27.06.2013 17:52
Bewerten
 (3)

Aktien Frankfurt Schluss: Dax setzt Erholung nach Konjunkturdaten fort

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Angetrieben von guten US-Konjunkturdaten hat der Dax (DAX) seine Erholung am Donnerstag fortgesetzt. Der deutsche Leitindex pendelte bis zum frühen Nachmittag zwischen moderaten Gewinnen und Verlusten, zog dann aber etwas deutlicher an und übersprang kurzzeitig sogar wieder die psychologisch wichtige Marke von 8.000 Zählern. Zum Handelsende stand der Dax 0,63 Prozent höher bei 7.990,75 Punkten. Nach dem jüngsten Rücksetzer beläuft sich das Plus in den vergangenen drei Handelstagen auf rund 3,90 Prozent. Für den MDAX (MDAX) ging es am Donnerstag um 1,14 Prozent auf 13.805,18 Punkte nach oben und der TecDax (TecDAX) stieg um 2,33 Prozent auf 952,82 Punkte./mis/he

Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige




Die 5 beliebtesten Top-Rankings






mehr Top Rankings
Die Bundesregierung hat ein "starkes Signal" von Wirtschaftssanktionen gegenüber Russland angekündigt: Was halten Sie von dieser Haltung?
Abstimmen
Direkt zu den Ergebnissen