Kurse + Charts + RealtimeNews + AnalysenFundamentalUnternehmenzugeh. WertpapiereAktion
Kurs + ChartChart (groß)NewsBilanz/GuVDividende/HVZertifikateDepot/Watchlist
Times + SalesChart-AnalyseAnalysenSchätzungenTermineOptionsscheinemyHome
BörsenplätzeChartvergleichKurszieleVergleichProfilKnock-OutsSenden/Drucken
OrderbuchRealtime Stuttgart RatingInsidertradesFondsInvestmentreport
HistorischRealtime PushmyNews im ForumAnleihen
Kaufen
Verkaufen

20.12.2012 09:43

Senden

Aktien Europa Eröffnung: Leichter - Kleiner Rücksetzer nach Höchstständen

Telefon AB LMEricsson (B) zu myNews hinzufügen Was ist das?


    PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Nach den am Vortag erreichten Höchstständen sind die europäischen Börsen am Donnerstag leichter in den Handel gestartet. Der Eurostoxx 50 (EuroSTOXX 50) fiel im frühen Geschäft um 0,22 Prozent auf 2.648,90 Punkte, und der Cac 40 (CAC 40) sank in Paris um 0,29 Prozent auf 3.653,85 Zähler. Beide Indizes hatten am Vortag ein Hoch seit dem Sommer letzten Jahres erreicht. Der britische FTSE 100 behauptete sich fast auf seinem Höchststand seit Mitte März: Er stand nur knapp mit 0,09 Prozent im Minus bei 5.956,19 Punkten.

 

    "Die Stimmung trübt sich etwas ein, zumal die positive Bewegung im Haushaltsstreit der USA zu stocken scheint", sagte Marktstratege Chris Weston vom Broker IG. So langsam gehe den Verhandlungsparteien in den USA die Zeit aus, um die Fiskalklippe noch zu vermeiden, hieß es in einem Morgenkommentar der National Bank. Die Agenda hält am Donnerstag einige Konjunkturdaten aus den USA bereit. Zudem dürfte der große Verfall an den Terminmärkten am Freitag bereits seine Schatten vorauswerfen.

 

    Bei den Einzelwerten fielen die Aktien von Ericsson (Telefon AB LMEricsson (B)) um eineinhalb Prozent. Der schwedische Telekomausrüster schreibt eine knappe Milliarde Euro auf ST-Ericsson ab. Zudem will Ericsson das defizitäre Gemeinschaftsunternehmen nicht vollständig übernehmen, nachdem Partner STMicroelectronics vor einer Woche den Ausstieg ankündigte. Dessen Titel fielen in Paris um 1,68 Prozent. Gegen den Markt standen die Papiere der BNP Paribas dort hauchdünn im Plus: Die französische Großbank verkauft ihr Ägypten-Geschäft an das arabische Geldhaus Emirates NBD./tih/ag

 

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen
  • Relevant
    1
  • Alle
    1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • Sprache:
  • Alle
  • DE
  • EN
  • Sortieren:
  • Datum
  • meistgelesen
Umsatz enttäuscht
Ericsson-Aktie sackt ans Stoxx-Ende
Der weltgrößte Netzwerkausrüster Ericsson hat wegen eines schwachen Geschäfts in Nordamerika und Japan einen Dämpfer erhalten. » mehr
11:48 Uhr
Ericsson to split Network unit in two (Reuters Business)
23.04.14
AKTIE IM FOKUS 2: Ericsson sacken ans Stoxx-Ende - Umsatz enttäuscht (dpa-afx)
23.04.14
Why Ericsson (ERIC) Stock Is Down Today (EN, TheStreet.com)
23.04.14
ANALYSE-FLASH: Bernstein belässt Ericsson auf 'Outperform' - Ziel 100 Kronen (dpa-afx)
23.04.14
Schwedischer Netzwerkausrüster Ericsson bleibt hinter den Erwartungen (The Wall Street Journal Deutschland)
23.04.14
Telecom-Ausrüster: Ericsson enttäuscht (NZZ)
23.04.14
AKTIE IM FOKUS: Ericsson sacken ans Stoxx-Ende - Umsatz enttäuscht (dpa-afx)
23.04.14
Europe Markets: European stocks ease; Ericsson slides after results (EN, MarketWatch)
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Telefon AB L.M.Ericsson (B)

mehr
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
16:56 UhrTelefon AB LMEricsson (B) buyKelper Cheuvreux
15:06 UhrTelefon AB LMEricsson (B) NeutralNomura
14:31 UhrTelefon AB LMEricsson (B) buyGoldman Sachs Group Inc.
14:26 UhrTelefon AB LMEricsson (B) buySociété Générale Group S.A. (SG)
14:01 UhrTelefon AB LMEricsson (B) OutperformCredit Suisse Group
16:56 UhrTelefon AB LMEricsson (B) buyKelper Cheuvreux
14:31 UhrTelefon AB LMEricsson (B) buyGoldman Sachs Group Inc.
14:26 UhrTelefon AB LMEricsson (B) buySociété Générale Group S.A. (SG)
14:01 UhrTelefon AB LMEricsson (B) OutperformCredit Suisse Group
12:31 UhrTelefon AB LMEricsson (B) buyDeutsche Bank AG
15:06 UhrTelefon AB LMEricsson (B) NeutralNomura
04.02.14Telefon AB LMEricsson (B) haltenIndependent Research GmbH
13.01.14Telefon AB LMEricsson (B) haltenUBS AG
11.12.13Telefon AB LMEricsson (B) haltenCitigroup Corp.
25.07.13Telefon AB LMEricsson (B) haltenIndependent Research GmbH
21.10.13Telefon AB LMEricsson (B) verkaufenSociété Générale Group S.A. (SG)
14.10.13Telefon AB LMEricsson (B) verkaufenBarclays Capital
06.03.13Telefon AB LMEricsson (B) verkaufenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
29.10.12Telefon AB LMEricsson (B) underperformCredit Suisse Group
10.10.12Telefon AB LMEricsson (B) underperformCredit Suisse Group
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Telefon AB L.M.Ericsson (B) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

ANZEIGE

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

ANZEIGE

Die 5 beliebtesten Top-Rankings






Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Albig hat mit einer Forderung nach einer Sonderabgabe für Straßen für Aufsehen gesorgt.
Wenn so endlich die deutschen Straßen und Brücken saniert werden, wäre eine solche Abgabe zu unterstützen.
Die Regierung sollte endlich lernen, mit den bestehenden Einnahmen auszukommen.
Eine solche Abgabe berücksichtig weder den Umfang der Straßennutzung noch die finanzielle Situation des einzelnen Autofahrers und wäre deshalb ungerecht.
Abstimmen