19.12.2011 10:05
Bewerten
(0)

Air Mauritius setzt auf die sichere Wirecard Online-Zahlungsplattform

München / Aschheim (ots) - Air Mauritius nutzt seit kurzem die Wirecard-Zahlungsplattform zur Verarbeitung aller eingehenden Transaktionen aus dem Online-Ticketverkauf. Die umfangreichen Risikomanagement-Funktionen der Plattform, die auch den höchsten Sicherheitsstandards der Payment Card Industry Data Security Standards (PCI DSS) entsprechen, gewährleisten eine sichere Zahlungsabwicklung.

Das neue Buchungsportal auf der Air Mauritius-Webseite bietet den Kunden neue Angebote und Services. Neben den bereits vorhandenen Zahlungsmethoden MasterCard und Visa, erweitert Air Mauritus gleichzeitig das bisherige Angebot um AMEX, Discover JCB, Diners, Maestro, VISA Electron, Carte Bleue und weitere regionale Debitkarten-Verfahren. Die Kunden erwartet größtmöglicher Komfort, da das neu implementierte System neben anderen Diensten auch die Angebotsanfrage für Flugtickets sowie Zahlungen in unterschiedlichen Währungen bietet.

Die Einbindung der branchenspezifisch angepassten Fraud Prevention Suite gewährleistet einen sicheren Zahlungsprozess. Gleichzeitig wird die Anzahl von fälschlicherweise als betrugsverdächtig eingestuften Transaktionen minimiert. Das Einbinden der Zahlungsinformationen aus allen Vertriebskanälen in die Fraud Prevention Suite gewährleistet eine 360 Grad-Betrachtung aller Transaktionen und damit den bestmöglichen Betrugsschutz über alle Verkaufskanäle hinweg.

André Viljoen, amtierender CEO bei Air Mauritius erklärt: "Das Thema E-Commerce hat für uns oberste Priorität, schließlich möchten wir unseren Kunden maximale Flexibilität und viele Auswahlmöglichkeiten bieten. Wir registrieren nicht nur eine höhere Frequentierung unserer Webseite, sondern sehen auch die steigende Bedeutung des Online-Ticketverkaufs. Wir haben deshalb viel in dieser Richtung unternommen und unsere E-Commerce-Aktivitäten dementsprechend erweitert und verstärkt. Die Wirecard Zahlungsplattform bietet unseren Kunden ein sicheres Umfeld für den Zahlungsprozess. Unseren Service mit neuen Zahlungslösungen werden wir kontinuierlich ausbauen."

Jörg Möller, Executive VP Travel & Transportation bei der Wirecard AG ergänzt: "Die Leistungsfähigkeit und die Flexibilität unserer Zahlungsplattform wird somit erneut unter Beweis gestellt."

Originaltext: Wirecard AG Digitale Pressemappe: http://www.presseportal.de/pm/15202 Pressemappe via RSS : http://www.presseportal.de/rss/pm_15202.rss2 ISIN: DE0007472060

Pressekontakt: Wirecard AG Iris Stöckl Einsteinring 35 D-85609 Aschheim Tel.: +49 (0) 89 4424 1424 Fax: +49 (0) 89 4424 2424 E-Mail: iris.stoeckl@wirecard.com Internet: www.wirecard.de

Air Mauritius Medienkontakt: Air MauritiusCommunications
and Corporate Affairs Office President John Kennedy Street Port Louis MAURITIUS Tel.: +230 207 7070 Fax: +230 208 8331 E-Mail: com@airmauritius.com Internet: www.airmauritius.com

Über Air Mauritius: Air Mauritius ist die staatliche Fluggesellschaft der Republik Mauritius. Die Fluggesellschaft wurde im Juni 1967 gegründet, sie betreibt derzeit eine Flotte von vier A340-300, zwei A340-300E, zwei A330-200, zwei A319-100 und zwei ATR72-500. Air Mauritius fliegt derzeit 26 Destinationen in Europa, Asien, Australien, Afrika und dem Indisichen Ozean an.

www.airmauritius.com

Über Wirecard: Die Wirecard AG zählt zu den führenden internationalen Anbietern elektronischer Zahlungs- und Risikomanagementlösungen. Weltweit unterstützt die Wirecard-Gruppe über 12.000 Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen bei der Automatisierung ihrer Zahlungsprozesse und der Minimierung von Forderungsausfällen. Die Wirecard Bank AG ist Principal Member von Visa, MasterCard sowie JCB und als Kreditkarten-Acquirer in 69 Ländern weltweit aktiv; mit mehr als 100 Transaktions- und 18 Auszahlungswährungen. Innerhalb der Wirecard-Gruppe bietet die Wirecard Bank innovative Lösungen in den Bereichen Corporate Banking, Prepaid- bzw. Co-branded-Karten- sowie Konten-Produkte; sowohl für Geschäfts- als auch für Privatkunden. Die Wirecard AG ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (TecDAX, ISIN DE0007472060, WDI).

