15.03.2013 11:26
Bewerten
 (0)

Advent will Douglas-Kleinaktionäre mit 37,64 Euro je Aktie abfinden

    HAGEN/FRANKFURT (dpa-AFX) - Der US-Investor Advent will die noch verbliebenen Kleinaktionäre aus dem Handelskonzern Douglas (DOUGLAS) herausdrängen. Die Bietergesellschaft von Advent zahle 37,64 Euro je Aktie, teilte Douglas am Freitag mit. Am Freitag wurden die Papiere von Douglas an der Börse mit 38,40 Euro gehandelt. Die Bietergesellschaft hat bereits Zugriff auf mehr als 96 Prozent der Douglas-Anteile. Die für einen so genannten Squeeze-Out maßgebliche Schwelle von 95 Prozent hatte Advent bereits kurz vor Ablauf der Frist überschritten. Advent plant im Schulterschluss mit der Douglas-Gründerfamilie Kreke eine Expansion der Douglas-Parfümerien und Christ-Schmuckläden./ep/fbr

Nachrichten zu DOUGLAS

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu DOUGLAS

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
29.01.2013DOUGLAS verkaufenIndependent Research GmbH
23.01.2013DOUGLAS haltenequinet AG
14.12.2012DOUGLAS haltenIndependent Research GmbH
05.12.2012DOUGLAS verkaufenFrankfurter Tagesdienst
04.12.2012DOUGLAS verkaufenNational-Bank AG
08.02.2012DOUGLAS kaufenNational-Bank AG
06.02.2012DOUGLAS kaufenNational-Bank AG
31.01.2012DOUGLAS overweightHSBC
16.01.2012DOUGLAS kaufenNational-Bank AG
11.01.2012DOUGLAS kaufenNational-Bank AG
23.01.2013DOUGLAS haltenequinet AG
14.12.2012DOUGLAS haltenIndependent Research GmbH
19.10.2012DOUGLAS holdDeutsche Bank AG
18.10.2012DOUGLAS neutralExane-BNP Paribas SA
16.10.2012DOUGLAS holdDeutsche Bank AG
29.01.2013DOUGLAS verkaufenIndependent Research GmbH
05.12.2012DOUGLAS verkaufenFrankfurter Tagesdienst
04.12.2012DOUGLAS verkaufenNational-Bank AG
19.11.2012DOUGLAS reduceCommerzbank Corp. & Markets
16.10.2012DOUGLAS underperformCheuvreux SA
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für DOUGLAS nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen

Heute im Fokus

DAX gibt leicht nach -- Nikkei bricht um über 5 Prozent ein -- TUI verringert operativen Verlust -- Henkel-Chef sieht finanziellen Spielraum für Zukäufe -- Deutsche Bank im Fokus

Globale Konjunktursorgen treffen deutsche Industrie hart. Sanofi traut sich kein Gewinnplus zu. Yelp in roten Zahlen. Biotech-Firma Brain schafft kleines Kursplus zum Börsendebüt. Deutscher Außenhandel mit Rekordjahr. Sanofi belastet von Nachahmer-Konkurrenz. 21st Century Fox macht weniger Umsatz.
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten
Wieviel verdient man in den einzelnen Bundesländern?
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die öffentliche Verschwendung
Wen sieht die BrandZ-Studie vorn?
Diese Materialien könnten Sie sich nach Ihrem nächsten Lottogewinn gönnen
Wer waren die Aktienstars des deutschen Leitindex?
Wie entwickelten sich Rohstoffe im 3. Quartal?
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Geldgeber Griechenlands sind mit den Reformbemühungen der Regierung in Athen laut einem Medienbericht noch nicht zufrieden. Ist für Sie das Thema Grexit abgehakt?