23.01.2013 08:39
Bewerten
 (0)

TUI will Tochter TUI Travel nicht übernehmen

Absage an Fusion
Die TUI AG will ihre britische Tochter TUI Travel nicht übernehmen.
Der Hannoveraner MDAX-Konzern erklärte am Mittwoch überraschend, dass er kein Angebot für TUI Travel abgeben werde.

   Am 16. Januar hatten die unabhängigen Direktoren von TUI Travel ebenfalls überraschend mitgeteilt, dass sie ein Gesprächsangebot der TUI AG erhalten hätten und möglicherweise eine Fusion ins Haus stehe. Der Hannoveraner Konzern hatte sich bislang zu diesen Aussagen aus Großbritannien nicht geäußert.

   TUI begründete die Absage einer Fusion mit der Einschätzung, dass eine aktienbasierte Transaktion auf dem gegenwärtigen Austauschverhältnis nicht den Interessen der TUI Aktionäre entsprechen würde.

   TUI hält gut 55 Prozent an der britischen Tochter.

Dow Jones Newswires  Copyright (c) 2013 Dow Jones & Company, Inc.- - 02 27 AM EST 01-23-13

Bildquellen: TUI AG
Artikel empfehlen?

Nachrichten zu TUI AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu TUI AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
19.05.2015TUI kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
19.05.2015TUI HaltenIndependent Research GmbH
15.05.2015TUI HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
14.05.2015TUI buyUBS AG
14.05.2015TUI NeutralBNP PARIBAS
19.05.2015TUI kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
14.05.2015TUI buyUBS AG
13.05.2015TUI buyCommerzbank AG
08.05.2015TUI OutperformBNP PARIBAS
07.05.2015TUI buyCommerzbank AG
19.05.2015TUI HaltenIndependent Research GmbH
15.05.2015TUI HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
14.05.2015TUI NeutralBNP PARIBAS
13.05.2015TUI HoldS&P Capital IQ
13.05.2015TUI Neutralequinet AG
13.05.2015TUI VerkaufenDZ-Bank AG
11.03.2015TUI VerkaufenDZ-Bank AG
30.06.2014TUI VerkaufenDZ-Bank AG
19.05.2014TUI VerkaufenDZ-Bank AG
13.02.2014TUI verkaufenDZ-Bank AG
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für TUI AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr TUI AG Analysen

Heute im Fokus

DAX: Heute kein Handel wegen Pfingstmontag -- US-Börsen bleiben aufgrund des "Memorial Day" geschlossen

Aufgrund des langen Pfingstwochenendes findet am heutigen Montag in Deutschland kein Börsenhandel statt. Auch zahlreiche Aktienmärkte in Europa und Asien bleiben geschlossen. In den USA wird ebenfalls ein Feiertag begangen: Hier bleiben die Börsen aufgrund des "Memorial Day" geschlossen.
Titans

Diese Städte stellen die attraktivsten Märkte in Europa dar.

Diese Firmen zahlen Amerikas höchste Gehälter

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die rasende Welt der Elektroautos

Die wundersame Welt von Google

Was verdient man bei Apple?

Die größten deutschen Kapitalvernichter

10 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält

mehr Top Rankings

Umfrage

Der Wirtschaftsweise Peter Bofinger spricht sich für die Abschaffung des Bargelds aus. Was halten Sie von diesem Vorschlag?