27.11.2012 18:05
Bewerten
 (0)

Aktien Europa Schluss: Leichtes Plus - Einigung auf Hilfspaket für Griechenland

    PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Die Einigung auf ein weiteres Hilfspaket für Griechenland hat die europäischen Börsen am Dienstag leicht im Plus schließen lassen. Der Eurostoxx 50 Index (EuroSTOXX 50) endete 0,04 Prozent höher bei 2.543,45 Punkten. In Paris rückte der Cac 40 (CAC 40) um 0,03 Prozent auf 3.502,13 Punkte vor, der Londoner FTSE 100 stieg um 0,22 Prozent auf 5.799,71 Punkte.

 

    Die größeren Gewinne im Verlauf wurden von einer leichteren Tendenz an der New Yorker Wall Street eingedämmt. In den USA belasteten die schleppenden Budget-Verhandlungen zwischen Demokraten und Republikanern. Auch positive Konjunkturdaten konnten vor diesem Hintergrund nicht stützen.

 

    Die Euro-Gruppe hat sich auf Maßnahmen verständigt, um die Schuldenlast Griechenlands bis 2022 deutlich zu senken und eine Finanzierungslücke zunächst bis 2014 zu schließen. Insgesamt geht es vorerst um 24 Milliarden Euro. Dies erhöhe zumindest kurzfristig die Risikobereitschaft der Anleger, sagte Analyst Dirk Gojny von der National-Bank./edh/he

 

Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Anzeige

Heute im Fokus

DAX schließt fast 3 Prozent fester -- Dow schließt über 2 Prozent stärker -- Deutsche Bank vor Postbank-Verkauf? -- Daimler-Partner BYD verliert 50-Prozent -- United Internet, QSC im Fokus

Nike mit mehr Gewinn. Air France-KLM senkt Prognose erneut. Milliardendeal zwischen BASF und Gazprom geplatzt. Ölpreise geraten erneut unter Druck. IPO: Samsungs De-facto-Holding mit erfolgreichem Börsengang. sieht im kommenden Jahr deutliches Wachstum. Uralkali weitet Produktion aus. Zynga hofft auf Bugs Bunny & Co.
Wer hat die USA von Platz 1 verdrängt?

schaften der Welt

europa

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

So viel erhalten die Deutschen

Aktien-Profiteure der Cannabis-Legalisierung in den USA

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

Welche sind die reichsten Amerikaner unter 40 Jahren?

Wenn Zukunft Gegenwart wird

mehr Top Rankings

Umfrage

Bundeskanzlerin Angela Merkel will sich mit Haut und Haar für das Freihandelsabkommen mit den USA stark machen. Was halten Sie von TTIP?