01.07.2013 09:26
Bewerten
 (1)

Aktien Frankfurt Eröffnung: Freundlicher Start am 25. Dax-Geburtstag

    FRANKFURT (dpa-AFX) - An seinem 25. Geburtstag ist der Dax am Montag freundlich in den Handel gestartet. Der deutsche Leitindex (DAX) nahm in den ersten Minuten wieder die wichtige 8.000-Punkte-Marke ins Visier und legte zuletzt 0,32 Prozent auf 7.984,69 Punkte zu. Das erste Halbjahr hatte der Dax am Freitag mit einem Gewinn von viereinhalb Prozent beendet. Der MDAX (MDAX) gewann am Morgen 0,75 Prozent auf 13.809,10 Punkte und für den TecDax (TecDAX) ging es um 0,76 Prozent auf 953,54 Punkte hoch. Beim Eurozonen-Leitindex Eurostoxx 50 (EuroSTOXX 50) stand ein Plus von 0,81 Prozent auf 2.623,73 Punkte zu Buche.

    Händlern zufolge stützt der Stimmungsumschwung in Asien den Markt. Die Tokioter Börse hat nach zeitweisen Verlusten auf Tageshoch fest geschlossen und auch die Indizes in China drehten trotz enttäuscht aufgenommener Wirtschaftsdaten ins Plus. Dabei beginnt das dritte Quartal aus Sicht von Aktienhändler Darren Clarke vom Broker Gekko mit den gleichen Sorgen, mit denen das zweite endete. Daher sei für den Markt mit seiner zuletzt unklaren Richtung und verstärkten Unsicherheit vorerst keine deutliche Wendung zu erwarten. Auf der Agenda stehen keine entscheidenden Termine. Dirk Gojny von der National-Bank erwartet einen ruhigen Wochenauftakt./fat/rum

Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Familienunternehmen: Rendite und Sicherheit!

Zwischen Eigentümern und Managern eines Unternehmens besteht häufig ein Interessenskonflikt hinsichtlich kurz- und langfristiger Ziele. Familien- und eigentümergeführte Unternehmen haben solche Konflikte meist nicht. Für Aktionäre sind solche Unternehmen daher meist eine lohnenswerte Investitionsmöglichkeit. Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, welche drei Familienunternehmen einen näheren Blick wert sind.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Heute im Fokus

DAX um Nulllinie -- Dow fester erwartet -- Rocket Internet: Großaktionär reduziert Beteiligung -- Tesla-Chef Elon Musk zieht Kapitalerhöhung in Erwägung -- SAP erhöht Dividende -- Apple im Fokus

US-Finanzminister: Steuerreform kommt noch vor der Sommerpause. GERRY WEBER rechnet erneut mit Umsatz-Minus. Analysten glauben: Diese Firma könnte Warren Buffett als nächstes übernehmen. Glencore schafft den Sprung in die Gewinnzone. RWE-Aktie fällt - Abstufung durch Merrill Lynch belastet. AIXTRON geht 2017 von höherem Verlust aus.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die Top-Positionen von Warren Buffett
Jetzt durchklicken
Jetzt durchklicken
Welche Airline schneidet am besten ab?
Jetzt durchklicken
Diese 10 Automobil Neuheiten gibt es bei der Detroit Auto Show 2017
Jetzt durchklicken
Diese 10 Aktien kann sich nicht jeder Investor leisten
Jetzt durchklicken
mehr Top Rankings

Umfrage

Welche Wertpapiere besitzen Sie?
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
Volkswagen AG Vz. (VW AG)766403
Apple Inc.865985
Allianz840400
CommerzbankCBK100
BayerBAY001
Deutsche Telekom AG555750
E.ON SEENAG99
BASFBASF11
Rocket Internet SEA12UKK
BMW AG519000
Siemens AG723610