www.wirecard.de | www.wirecardbank.de | www.mywirecard.com

Nachrichten zu Wirecard AG

  • Relevant
    1
  • Alle
    3
  • vom Unternehmen
    1
  • Peer Group
  • ?
Euro am Sonntag-Aktien-Check
Wirecard surft auf der Fusionswelle
Der Onlinebezahldienstleister Wirecard aus Bayern wächst stark und zählt zu den beliebtesten TecDAX-Werten. Einige Anleger spekulieren auf eine Übernahme.
12.07.17
12.07.17

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Wirecard AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
14:11 UhrWirecard HoldDeutsche Bank AG
13.07.2017Wirecard HaltenDZ BANK
13.07.2017Wirecard buyCommerzbank AG
13.07.2017Wirecard Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
12.07.2017Wirecard HaltenIndependent Research GmbH
13.07.2017Wirecard buyCommerzbank AG
13.07.2017Wirecard Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
12.07.2017Wirecard buyKepler Cheuvreux
12.07.2017Wirecard Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
11.07.2017Wirecard overweightBarclays Capital
14:11 UhrWirecard HoldDeutsche Bank AG
13.07.2017Wirecard HaltenDZ BANK
12.07.2017Wirecard HaltenIndependent Research GmbH
05.07.2017Wirecard HaltenDZ BANK
30.06.2017Wirecard HoldDeutsche Bank AG
13.12.2016Wirecard UnderperformMacquarie Research
17.11.2016Wirecard UnderperformCredit Suisse Group
05.10.2016Wirecard UnderperformCredit Suisse Group
18.04.2016Wirecard verkaufenCredit Suisse Group
02.12.2015Wirecard UnderperformCredit Suisse Group

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Wirecard AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die Top 5 der Medizin- und Pharmakonzerne mit großen Wachstumschancen!

Aktien aus dem Medizin- und Pharmabereich gehören neben den hochtechnologischen Konzernen wohl zu den schwierigsten Wertpapieren, die man an der Börse spielen kann. Die meisten Unternehmen, die auf diesem Feld unterwegs sind, bleiben über Jahre hin unprofitabel. Wir stellen im aktuellen Anlegermagazin fünf Aktien vor, bei denen große Wachstumschancen lauern könnten.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Heute im Fokus

DAX leichter -- Dow Jones im Minus -- Mögliches Kartell: Druck auf Autobauer steigt -- Deutsche Bank und JP Morgan wollen Libor-Klagen beilegen -- Ryanair im Fokus

Ausverkauf im Autosektor. Philips nach Leuchtenabspaltung mit Gewinneinbruch. Trump bringt in Russland-Affäre Recht auf Begnadigung ins Spiel. Brexit treibt Bank of America von London nach Dublin. EZB-Direktor Mersch: Notenbank-Krisenpolitik wird nicht notwendig bleiben

Top-Rankings

KW 29: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Der CEO von Allianz, BMW oder doch Daimler?
Diese Manager lieben die Deutschen
KW 29: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

E-Autos: Kein Zwang zum Tesla-Kauf
Diese Tesla-Konkurrenten sind auf dem Vormarsch und billiger als der Model 3
So schnitten die DAX-Werte im ersten Halbjahr 2017 ab
Tops und Flops
BlackRock Beteiligungen
In diese Unternehmen investiert der Fondsgigant
Die reichsten Länder der EU
Das sind die reichsten Länder der EU
Jobs mit Zukunft und hohem Gehalt
Hier wird man auch künftig noch gut bezahlt
mehr Top Rankings

Umfrage

Wenn morgen Bundestagswahl wäre, wen würden Sie wählen?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln

Willkommen bei finanzen.net Brokerage

Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus finanzen.net

Weitere Informationen finden Sie hier.

Jetzt informieren


Sie haben bereits ein Depot? Dann verknüpfen Sie es jetzt mit Ihrem finanzen.net-Account!

Jetzt mit finanzen.net-Account verknüpfen

Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Daimler AG710000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
BMW AG519000
Deutsche Bank AG514000
CommerzbankCBK100
Porsche Holding SE VzPAH003
Nordex AGA0D655
Allianz840400
TeslaA1CX3T
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Apple Inc.865985
E.ON SEENAG99
EVOTEC AG566480
BASFBASF11
Siemens AG723610