20.12.2012 09:43
Bewerten
 (0)

Aktien Europa Eröffnung: Leichter - Kleiner Rücksetzer nach Höchstständen

    PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Nach den am Vortag erreichten Höchstständen sind die europäischen Börsen am Donnerstag leichter in den Handel gestartet. Der Eurostoxx 50 (EuroSTOXX 50) fiel im frühen Geschäft um 0,22 Prozent auf 2.648,90 Punkte, und der Cac 40 (CAC 40) sank in Paris um 0,29 Prozent auf 3.653,85 Zähler. Beide Indizes hatten am Vortag ein Hoch seit dem Sommer letzten Jahres erreicht. Der britische FTSE 100 behauptete sich fast auf seinem Höchststand seit Mitte März: Er stand nur knapp mit 0,09 Prozent im Minus bei 5.956,19 Punkten.

 

    "Die Stimmung trübt sich etwas ein, zumal die positive Bewegung im Haushaltsstreit der USA zu stocken scheint", sagte Marktstratege Chris Weston vom Broker IG. So langsam gehe den Verhandlungsparteien in den USA die Zeit aus, um die Fiskalklippe noch zu vermeiden, hieß es in einem Morgenkommentar der National Bank. Die Agenda hält am Donnerstag einige Konjunkturdaten aus den USA bereit. Zudem dürfte der große Verfall an den Terminmärkten am Freitag bereits seine Schatten vorauswerfen.

 

    Bei den Einzelwerten fielen die Aktien von Ericsson (Telefon AB LMEricsson (B)) um eineinhalb Prozent. Der schwedische Telekomausrüster schreibt eine knappe Milliarde Euro auf ST-Ericsson ab. Zudem will Ericsson das defizitäre Gemeinschaftsunternehmen nicht vollständig übernehmen, nachdem Partner STMicroelectronics vor einer Woche den Ausstieg ankündigte. Dessen Titel fielen in Paris um 1,68 Prozent. Gegen den Markt standen die Papiere der BNP Paribas dort hauchdünn im Plus: Die französische Großbank verkauft ihr Ägypten-Geschäft an das arabische Geldhaus Emirates NBD./tih/ag

 

Nachrichten zu Telefon AB L.M.Ericsson (B)

  • Relevant1
  • Alle1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Telefon AB L.M.Ericsson (B)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
17.11.2016Telefon AB LMEricsson (B) Equal-WeightMorgan Stanley
11.11.2016Telefon AB LMEricsson (B) NeutralUBS AG
27.10.2016Telefon AB LMEricsson (B) NeutralGoldman Sachs Group Inc.
25.10.2016Telefon AB LMEricsson (B) NeutralUBS AG
25.10.2016Telefon AB LMEricsson (B) NeutralJP Morgan Chase & Co.
13.10.2016Telefon AB LMEricsson (B) overweightJP Morgan Chase & Co.
20.07.2016Telefon AB LMEricsson (B) overweightJP Morgan Chase & Co.
19.07.2016Telefon AB LMEricsson (B) kaufenIndependent Research GmbH
18.07.2016Telefon AB LMEricsson (B) overweightJP Morgan Chase & Co.
15.07.2016Telefon AB LMEricsson (B) overweightJP Morgan Chase & Co.
17.11.2016Telefon AB LMEricsson (B) Equal-WeightMorgan Stanley
11.11.2016Telefon AB LMEricsson (B) NeutralUBS AG
27.10.2016Telefon AB LMEricsson (B) NeutralGoldman Sachs Group Inc.
25.10.2016Telefon AB LMEricsson (B) NeutralUBS AG
25.10.2016Telefon AB LMEricsson (B) NeutralJP Morgan Chase & Co.
20.07.2016Telefon AB LMEricsson (B) UnderperformCredit Suisse Group
05.05.2016Telefon AB LMEricsson (B) SellGoldman Sachs Group Inc.
29.04.2016Telefon AB LMEricsson (B) SellGoldman Sachs Group Inc.
22.04.2016Telefon AB LMEricsson (B) UnderperformCredit Suisse Group
22.04.2016Telefon AB LMEricsson (B) SellGoldman Sachs Group Inc.
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Telefon AB L.M.Ericsson (B) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Zalando - Wie der Online-Händler seine Gewinn­margen kräftig steigern will!
Der Einkauf von Waren im Internet gehört zu den Megatrends des 21. Jahrhunderts. Laut einer Erhebung des Digitalverbands Bitkom shoppen 98% aller Internet-Nutzer inzwischen online, wobei mehr als drei Viertel mehrmals im Monat Produkte über das Internet ordern. Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Anlegermagazins, warum Zalando zu den Profiteuren dieses Megatrends gehört und wie es seine Gewinnmargen weiter steigern will.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Heute im Fokus

DAX über 11.000-Punkte-Marke -- Dow stabil erwartet -- EZB verlängert milliardenschwere Anleihenkäufe -- Chinesische Investoren an Einstieg bei Deutscher Bank interessiert -- AIXTRON im Fokus

Draghi: EZB kauft künftig Wertpapiere mit Restlaufzeit von einem Jahr. thyssenkrupp wurde Ziel von massivem Hacker-Angriff. KKR will bei Konsumforscher GfK einsteigen. Deutsche Wohnen, LEG und Co.: Auf diese vier Immo-Aktien können Anleger bauen: Lebensversicherungen benachteiligen junge Kunden beträchtlich.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Legenden sind die bestbezahlten Toten der Welt
Jetzt durchklicken
Wo leben die meisten Milliardäre?
Jetzt durchklicken
Die glücklichsten Länder der Welt
Jetzt durchklicken
Von diesen Schnellrestaurants sind die Deutschen begeistert
Jetzt durchklicken
So wurden Steuergelder verschwendet
Jetzt durchklicken
mehr Top Rankings

Umfrage

Glauben Sie, dass es in den kommenden sechs Monaten schwieriger wird, die eigenen Renditeerwartungen zu erzielen?