20.02.2013 09:16
Bewerten
 (0)

Aktien Frankfurt Eröffnung: Verhaltener Start nach Gewinnen vom Vortag

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach den Kursgewinnen vom Vortag ist der deutsche Aktienmarkt am Mittwoch verhalten in den Handel gestartet. Der Dax (DAX) bröckelte in den ersten Minuten um 0,04 Prozent auf 7.749,23 Punkte ab, während der MDAX (MDAX) 0,23 Prozent auf 13.184,28 Punkte zulegen konnte. Der TecDax (TecDAX) gewann 0,14 Prozent auf 907,01 Punkte.

 

    Nach der starken Entwicklung am Vortag steht Börsianern zufolge wohl erst einmal eine kleine Verschnaufpause an. Die Vorgabe gibt zunächst keinen starken neuen Impuls, da der fast rund um die Uhr gehandelte Future auf den Dow Jones Industrial (Dow Jones) seit dem Xetra-Schluss auf der Stelle trat. Händler Jordan Hiscott von Gekko Markets hebt indes die Stärke der US-Börsen mit einem neuen Hoch bei dem weltweit bekanntesten Aktienindex Dow seit Oktober 2007 hervor: "Mit dem Dow nun stabil über der wichtigen 14.000-Punkte-Marke würde mich eine anhaltende Stärke auch im Dax im Verlauf nicht verwundern." Am Nachmittag könnten US-Daten dem Markt noch weitere Impulse bringen./fat/ag

 

 

 

 

Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

Heute im Fokus

DAX schließt mit Verlust -- Wall Street uneins -- Air Berlin: Zusammenlegung von Töchtern kein Thema -- Fed-Chefin Yellen bleibt bei Zinserhöhung vage -- Microsoft, RWE, eBay im Fokus

Lufthansa droht Pilotenstreik. Draghi fordert wachstumsfreundlichere Politik. WTO verurteilt Argentiniens Importbeschränkungen. Bundeskartellamt leitet kein Missbrauchsverfahren gegen Google ein. Wirtschaftsprofessor: Mehr Vereine werden BVB folgen. Rocket Internet sichert sich weiteren Aktionär.
Wo wohnt man am teuersten?

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Diese Models verdienten 2014 am meisten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Welches Land schnitt bei den Weltmeisterschaften am besten ab?

Welcher Nationaltrainer verdient am meisten?

In welchen Disziplinen ist Deutschland Weltspitze?

Wer ist die reichste erfundene Gestalt?

Wer kickt am besten?

mehr Top Rankings
Laut Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig wirken befristete Jobs wie die Anti-Baby-Pille. Sind Sie auch dieser Meinung?
Abstimmen
Direkt zu den Ergebnissen