19.06.2012 09:23
Bewerten
 (0)

ProSiebenSat.1: Medienkonzern plant Fernsehkanal für Ältere

ARD/ZDF-Konkurrenz
Die Fernsehsendergruppe ProSiebenSat.1 Media AG plant einem Medienbericht zufolge einen fünften frei verfügbaren Fernsehkanal, der speziell auf Ältere zugeschnitten ist.
"Wir arbeiten an der Entwicklung eines neuen, frei empfangbaren Fernsehkanals. Konkret diskutieren wir über einen Sender für ältere Zielgruppen, die vom Werbemarkt immer stärker umworben werden", sagte Vorstandschef Thomas Ebeling dem "Handelsblatt" (Dienstagausgabe). "Wir wollen mit neuen Sendern natürlich neue Werbekunden erreichen. Das hat bereits mit Sixx bei Frauen sehr gut funktioniert. Das könnte auch mit einem Best-Ager-Kanal klappen, wenn man hier einen besonderen inhaltlichen Akzent setzt", sagte der Manager.Aktie">ProSiebenSat1 mit seinen vier Sendern Sat.1, Pro Sieben, Kabel Eins und Sixx ausschließlich die Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen im Visier. Das werde sich künftig ändern. "Privatsender reflektieren die Alterspyramide unserer Gesellschaft", sagte Ebeling zur Begründung. Mit dem neuen Kanal für Ältere will der Münchener Konzern insbesondere ARD und ZDF wichtige Werbekunden wegnehmen. Bei den Öffentlich-Rechtlichen liegt der Altersdurchschnitt der Zuschauer bei rund 60 Jahren.

Unterföhring (www.aktiencheck.de

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu ProSiebenSat.1 Media AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu ProSiebenSat.1 Media AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
27.02.2015ProSiebenSat1 Media HoldWarburg Research
27.02.2015ProSiebenSat1 Media buyNomura
27.02.2015ProSiebenSat1 Media NeutralJP Morgan Chase & Co.
27.02.2015ProSiebenSat1 Media HoldClose Brothers Seydler Research AG
27.02.2015ProSiebenSat1 Media NeutralHSBC
27.02.2015ProSiebenSat1 Media buyNomura
27.02.2015ProSiebenSat1 Media OutperformBNP PARIBAS
27.02.2015ProSiebenSat1 Media buyDeutsche Bank AG
26.02.2015ProSiebenSat1 Media buyKepler Cheuvreux
26.02.2015ProSiebenSat1 Media kaufenIndependent Research GmbH
27.02.2015ProSiebenSat1 Media HoldWarburg Research
27.02.2015ProSiebenSat1 Media NeutralJP Morgan Chase & Co.
27.02.2015ProSiebenSat1 Media HoldClose Brothers Seydler Research AG
27.02.2015ProSiebenSat1 Media NeutralHSBC
26.02.2015ProSiebenSat1 Media HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
27.02.2015ProSiebenSat1 Media UnderweightBarclays Capital
26.02.2015ProSiebenSat1 Media VerkaufenDZ-Bank AG
06.02.2015ProSiebenSat1 Media SellCitigroup Corp.
30.01.2015ProSiebenSat1 Media SellCitigroup Corp.
30.01.2015ProSiebenSat1 Media UnderweightBarclays Capital
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für ProSiebenSat.1 Media AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr ProSiebenSat.1 Media AG Analysen

Heute im Fokus

DAX schließt mit neuem Allzeithoch -- US-Börsen leicht schwächer -- Apple & Co. von China boykottiert -- BASF mit Gewinnsprung -- Salzgitter, Airbus im Fokus

VW erhöht die Dividende. Tsipras besteht auf Schuldenschnitt. Porsche SE verdient deutlich mehr. Infineon begibt Anleihen. Putin kürzt Kremlbeamten Gehälter um zehn Prozent. Fiat Chrysler ruft hunderttausende Geländewagen zurück. RWE will Dea-Verkauf am Montag abschließen.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Diese Unternehmen haben ihre Gründer reich gemacht

Die wundersame Welt von Google

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wissenswertes rund um die Investorenlegende

Welche Titel entwickelten sich im Jahr 2014 am besten?

Diese Artikel waren auf finanzen.net 2014 am beliebtesten

Hier ist der Schuldenstand besonders hoch

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

mehr Top Rankings

Umfrage

Viele Bundesbürger bezweifeln, dass ihre staatliche Rente im Alter zum Leben reichen wird. Wie stehen Sie zum Thema Rente?