-->-->
19.12.2011 10:05
Bewerten
 (0)

Air Mauritius setzt auf die sichere Wirecard Online-Zahlungsplattform

München / Aschheim (ots) - Air Mauritius nutzt seit kurzem die Wirecard-Zahlungsplattform zur Verarbeitung aller eingehenden Transaktionen aus dem Online-Ticketverkauf. Die umfangreichen Risikomanagement-Funktionen der Plattform, die auch den höchsten Sicherheitsstandards der Payment Card Industry Data Security Standards (PCI DSS) entsprechen, gewährleisten eine sichere Zahlungsabwicklung.
-->

Das neue Buchungsportal auf der Air Mauritius-Webseite bietet den Kunden neue Angebote und Services. Neben den bereits vorhandenen Zahlungsmethoden MasterCard und Visa, erweitert Air Mauritus gleichzeitig das bisherige Angebot um AMEX, Discover JCB, Diners, Maestro, VISA Electron, Carte Bleue und weitere regionale Debitkarten-Verfahren. Die Kunden erwartet größtmöglicher Komfort, da das neu implementierte System neben anderen Diensten auch die Angebotsanfrage für Flugtickets sowie Zahlungen in unterschiedlichen Währungen bietet.

Die Einbindung der branchenspezifisch angepassten Fraud Prevention Suite gewährleistet einen sicheren Zahlungsprozess. Gleichzeitig wird die Anzahl von fälschlicherweise als betrugsverdächtig eingestuften Transaktionen minimiert. Das Einbinden der Zahlungsinformationen aus allen Vertriebskanälen in die Fraud Prevention Suite gewährleistet eine 360 Grad-Betrachtung aller Transaktionen und damit den bestmöglichen Betrugsschutz über alle Verkaufskanäle hinweg.

André Viljoen, amtierender CEO bei Air Mauritius erklärt: "Das Thema E-Commerce hat für uns oberste Priorität, schließlich möchten wir unseren Kunden maximale Flexibilität und viele Auswahlmöglichkeiten bieten. Wir registrieren nicht nur eine höhere Frequentierung unserer Webseite, sondern sehen auch die steigende Bedeutung des Online-Ticketverkaufs. Wir haben deshalb viel in dieser Richtung unternommen und unsere E-Commerce-Aktivitäten dementsprechend erweitert und verstärkt. Die Wirecard Zahlungsplattform bietet unseren Kunden ein sicheres Umfeld für den Zahlungsprozess. Unseren Service mit neuen Zahlungslösungen werden wir kontinuierlich ausbauen."

Jörg Möller, Executive VP Travel & Transportation bei der Wirecard AG ergänzt: "Die Leistungsfähigkeit und die Flexibilität unserer Zahlungsplattform wird somit erneut unter Beweis gestellt."

Originaltext: Wirecard AG Digitale Pressemappe: http://www.presseportal.de/pm/15202 Pressemappe via RSS : http://www.presseportal.de/rss/pm_15202.rss2 ISIN: DE0007472060

Pressekontakt: Wirecard AG Iris Stöckl Einsteinring 35 D-85609 Aschheim Tel.: +49 (0) 89 4424 1424 Fax: +49 (0) 89 4424 2424 E-Mail: iris.stoeckl@wirecard.com Internet: www.wirecard.de

Air Mauritius Medienkontakt: Air MauritiusCommunications
and Corporate Affairs Office President John Kennedy Street Port Louis MAURITIUS Tel.: +230 207 7070 Fax: +230 208 8331 E-Mail: com@airmauritius.com Internet: www.airmauritius.com

Über Air Mauritius: Air Mauritius ist die staatliche Fluggesellschaft der Republik Mauritius. Die Fluggesellschaft wurde im Juni 1967 gegründet, sie betreibt derzeit eine Flotte von vier A340-300, zwei A340-300E, zwei A330-200, zwei A319-100 und zwei ATR72-500. Air Mauritius fliegt derzeit 26 Destinationen in Europa, Asien, Australien, Afrika und dem Indisichen Ozean an.

