Kurse + Charts + RealtimeNews + AnalysenFundamentalUnternehmenzugeh. WertpapiereAktion
Kurs + ChartChart (groß)NewsBilanz/GuVDividende/HVZertifikateDepot/Watchlist
Times + SalesChart-AnalyseAnalysenSchätzungenTermineOptionsscheinemyHome
BörsenplätzeChartvergleichKurszieleVergleichProfilKnock-OutsSenden/Drucken
OrderbuchRealtime StuttgartFundamentalanalyseRatingInsidertradesFondsInvestmentreport
HistorischRealtime PushmyNewsAusblickim ForumAnleihen
Kaufen
Verkaufen

28.01.2013 08:02

Senden
AKNE-MITTEL

Arzneibehörde in Frankreich untersucht nach Todesfällen Bayer-Pille

Bayer zu myNews hinzufügen Was ist das?


Die Nationale Behörde für Arzneimittelsicherheit (ANSM) in Frankreich will das Akne-Mittel "Diane 35" von Bayer genauer unter die Lupe nehmen.

In einer Mitteilung der französischen Behörde auf der Internetseite heißt es, in Frankreich werden mehrere Todesfälle mit der Einnahme des Medikaments in Zusammenhang gebracht und nun sollen Diane 35 und die Nachahmerprodukte analysiert werden.

   Das Mittel erhielt 1987 in Frankreich die Zulassung zur Behandlung von Akne bei Frauen und wird auch als Anti-Baby-Pille angewandt. In Frankreich nehmen 325.000 Frauen das Medikament ein, insgesamt wird es laut ANSM in 116 Ländern verkauft. In 25 Jahren sei es zu vier Todesfällen gekommen, die auf Thrombosen in Zusammenhang mit dem Medikament zurückgeführt werden, so die Behörden weiter. In 125 weiteren Fällen sollen nicht-tödliche Blutgerinnsel in Venen oder Arterien registriert worden sein.

   Bei Bayer war am Morgen zunächst niemand für eine Stellungnahme zu erreichen. <

Dow Jones Newswires, Copyright (c) 2013 Dow Jones & Company, Inc.- - 01 31 AM EST 01-28-13

Weitere Links:

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen
  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • Sprache:
  • Alle
  • DE
  • EN
  • Sortieren:
  • Datum
  • meistgelesen
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Bayer

mehr
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
17.04.14Bayer NeutralUBS AG
16.04.14Bayer overweightJP Morgan Chase & Co.
14.04.14Bayer overweightJP Morgan Chase & Co.
14.04.14Bayer buyJefferies & Company Inc.
14.04.14Bayer Equal weightBarclays Capital
16.04.14Bayer overweightJP Morgan Chase & Co.
14.04.14Bayer overweightJP Morgan Chase & Co.
14.04.14Bayer buyJefferies & Company Inc.
07.04.14Bayer buyGoldman Sachs Group Inc.
03.04.14Bayer buyMerrill Lynch & Co., Inc.
17.04.14Bayer NeutralUBS AG
14.04.14Bayer Equal weightBarclays Capital
21.03.14Bayer market-performBernstein Research
14.03.14Bayer Holdequinet AG
13.03.14Bayer Equal-WeightMorgan Stanley
03.03.14Bayer verkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
28.02.14Bayer verkaufenDZ-Bank AG
25.02.14Bayer verkaufenSociété Générale Group S.A. (SG)
06.02.14Bayer verkaufenDZ-Bank AG
20.12.13Bayer verkaufenSociété Générale Group S.A. (SG)
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Bayer nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

Bayer94,02
1,31%
Bayer Jahreschart

ANZEIGE

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

ANZEIGE

Die 5 beliebtesten Top-Rankings






Die Zahl der Beschwerden von Privatversicherten über ihre Krankenkasse ist 2013 leicht gesunken. Wie Zufrieden sind Sie mit Ihrer Krankenkasse?
Ich gehöre zu denen die sich beim Ombudsmann der privaten Krankenversicherung (PKV) beschwert haben.
Ich war im letzten Jahr unzufrieden, habe mich aber nicht beschwert.
Ich hatte keine Probleme mit meiner Versicherung
Abstimmen