10.07.2013 18:21
Bewerten
 (0)

Aktien Europa Schluss: Moderate Verluste

    PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Nach zwei Gewinntagen in Folge haben Europas Börsen am Mittwoch moderat nachgegeben. Laut Marktexperten herrschte Zurückhaltung vor möglichen neuen Aussagen des US-Notenbankchefs zur Geldpolitik in den Vereinigten Staaten. In Italien drückte vor allem die Abstufung der Kreditwürdigkeit des Landes auf die Stimmung. Schwache chinesische Handelsdaten taten ihr Übriges. Der Eurostoxx 50 (EuroSTOXX 50) drehte nach einem freundlichen Auftakt schnell ins Minus, erholte sich aber weitgehend wieder, so dass am Schluss nur ein Minus von 0,17 Prozent zu Buche stand. Das bedeutet einen Punktestand von 2.659,71.

    Der Cac 40 (CAC 40) in Paris schloss kaum verändert mit minus 0,08 Prozent bei 3.840,53 Punkten. Der Londoner FTSE 100 sank um 0,12 Prozent auf 6.504,96 Punkte. In Mailand büßte der Leitindex FTSE MIB dagegen deutlicher ein.

    Am Vorabend hatte die Ratingagentur Standard & Poor's (S&P) die Kreditwürdigkeit Italiens wegen schwacher Konjunkturaussichten von "BBB+"auf "BBB" gesenkt. Der Ausblick sei negativ, hieß es zudem. Damit liegt das Rating nur noch zwei Stufen über dem sogenannten "Ramsch-Niveau", mit dem gemeinhin spekulative Anlagen gekennzeichnet werden. Das sorgte für steigende Renditen bei der Versteigerung neuer Staatsanleihen an diesem Tag. Hinzu kam noch, dass die italienische Industrieproduktion im Mai weniger zugelegt hat als erwartet./ck/he

Nachrichten zu BANKIA S.A.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu BANKIA S.A.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
Keine Analysen gefunden.
mehr Analysen

Meistgelesene BANKIA News

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere BANKIA News
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Vier Aktien für den langfristigen Vermögensaufbau:
In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden vier Aktien vorgestellt, die sich aus Sicht der Redaktion für den langfristigen Vermögensaufbau eignen. Sicherheit allein war nicht das entscheidende Kriterium. Es ging auch darum, Aktien von Unternehmen auszuwählen, die aufgrund ihrer Wettbewerbsstellung aussichtsreich erscheinen und die dennoch große Wachstumschancen bieten.

BANKIA Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX unter 10.000 Punkten -- Lufthansa fliegt weniger Verlust ein -- Fresenius mit starkem Quartal -- Commerzbank mit schwachem Auftakt -- FMC, BMW, VW im Fokus

Euro steigt über 1,16 US-Dollar. Immobilienpreise steigen 2016 um bis zu vier Prozent. HUGO BOSS halbiert Gewinn. Digitalgeschäft lässt ProSiebenSat.1 weiter rasant wachsen. Infineon muss bei Umsatzprognose leicht zurückrudern. Apple-Chef geht ins Fernsehen: "Riesige Überreaktion" der Wall Street.
Das haben die Dax-Vorstände 2015 verdient
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten
Die schönsten Geldscheine der Welt

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Unternehmen sind fantastisch erfolgreich
IT-Gründer ohne Technik-Know-How
Welcher amerikanische Investor ist am vermögendsten?
Wer hatte das größte Emissionsvolumen?
Diese Top 20 haben zur Verbessung der Welt beigetragen
mehr Top Rankings

Umfrage

Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat die Volkswagen-Spitze für ihr Beharren auf einen Großteil ihrer Bonus-Zahlungen kritisiert. Wie stehen Sie zu dem Thema?