03.01.2013 08:23
Bewerten
 (0)

Aktien Europa Ausblick: Überwiegend Gewinnmitnahmen

    PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Nach den sehr kräftigen Vortagesgewinnen dürften am Donnerstag zunächst Gewinnmitnahmen den Handel an Europas Börsen bestimmen. Der Future auf den Eurostoxx 50 (EuroSTOXX 50) ließ gegen 8.10 Uhr eine um 0,30 Prozent tiefere Eröffnung erwarten. Tags zuvor hatte der Leitindex der Eurozone um fast drei Prozent zugelegt, nachdem der monatelange US-Haushaltsstreit in einem ersten Schritt mit einem Kompromiss beigelegt worden war. Den FTSE 100 taxierte der Broker IG am Donnerstag um 0,10 Prozent höher.

 

    Die Vorgaben sind weiter positiv: Der Future auf den US-Leitindex Dow Jones Industrial (Dow Jones) liegt seit dem europäischen Handelsschluss per saldo leicht im Plus und auch an den asiatischen Börsen überwiegen nach positiven Konjunkturdaten aus den USA und China die Gewinner. Neue Impulse dürfte vor allem der US-Arbeitsmarktbericht des Dienstleisters ADP am frühen Nachmittag geben./ck/ag

 

Artikel empfehlen?

Heute im Fokus

DAX schließt mit kräftigem Abschlag -- Wall Street schließt im Minus - US-Zinsspekulationen belasten -- ESM-Chef Regling warnt vor Staatspleite Griechenlands -- Apple, Ryanair im Fokus

Kommt das neue iPhone mit Force Touch? Deshalb würde Google-Chef Larry Page in Deutschland keine Firma gründen. Clevere Geschäftsidee: Italiens Dörfer verkaufen Häuser für einen Euro. Ukraine ermittelt gegen UniCredit-Kunden wegen mutmaßlicher Rebellenhilfe. China stärkt Armee wegen Inselstreit mit Nachbarstaaten. sentix: Weniger Anleger rechnen mit Grexit. Deutsche und Commerzbank leiden unter Griechenland und Spanien.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Welche Aktien könnten bis 2018 hin steigen?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die rasende Welt der Elektroautos

Die wundersame Welt von Google

Was verdient man bei Apple?

Die größten deutschen Kapitalvernichter

10 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält

mehr Top Rankings

Umfrage

Die Schweizer Steuerverwaltung präsentiert die Namen möglicher deutscher und anderer ausländischer Steuerbetrüger im Internet. Was halten Sie von diesem Schritt?