10.01.2013 13:58
Bewerten
 (0)

GM-Vize Girsky: Opel steht nicht zum Verkauf

Absage an Peugeot
Das Management der Opel-Mutter General Motors hat Gerüchten um einen möglichen Verkauf der deutschen Tochter an den französischen Konzern Peugeot-Citroën eine klare Absage erteilt.
"Opel gehört zu GM und steht nicht zum Verkauf", sagte General-Motors-Vize und Opel-Aufsichtsratschef Steve Girsky der "Allgemeinen Zeitung Mainz".

    Zuvor hatte die französische Zeitung "Le Monde" unter Berufung auf Mitarbeiter des Finanzministeriums und das Umfeld von Präsident François Hollande berichtet, die Pariser Regierung dränge den angeschlagenen Autohersteller Peugeot-Citroën (PSA) dazu, den ebenfalls kriselnden Konkurrenten Opel zu übernehmen.

    Zum Start der Produktion des neuen Kleinwagens Adam in Eisenach sagte Girsky dem Blatt: "Wir wollen uns bei Opel auf das konzentrieren, was jetzt wichtig ist: gute Produkte auf den Markt bringen, wieder Gewinne erzielen und die Kosten senken."

    Opel-Interimschef Thomas Sedran unterstrich: "Wenn ein Weltkonzern wie GM erfolgreich sein will, dann muss er auch in Europa erfolgreich sein, denn hier spielt technologisch die Musik."

    Im Februar 2012 hatten PSA und General Motors eine strategische Allianz geschlossen. GM war mit sieben Prozent bei den Franzosen eingestiegen. Seitdem wurde über eine Fusion von Europas Nummer zwei und Opel spekuliert. Im Dezember hatten PSA und Opel sich geeinigt, ihren Einkauf in einem Gemeinschaftsunternehmen zu bündeln und gemeinsam zunächst drei Fahrzeugprojekte zu entwickeln. Bereits im Juli war ein Logistikabkommen geschlossen worden.

    Durch die Zusammenarbeit wollen die Unternehmen nach spätestens fünf Jahren zusammen jährlich zwei Milliarden Dollar (1,5 Mrd Euro) einsparen. Girsky sagte dem Blatt, die Allianz mit PSA solle einen wichtigen Beitrag dazu leisten, bei Opel bis Mitte dieses Jahrzehnts die Fixkosten um 500 Millionen Dollar (gut 380 Millionen Euro) zu drücken. Für 2012 hatte das Unternehmen einen Verlust von 1,4 Milliarden Euro prognostiziert.

EISENACH/RÜSSELSHEIM (dpa-AFX)

Bildquellen: Opel, GM
Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Peugeot S.A. (PSA Peugeot Citroën)

  • Relevant1
  • Alle2
  • vom Unternehmen1
  • Peer Group
  • ?
11:20 Uhr
Peugeot, Dongfeng Announce Small-Car Platform (EN, The Wall Street Journal Deutschland)
13.04.15
More Vroom From Vans for Peugeot, Renault (EN, The Wall Street Journal Deutschland)
27.03.15
Peugeot Citroën to Halt Russia Production (EN, The Wall Street Journal Deutschland)
27.03.15
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Peugeot S.A. (PSA Peugeot Citroën)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
16.04.2015Peugeot buyGoldman Sachs Group Inc.
09.04.2015Peugeot OutperformBernstein Research
08.04.2015Peugeot ReduceKepler Cheuvreux
26.03.2015Peugeot OutperformBernstein Research
18.03.2015Peugeot overweightJP Morgan Chase & Co.
16.04.2015Peugeot buyGoldman Sachs Group Inc.
09.04.2015Peugeot OutperformBernstein Research
26.03.2015Peugeot OutperformBernstein Research
18.03.2015Peugeot overweightJP Morgan Chase & Co.
11.03.2015Peugeot OutperformBNP PARIBAS
25.02.2015Peugeot NeutralCredit Suisse Group
18.02.2015Peugeot HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
16.02.2015Peugeot HoldKepler Cheuvreux
20.01.2015Peugeot NeutralUBS AG
20.01.2015Peugeot NeutralCitigroup Corp.
08.04.2015Peugeot ReduceKepler Cheuvreux
16.03.2015Peugeot SellUBS AG
13.03.2015Peugeot SellUBS AG
11.03.2015Peugeot UnderweightBarclays Capital
23.02.2015Peugeot SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Peugeot S.A. (PSA Peugeot Citroën) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Peugeot S.A. (PSA Peugeot Citroën) Analysen

Heute im Fokus

DAX geht mit kräftigem Abschlag ins Wochenende -- Wall Street im Minus -- Winterkorn bleibt VW-Chef -- Balkanstaaten stellen Griechen-Banken unter Quarantäne -- Deutsche Bank, GE im Fokus

Obama lobt Kongress-Pläne zu Handelsabkommen TTIP. G20 kritisieren USA wegen IWF-Stimmrechtsblockade. Nächster Paukenschlag in Pharmaindustrie möglich: Teva erwägt Mylan-Kauf. Fresenius verhandelt über Zukauf in Israel. G20-Finanzminister optimistischer über Weltwirtschaft. Merkel sieht perspektivisch Freihandelszone mit Russland. Obama ermahnt Griechenland zu Reformen. US-Autobauer Ford investiert Milliarden in Mexiko. Auswärtiges Amt bringt Deutsche aus Jemen in Sicherheit.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die besten Flughäfen der Welt

Welche Startups werden von Investoren am höchsten bewertet?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wissenswertes rund um die Investorenlegende

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

10 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält

Welche Aktien zählt Warren Buffet zu seinem Portfolio?

Die wundersame Welt von Google

mehr Top Rankings

Umfrage

Die weltweiten Rüstungsausgaben sind 2014 das dritte Jahr in Folge gesunken. Sollte Deutschland diese Entwicklung 2015 mitmachen?