26.01.2012 14:34
Bewerten
 (0)

AT&T in der Verlustzone

San Antonio (aktiencheck.de AG) - Der US-Telekommunikationskonzern AT&T Inc. (AT&T) musste im vierten Quartal 2011 infolge von Sondereffekten ein negatives Ergebnis ausweisen.

Wie der Konzern am Donnerstag erklärte, wuchs der Umsatz auf 32,51 Mrd. US-Dollar, nach 31,36 Mrd. US-Dollar im Vorjahreszeitraum. Dies bedeutet ein Plus von 3,6 Prozent.

Dagegen betrug der Nettoverlust 6,68 Mrd. US-Dollar bzw. 1,12 US-Dollar je Aktie, gegenüber einem Vorjahresgewinn von 1,09 Mrd. US-Dollar bzw. 18 Cents je Aktie. Bereinigt um Sondereffekte belief sich das EPS auf 42 Cents. Analysten hatten zuvor ein EPS von 43 Cents sowie Umsätze von 31,95 Mrd. US-Dollar erwartet.

Für das laufende Gesamtjahr 2012 erwarten die Analysten ein EPS von 2,44 US-Dollar sowie Umsatzerlöse von 127,89 Mrd. US-Dollar.

Der Aktienkurs von AT&T notiert aktuell bei 29,68 US-Dollar (-1,75 Prozent). (26.01.2012/ac/n/a)

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu AT&T Inc. (AT & T Inc.)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

RSS Feed

Analysen zu AT&T Inc. (AT & T Inc.)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
23.10.2014AT&T HoldCanaccord Adams
23.10.2014AT&T Sector PerformRBC Capital Markets
23.10.2014AT&T OutperformOppenheimer & Co. Inc.
25.03.2014AT&T NeutralHSBC
23.09.2013AT&T haltenUBS AG
23.10.2014AT&T OutperformOppenheimer & Co. Inc.
13.12.2012AT&T buyNomura
12.12.2012AT&T overweightJP Morgan Chase & Co.
11.12.2012AT&T overweightHSBC
08.11.2012AT&T buySarasin Research
23.10.2014AT&T HoldCanaccord Adams
23.10.2014AT&T Sector PerformRBC Capital Markets
25.03.2014AT&T NeutralHSBC
23.09.2013AT&T haltenUBS AG
15.07.2013AT&T haltenCitigroup Corp.
15.07.2013AT&T verkaufenIndependent Research GmbH
25.10.2012AT&T verkaufenIndependent Research GmbH
01.08.2012AT&T verkaufenIndependent Research GmbH
15.12.2011AT&T underperformMacquarie Research
03.11.2006Update MediaOne Group Inc.: UnderperformFriedman, Billings Ramsey & Co
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für AT&T Inc. (AT & T Inc.) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

Heute im Fokus

DAX schließt unter 9.000 Punkten -- 25 Banken sollen Stresstest nicht bestanden haben -- US-Börsen leicht im Plus -- Ford, BASF, Amazon, Microsoft im Fokus

Apple will Beats-Musik-App in iTunes aufgehen lassen. Deutsche Bank leidet unter Rückstellungen. S&P hebt Bonitätsnote von Zypern an. Ryanair-Chef unterschreibt für fünf weitere Jahre. FMC besorgt sich 900 Millionen US-Dollar am Bondmarkt. Chiquita lässt Fyffes-Fusion platzen. Cameron: Werden Milliarden-Rechnung aus Brüssel nicht bezahlen.
Welche Aktien zählt George Soros zu seinem Portfolio?

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

So platzieren sich die Deutschen

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Facebook & Co: Welche Börsengänge waren ein Desaster?

Welches Unternehmen erzielte bislang das größte Emissions- volumen?

Welche Darsteller verdienen am meisten?

Diese Models verdienten 2014 am meisten

In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?

mehr Top Rankings

Umfrage

Verkehrsminister Dobrindt erwägt scheinbar, die Pkw-Maut vorerst nur auf Autobahnen einzuführen. Was halten Sie von diesem Rückzieher?