21.02.2013 18:22
Bewerten
 (0)

Aktien Europa Schluss: Talfahrt - US-Geldpolitik, Italien-Wahl, Wirtschaftsdaten

    PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Einige Unsicherheitsfaktoren sowie negative Konjunkturdaten haben am Donnerstag die europäischen Aktienmärkte auf Talfahrt geschickt. Spekulationen über ein vorzeitiges Ende der US-Anleihekäufe belasteten ebenso wie die bevorstehende Wahl in Italien und schwache Wirtschaftsdaten aus dem Euroraum und den USA. Der Eurostoxx 50 (EuroSTOXX 50) schloss mit minus 2,29 Prozent bei 2.579,76 Punkten knapp über seinem Tagestief. Der Cac 40 (CAC 40) in Paris sackte um 2,29 Prozent auf 3.624,80 Punkte ab. Für den Londoner FTSE 100 ging es um 1,62 Prozent auf 6.291,54 Punkte abwärts und in Italien sackte der FTSE MIB sogar um 3,13 Prozent ab.

 

    Neben dem Sitzungsprotokoll der US-Notenbank Fed vom Vorabend, das Hinweise über fortgesetzte Diskussionen über die zunehmend kritisch beurteilte, sehr lockere Geldpolitik enthielt, standen noch eine Reihe Konjunkturdaten im Blick. So hatte sich im Februar die Stimmung im Euroraum erstmals wieder seit vier Monaten verschlechtert und in den USA enttäuschten zudem aktuelle Jobdaten sowie der Einbruch des Philly-Fed-Index, der die Stimmung in der wirtschaftlich sehr wichtigen Region Philadelphia widerspiegelt./ck/he

 

Artikel empfehlen?

Heute im Fokus

DAX schließt schwächer -- Dow etwas leichter -- K+S weist Übernahmevorschlag von Potash zurück -- IWF: Griechenlands Verschuldung ist nicht mehr tragfähig -- Prokon wird Genossenschaft

Varoufakis: Ich trete bei "Ja" in Referendum zurück. Juncker: EZB müsste Notkredite für Griechen eigentlich stoppen. Zehn Erfolgstipps von Tesla-Chef Elon Musk. Griechen-Referendum wird zum entscheidenden Faktor im Schuldendrama. US-Medizinkonzern Centene kauft Konkurrenten Health Net in Milliarden-Deal.
Wer waren die Aktienstars des deutschen Leitindex?

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Diese Promis machen Werbung für Finanzprodukte

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Acht überraschende Fakten über den Chef des Tech-Riesen

Deutschland liegt ganz weit vorne

Welche Aktien zählt George Soros zu seinem Portfolio?

Welche Aktien könnten bis 2018 hin steigen?

Bestnoten für diese Chefs

mehr Top Rankings

Umfrage

Wie wird sich nach Ihrer Einschätzung der DAX bis zum Jahresende entwickeln?