07.01.2013 11:19
Bewerten
 (0)

ANALYSE/Sentix: Gute Anlegerstimmung für deutsche und europäische Aktien

    LIMBURG (dpa-AFX) - Die Stimmung für deutsche und europäische Aktien ist gemäß den Experten von Sentix ausgesprochen gut. Ein Anstieg des Sentix Sentiment Index für den deutschen Aktienmarkt von 12 Prozent in der Vorwoche auf 32 Prozent dokumentiere die Erleichterung über ein temporäres Ende des US-Haushaltsstreits, schrieb Sentix-Geschäftsführer Patrick Hussy in einer aktuellen Studie. Die Anleger wüssten zwar, dass das Problem nur vertagt sei, ließen sich aber nicht von ihrem positiven Grundpfad abbringen.

 

    Viele Marktteilnehmer seien erst an diesem Montag aus ihrem Weihnachtsurlaub zurückgekommen und würden mit dynamischen Kursbewegungen aus den ersten Handelstagen konfrontiert. Die Aktienmärkte hätten sich mit einem Plus von zwei bis vier Prozent deutlich von der Nulllinie gelöst, der Bund-Future habe bereits einen ?Mini-Crash? hinter sich. Auf der Rentenseite entlade sich die hohe Anleger-Irritation, auf der Aktienseite katapultiere sich China in die Herzen der Anleger, schrieb Hussy. Ein Hinterherspringen der Weihnachtsurlauber sollte die Märkte aber nur kurzfristig stützen. "Aus einem schönen Jahresstart könnte dann schnell ein schwieriger werden. Unser bullisher Ausblick für Aktien in 2013 wird dadurch nicht getrübt", fügte der Experte hinzu.

 

    Sentix wertet seit 2001 wöchentlich Umfrageergebnisse zur Markteinschätzung unter rund 3.800 privaten und institutionellen Investoren aus dem In- und Ausland aus./edh/rum

 

Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

Heute im Fokus

DAX fester erwartet -- Asiens Börsen uneinheitlich -- Fed bekräftigt Niedrigzinspolitik -- Schottland stimmt über Unabhängigkeit ab -- IPO: Zalando will bis zu 633 Millionen Euro einnehmen

Japan erneut mit Handelsdefizit. Yellen findet schwache Wirtschaft in Europa gefährlich. US-Gewerkschaft UAW startet neuen Anlauf bei Volkswagen. Euro gibt etwas nach. Apple stellt nächste iPad-Generation vor. IPO: Scout24 prüft Börsengang.
Welche US-Aktien könnten zum Jahresende hin steigen?

Welches Unternehmen erzielte bislang das größte Emissions- volumen?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Welches Unternehmen erzielte bislang das größte Emissions- volumen?

Welche Darsteller verdienen am meisten?

Diese Models verdienten 2014 am meisten

In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?

Die Fluglinien mit den zufriedensten Passagieren

mehr Top Rankings
Nach Keynote: Kaufen Sie sich die neuen Apple Produkte?