12.04.2013 18:18
Bewerten
 (0)

Aktien Europa Schluss: Verluste nach freundlichen Tagen

    PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Nach dem Höhenflug der vergangenen Tage ist den europäischen Börsen am Freitag der Schwung ausgegangen. Im Kielwasser einer schwächelnden Wall Street, die ihre Rekordjagd nach enttäuschenden Daten und Unternehmenszahlen nicht fortsetzen konnte, schloss der Eurostoxx 50 (EuroSTOXX 50) mit einem Minus von 1,53 Prozent bei 2.633,47 Punkten. Auf Wochensicht behauptete der Leitindex der Eurozone allerdings Kursgewinne von knapp zwei Prozent. Der Cac 40 (CAC 40) in Paris ging am Freitag 1,23 Prozent schwächer bei 3.729,30 Punkten aus dem Handel und der Londoner FTSE 100 fiel um 0,49 Prozent auf 6.384,39 Punkte.

    Ein Marktbeobachter sah die im März überraschend gesunkenen US-Einzelhandelsumsätze als Warnsignal für ein schwaches zweites Quartal. Auch das von der Universität Michigan ermittelte Konsumklima hatte sich im April unerwartet eingetrübt. Die Anleger müssten sich mit den verhaltenen Konjunkturperspektiven in den USA arrangieren, so der Experte weiter. Dazu kämen die gestiegenen Risiken in der Eurozone, erinnerte er an die jüngsten Turbulenzen um das Rettungspaket für Zypern und die anhaltende Regierungssuche in Italien. Allerdings stütze die weltweit lockere Geldpolitik der Notenbanken die Aktienmärkte./gl/he

Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Vier Aktien für den langfristigen Vermögensaufbau:
In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden vier Aktien vorgestellt, die sich aus Sicht der Redaktion für den langfristigen Vermögensaufbau eignen. Sicherheit allein war nicht das entscheidende Kriterium. Es ging auch darum, Aktien von Unternehmen auszuwählen, die aufgrund ihrer Wettbewerbsstellung aussichtsreich erscheinen und die dennoch große Wachstumschancen bieten.

Heute im Fokus

DAX schließt im Minus -- US-Börsen rutschen ab -- Allianz-Aktionäre um Geschäftsmodell besorgt -- Siemens glänzt mit Ergebnissen -- adidas, HeidelbergCement, Deutsche Telekom im Fokus

Tesla überrascht leicht positiv. Bayer will 2016 Zulassung für Regorafenib beantragen. EZB beschließt Ende des 500-Euro-Scheins. Tesla kritisiert Kaufprämien für E-Autos wegen Preisgrenze. Apple darf keine überholten iPhones in Indien verkaufen. Auftragsflut und Vorstandsrücktritt belasten ElringKlingers Ergebnis.
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experte
Das haben die Dax-Vorstände 2015 verdient
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Unternehmen sind fantastisch erfolgreich
IT-Gründer ohne Technik-Know-How
Welcher amerikanische Investor ist am vermögendsten?
Wer hatte das größte Emissionsvolumen?
Diese Top 20 haben zur Verbessung der Welt beigetragen
mehr Top Rankings

Umfrage

Indizes als Basiswert sind sowohl bei Anlage- als auch bei Hebelprodukten sehr beliebt. Welchen der folgenden Indizes berücksichtigen Sie primär bei Ihrer Auswahl?