www.airmauritius.com

Über Wirecard: Die Wirecard AG zählt zu den führenden internationalen Anbietern elektronischer Zahlungs- und Risikomanagementlösungen. Weltweit unterstützt die Wirecard-Gruppe über 12.000 Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen bei der Automatisierung ihrer Zahlungsprozesse und der Minimierung von Forderungsausfällen. Die Wirecard Bank AG ist Principal Member von Visa, MasterCard sowie JCB und als Kreditkarten-Acquirer in 69 Ländern weltweit aktiv; mit mehr als 100 Transaktions- und 18 Auszahlungswährungen. Innerhalb der Wirecard-Gruppe bietet die Wirecard Bank innovative Lösungen in den Bereichen Corporate Banking, Prepaid- bzw. Co-branded-Karten- sowie Konten-Produkte; sowohl für Geschäfts- als auch für Privatkunden. Die Wirecard AG ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (TecDAX, ISIN DE0007472060, WDI).

www.wirecard.de | www.wirecardbank.de | www.mywirecard.com

Nachrichten zu Wirecard AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Wirecard AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
24.08.2016Wirecard buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
24.08.2016Wirecard buyBaader Wertpapierhandelsbank
22.08.2016Wirecard OutperformBNP PARIBAS
19.08.2016Wirecard kaufenDZ BANK
18.08.2016Wirecard buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
24.08.2016Wirecard buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
24.08.2016Wirecard buyBaader Wertpapierhandelsbank
22.08.2016Wirecard OutperformBNP PARIBAS
19.08.2016Wirecard kaufenDZ BANK
18.08.2016Wirecard buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
04.07.2016Wirecard HoldDeutsche Bank AG
30.06.2016Wirecard Equal weightBarclays Capital
23.05.2016Wirecard HoldDeutsche Bank AG
14.04.2016Wirecard Equal weightBarclays Capital
01.02.2016Wirecard HoldDeutsche Bank AG
18.04.2016Wirecard verkaufenCredit Suisse Group
02.12.2015Wirecard UnderperformCredit Suisse Group
11.11.2015Wirecard UnderperformCredit Suisse Group
14.07.2015Wirecard UnderperformCredit Suisse Group
22.05.2015Wirecard UnderperformCredit Suisse Group
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Wirecard AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Unterschätzte Aktienperlen
Peter Lynch wurde als Fondsmanager des Magellan Fonds zu einer Legende. Er erzielte im Zeitraum 1977 bis 1990 eine durchschnittliche jährliche Rendite von 29,2%. Eines seiner Erfolgsgeheimnisse: Lynch setzte auf einfache und verständliche Geschäftsmodelle und bevorzugt dann, wenn sie für die meisten anderen Börsianer als langweilig erschienen. In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden drei Unternehmen vorgestellt, die solche unterschätzte Aktienperlen sein könnten.

Heute im Fokus

DAX geht mit Gewinnen ins Wochenende -- Dow im Minus -- Fed-Vorsitzende Yellen: Argumente für Zinsanhebung stärker geworden -- STADA, VW im Fokus

Opel-Marketing-Expertin Müller zieht in den Stada-Aufsichtsrat ein. Hapag-Lloyd-Chef: Hamburger Reederei nach Fusion wettbewerbsfähiger. Deutsche Post startet ab Montag weitere Tranche des Aktienrückkaufs. Bundesfinanzministerium sieht EZB-Anleihekäufe mit Sorge. Zwei Zinsanhebungen in diesem Jahr möglich. US-Wirtschaft wächst etwas weniger als bislang ermittelt. Bundesbank: Banken drohen schärfere Regeln für riskante Geschäfte.
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Welcher Darsteller verdient am meisten?
Welcher Verein hat die meisten Meistertitel?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die Eigenzulassungen 2015
Diese Firmen sind innovativ
In diesen Städten stehen Sie am längsten im Stau
Das sind die besten Universitäten
Die wertvollsten Marken 2016
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Bundesregierung will die Bevölkerung wieder zur Vorratshaltung animieren, damit sie sich im Falle schwerer Katastrophen oder eines bewaffneten Angriffs vorübergehend selbst versorgen kann. Panikmache oder begründet?
-->
-->