28.03.2013 17:52
Bewerten
 (0)

Aktien Frankfurt Schluss: Dax knapp im Plus - Erleichterung über Zypern

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Erleichterung über die erfolgreiche Wiedereröffnung der zyprischen Banken hat dem Dax (DAX) am Donnerstag ein knappes Plus beschert. Unterdessen gibt es bei der schwierigen Regierungsbildung in Italien keine sichtbaren Fortschritte. Der Leitindex schloss vor dem verlängerten Osterwochenende 0,08 Prozent höher bei 7.795,31 Punkten. Auf Wochenbasis büßte er damit zwar knapp anderthalb Prozent ein - die Quartalsbilanz jedoch fiel mit einem Plus von 2,40 Prozent zum dritten Mal in Folge positiv aus. Der MDAX (MDAX) rückte am Donnerstag um 0,54 Prozent auf 13.322,26 Punkte vor. Für den TecDax (TecDAX) ging es um 1,49 Prozent auf 932,03 Punkte hoch./gl/he

Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige




Die 5 beliebtesten Top-Rankings






mehr Top Rankings
Die Bundesregierung hat ein "starkes Signal" von Wirtschaftssanktionen gegenüber Russland angekündigt: Was halten Sie von dieser Haltung?
Abstimmen
Direkt zu den Ergebnissen