20.02.2013 09:16
Bewerten
 (0)

Aktien Frankfurt Eröffnung: Verhaltener Start nach Gewinnen vom Vortag

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach den Kursgewinnen vom Vortag ist der deutsche Aktienmarkt am Mittwoch verhalten in den Handel gestartet. Der Dax (DAX) bröckelte in den ersten Minuten um 0,04 Prozent auf 7.749,23 Punkte ab, während der MDAX (MDAX) 0,23 Prozent auf 13.184,28 Punkte zulegen konnte. Der TecDax (TecDAX) gewann 0,14 Prozent auf 907,01 Punkte.

 

    Nach der starken Entwicklung am Vortag steht Börsianern zufolge wohl erst einmal eine kleine Verschnaufpause an. Die Vorgabe gibt zunächst keinen starken neuen Impuls, da der fast rund um die Uhr gehandelte Future auf den Dow Jones Industrial (Dow Jones) seit dem Xetra-Schluss auf der Stelle trat. Händler Jordan Hiscott von Gekko Markets hebt indes die Stärke der US-Börsen mit einem neuen Hoch bei dem weltweit bekanntesten Aktienindex Dow seit Oktober 2007 hervor: "Mit dem Dow nun stabil über der wichtigen 14.000-Punkte-Marke würde mich eine anhaltende Stärke auch im Dax im Verlauf nicht verwundern." Am Nachmittag könnten US-Daten dem Markt noch weitere Impulse bringen./fat/ag

 

 

 

 

Artikel empfehlen?

Heute im Fokus

DAX stabil -- Brüssel startet Vermittlungsversuch in der letzten Minute - Tsipras denkt über Junckers letztes Angebot nach -- Apple startet neuen Musikdienst -- Sony, Microsoft im Fokus

Mercedes investiert 1 Mrd. Euro in Werk Rastatt. Bundesregierung sieht vorerst keine Chance für Verhandlungen mit Athen. Crowdfunding für Griechenland: Brite will Griechenland retten. Rocket Internets Lebensmittelversand HelloFresh wohl vor Börsengang. Fitch sieht "begrenzten Zahlungsausfall" bei griechischen Banken.
Womit verdienten die Milliardäre ihr erstes Geld?

Wer spielt oben mit?

Heute sind sie Milliardäre

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Acht überraschende Fakten über den Chef des Tech-Riesen

Deutschland liegt ganz weit vorne

Welche Aktien zählt George Soros zu seinem Portfolio?

Welche Aktien könnten bis 2018 hin steigen?

Bestnoten für diese Chefs

mehr Top Rankings

Umfrage

Grexit droht: Wird Griechenland aus der Euro-Währungsunion austreten?