Kurse + Charts + RealtimeNews + AnalysenFundamentalUnternehmenzugeh. WertpapiereAktion
Kurs + ChartChart (groß)NewsBilanz/GuVDividende/HVZertifikateDepot/Watchlist
Times + SalesChart-AnalyseAnalysenSchätzungenTermineOptionsscheinemyHome
BörsenplätzeChartvergleichKurszieleVergleichProfilKnock-OutsSenden/Drucken
OrderbuchRealtime StuttgartFundamentalanalyse InsidertradesFondsInvestmentreport
HistorischRealtime PushmyNewsAusblickim ForumAnleihen
Kaufen
Verkaufen

27.02.2013 14:54

Senden

Air Berlin sammelt mit Wandelanleihe 140 Millionen Euro ein

Air Berlin zu myNews hinzufügen Was ist das?


    BERLIN/LONDON (dpa-AFX) - Die Fluggesellschaft Air Berlin hat mit einer Wandelanleihe mehr Geld als ursprünglich geplant eingesammelt. Die Anleihe mit einer Laufzeit von sechs Jahren sei mit einem erhöhten Volumen von 140 Millionen Euro erfolgreich abgeschlossen worden, teilte Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft am Mittwoch mit. Ursprünglich waren etwa 20 Millionen Euro weniger geplant. Die Aktien büßten am Nachmittag 3,24 Prozent ein, nachdem sie zwischenzeitlich um mehr als sieben Prozent abgesackt waren.

    Mit den Erlösen möchte der Konzern "seine Verbindlichkeiten optimieren", sagte ein Unternehmenssprecher auf Anfrage. Nach vier Verlustjahren war Air Berlin 2012 zwar überraschend in die Gewinnzone zurückgekehrt. Doch eine Bilanzkorrektur für das Vorjahr ließ das Eigenkapital auf rund die Hälfte schrumpfen.

    Die Schuldverschreibungen sind mit einem quartalsweise fälligen Kupon von sechs Prozent ausgestattet. Der anfängliche Wandlungspreis beträgt 2,82 Euro. Dies entspricht einer Prämie von 25 Prozent gegenüber dem Durchschnittspreis der Aktien während des Bookbuildingszeitraums.

    Die Emission und Lieferung der Schuldverschreibungen sollen um den 6. März erfolgen. Die Schuldverschreibungen, die bei internationalen Investoren außerhalb der USA platziert wurden, werden von der Air Berlin Finance B.V. ausgegeben und sind in Stammaktien der Air Berlin PLC wandelbar. Großaktionär Etihad Airways aus dem arabischen Emirat Abu Dhabi hält 29,2 Prozent an der Fluglinie und hat einen Gesamtnennbetrag von 40 Millionen Euro gezeichnet./ep/jha/fbr

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen
  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • Sprache:
  • Alle
  • DE
  • EN
  • Sortieren:
  • Datum
  • meistgelesen
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Air Berlin plc

mehr
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
23.04.14Air Berlin UnderweightHSBC
07.04.14Air Berlin HoldCommerzbank AG
24.03.14Air Berlin HoldCommerzbank AG
06.03.14Air Berlin HoldCommerzbank AG
07.02.14Air Berlin haltenCommerzbank AG
18.02.13Air Berlin kaufenDeutsche Bank AG
26.03.12Air Berlin kaufenDie Actien-Börse
12.08.11Air Berlin buyCommerzbank Corp. & Markets
16.05.11Air Berlin kaufenDie Actien-Börse
23.11.10Air Berlin addWestLB AG
07.04.14Air Berlin HoldCommerzbank AG
24.03.14Air Berlin HoldCommerzbank AG
06.03.14Air Berlin HoldCommerzbank AG
07.02.14Air Berlin haltenCommerzbank AG
17.01.14Air Berlin haltenCommerzbank AG
23.04.14Air Berlin UnderweightHSBC
11.12.13Air Berlin verkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
28.11.13Air Berlin verkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
20.11.13Air Berlin verkaufenHSBC
15.11.13Air Berlin verkaufenCredit Suisse Group
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Air Berlin plc nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

ANZEIGE

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

ANZEIGE

Die 5 beliebtesten Top-Rankings






Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Albig hat mit einer Forderung nach einer Sonderabgabe für Straßen für Aufsehen gesorgt.
Wenn so endlich die deutschen Straßen und Brücken saniert werden, wäre eine solche Abgabe zu unterstützen.
Die Regierung sollte endlich lernen, mit den bestehenden Einnahmen auszukommen.
Eine solche Abgabe berücksichtig weder den Umfang der Straßennutzung noch die finanzielle Situation des einzelnen Autofahrers und wäre deshalb ungerecht.
Abstimmen