deshalb ungerecht.
Abstimmen