13.11.2012 09:30
Bewerten
 (0)

Aareal Bank: Weiter auf Kurs im dritten Quartal, Jahresprognose bestätigt

Wiesbaden (www.aktiencheck.de) - Die Aareal Bank AG gab am Dienstag bekannt, dass sie auch im dritten Quartal 2012 auf Kurs geblieben ist und sich in einem anhaltend anspruchsvollen Marktumfeld weiterhin gut entwickelt hat.

Wie der Immobilienfinanzierer verkündete, lag das Konzernbetriebsergebnis bei 42 Mio. Euro und damit zwar unter dem sehr guten Wert des Vorjahreszeitraums (47 Mio. Euro), jedoch auf solidem Niveau. Der Konzerngewinn belief sich im dritten Quartal auf 22 Mio. Euro, nach jeweils 24 Mio. Euro im zweiten Quartal und im Vorjahresquartal.

"Auch im dritten Quartal blieben die Rahmenbedingungen außerordentlich herausfordernd. Vor diesem Hintergrund haben wir weiterhin vorsichtig agiert, gleichwohl aber sich bietende Marktchancen konsequent genutzt. Unser Neugeschäft haben wir planmäßig ausgeweitet, sind aber gleichzeitig in einem nach wie vor volatilen Umfeld aufmerksam geblieben und halten weiterhin liquide Mittel in größerem Umfang bei der Europäischen Zentralbank und der Bundesbank. Vor diesem Hintergrund sind wir mit der Ergebnisentwicklung auch im dritten Quartal sehr zufrieden", erklärte Dr. Wolf Schumacher, Vorstandsvorsitzender der Aareal Bank Gruppe.

Insgesamt erzielte die Aareal Bank Gruppe in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres ein Konzernbetriebsergebnis von 130 Mio. Euro (Vorjahr: 138 Mio. Euro). Unter Berücksichtigung von Steuern in Höhe von 33 Mio. Euro und Ergebnisanteilen Konzernfremder (15 Mio. Euro) betrug der auf die Gesellschafter der Aareal Bank AG entfallende Jahresüberschuss 82 Mio. Euro. Nach Abzug der Nettoverzinsung der SoFFin-Einlage verblieb ein Konzerngewinn von 67 Mio. Euro (Vorjahr: 69 Mio. Euro).

Trotz der weiterhin erheblichen Herausforderungen bestätigt die Aareal Bank ihre Prognose für das Konzernergebnis im laufenden Geschäftsjahr: Sie sieht weiterhin gute Chancen, im Gesamtjahr ein Konzernbetriebsergebnis zu erzielen, das nur leicht unter dem sehr guten Ergebnis des Vorjahres liegen dürfte.

Die Aktie der Aareal Bank verliert derzeit 1,51 Prozent auf 16,29 Euro. (13.11.2012/ac/n/d)

Nachrichten zu Aareal Bank AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Aareal Bank AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
29.11.2016Aareal Bank accumulateequinet AG
29.11.2016Aareal Bank buyHSBC
29.11.2016Aareal Bank HaltenBankhaus Lampe KG
17.11.2016Aareal Bank HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
14.11.2016Aareal Bank buyCommerzbank AG
29.11.2016Aareal Bank accumulateequinet AG
29.11.2016Aareal Bank buyHSBC
14.11.2016Aareal Bank buyCommerzbank AG
11.11.2016Aareal Bank kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
11.11.2016Aareal Bank buyDeutsche Bank AG
29.11.2016Aareal Bank HaltenBankhaus Lampe KG
17.11.2016Aareal Bank HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
10.11.2016Aareal Bank HaltenBankhaus Lampe KG
03.11.2016Aareal Bank HaltenBankhaus Lampe KG
27.09.2016Aareal Bank HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
10.11.2016Aareal Bank VerkaufenDZ BANK
07.11.2016Aareal Bank VerkaufenDZ BANK
27.11.2015Aareal Bank SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
09.01.2015Aareal Bank SellSociété Générale Group S.A. (SG)
06.03.2014Aareal Bank SellSociété Générale Group S.A. (SG)
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Aareal Bank AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Zalando - Wie der Online-Händler seine Gewinn­margen kräftig steigern will!
Der Einkauf von Waren im Internet gehört zu den Megatrends des 21. Jahrhunderts. Laut einer Erhebung des Digitalverbands Bitkom shoppen 98% aller Internet-Nutzer inzwischen online, wobei mehr als drei Viertel mehrmals im Monat Produkte über das Internet ordern. Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Anlegermagazins, warum Zalando zu den Profiteuren dieses Megatrends gehört und wie es seine Gewinnmargen weiter steigern will.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Heute im Fokus

DAX geht mit kleinem Verlust ins Wochende -- US-Börsen kaum verändert -- Im Wahljahr 2017 droht Euro-Krise 2.0 -- US-Arbeitslosenquote auf tiefstem Stand seit 2007 -- AIXTRON, SLM Solutions im Fokus

Vier Weltstädte wollen bis 2025 Dieselautos verbieten. Deutsche Bank stellt gewisse Kundenverbindungen ein. Italiens Wirtschaftsminister: Kein Finanzbeben nach Referendum. Eine schöne Bescherung: Doch wer bekommt eigentlich Weihnachtsgeld? Tim Cook antwortet per Mail auf Userbeschwerde zu Apple-AirPods.
Hobby zum Beruf
Jetzt durchklicken
Welche Aktien besitzt Warren Buffett in seinem Portfolio?
Jetzt durchklicken
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Jetzt durchklicken

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Legenden sind die bestbezahlten Toten der Welt
Jetzt durchklicken
Wo leben die meisten Milliardäre?
Jetzt durchklicken
Die glücklichsten Länder der Welt
Jetzt durchklicken
Von diesen Schnellrestaurants sind die Deutschen begeistert
Jetzt durchklicken
So wurden Steuergelder verschwendet
Jetzt durchklicken
mehr Top Rankings

Umfrage

Das Europaparlament hat ein Einfrieren der EU-Beitrittsgespräche mit der Türkei gefordert. Halten Sie diese Entscheidung für richtig?