20.02.2013 09:16
Bewerten
 (0)

Aktien Frankfurt Eröffnung: Verhaltener Start nach Gewinnen vom Vortag

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach den Kursgewinnen vom Vortag ist der deutsche Aktienmarkt am Mittwoch verhalten in den Handel gestartet. Der Dax (DAX) bröckelte in den ersten Minuten um 0,04 Prozent auf 7.749,23 Punkte ab, während der MDAX (MDAX) 0,23 Prozent auf 13.184,28 Punkte zulegen konnte. Der TecDax (TecDAX) gewann 0,14 Prozent auf 907,01 Punkte.

 

    Nach der starken Entwicklung am Vortag steht Börsianern zufolge wohl erst einmal eine kleine Verschnaufpause an. Die Vorgabe gibt zunächst keinen starken neuen Impuls, da der fast rund um die Uhr gehandelte Future auf den Dow Jones Industrial (Dow Jones) seit dem Xetra-Schluss auf der Stelle trat. Händler Jordan Hiscott von Gekko Markets hebt indes die Stärke der US-Börsen mit einem neuen Hoch bei dem weltweit bekanntesten Aktienindex Dow seit Oktober 2007 hervor: "Mit dem Dow nun stabil über der wichtigen 14.000-Punkte-Marke würde mich eine anhaltende Stärke auch im Dax im Verlauf nicht verwundern." Am Nachmittag könnten US-Daten dem Markt noch weitere Impulse bringen./fat/ag

 

 

 

 

Heute im Fokus

DAX schließt im Plus -- Dow in Grün -- Tsipras: Vorgezogene Neuwahlen nicht ausgeschlossen -- VW kassiert Verkaufsprognose -- Bayer mit Gewinnwachstum -- Twitter, HeidelbergCement, O2 im Fokus

Alphaform stellt Insolvenzantrag. Panasonic steigert Quartalsgewinn. Nissan profitiert von starker Nachfrage in Nordamerika und Europa. Porsche fährt erneut mehr Gewinn ein als Marke VW. Sky Deutschland senkt Verlust. Linde senkt Umsatzprognose. S&P droht Brasilien mit Herabstufung auf Ramsch.
Das sind die10 innovativsten Länder der Welt

Die heißesten deutschen Überflieger

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Acht überraschende Fakten über den Chef des Tech-Riesen

Deutschland liegt ganz weit vorne

Welche Aktien zählt George Soros zu seinem Portfolio?

Welche Aktien könnten bis 2018 hin steigen?

Bestnoten für diese Chefs

mehr Top Rankings

Umfrage

Daimler will noch in diesem Jahr einen selbstfahrenden Lastwagen auf einer deutschen Autobahn testen. Was halten Sie davon, dass ein Computer den Fahrer ersetzt?