10.09.2013 17:54
Bewerten
 (0)

Aktien Frankfurt Schluss: Kräftiges Plus - Hoffnung auf friedliche Syrien-Lösung

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Die sich abzeichnende diplomatische Lösung in der Syrien-Krise hat den Dax (DAX) am Dienstag in Richtung seines Rekordhochs getrieben. Zusätzliche Unterstütung kam von erneut positiven Wirtschaftsdaten aus China. Mit Leichtigkeit übersprang der deutsche Leitindex im Tagesverlauf wieder die Marke von 8.400 Punkten und erreichte am späteren Nachmittag bei rund 8.464 Punkten sein Tageshoch. Damit trennten ihn nur noch etwas mehr als 93 Punkte von seinem Höchststand am 22. Mai 2013. Mit einem Plus von 2,06 Prozent bei 8.446,54 Punkten beendete der Dax den Handel. Der MDAX (MDAX) legte um 1,29 Prozent auf 14.833,52 Punkte zu und der TecDax (TecDAX) gewann 1,61 Prozent auf 1.063,63 Punkte.

    Syrien stimmte dem russischen Vorschlag zur internationalen Kontrolle seiner Chemiewaffen zu. Anschließend stellte US-Präsident Barack Obama eine Abkehr vom geplanten Militärschlag gegen Syrien in Aussicht. "Mit dem hinausgezögerten, wenn nicht sogar abgesagten Militärschlag verliert ein kaum einzuschätzendes geopolitisches Risiko an Bedeutung", kommentierte Marktexperte Robert Halver von der Baader Bank die Lage. Nun werde der Blick wieder auf die Fundamentaldaten gelenkt. Wie die aktuellen Daten zur chinesische Industrieproduktion im August zeigten, sähen diese "nicht schlecht" aus./ck/she

Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Vier Aktien für den langfristigen Vermögensaufbau:
In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden vier Aktien vorgestellt, die sich aus Sicht der Redaktion für den langfristigen Vermögensaufbau eignen. Sicherheit allein war nicht das entscheidende Kriterium. Es ging auch darum, Aktien von Unternehmen auszuwählen, die aufgrund ihrer Wettbewerbsstellung aussichtsreich erscheinen und die dennoch große Wachstumschancen bieten.

Heute im Fokus

DAX etwas schwächer erwartet -- Asiens Börsen wenig verändert -- Google richtet Auto-Entwicklungszentrum bei Detroit ein -- Brent-Rohöl über 50 Dollar -- HP, Google im Fokus

Brasiliens Regierung plant Verkauf von Flughafenanteilen. Irland ruft EuGH wegen Facebook an. Euro auf moderatem Erholungskurs. Brent wieder über 50 US-Dollar. HP verdient trotz PC- und Drucker-Flaute überraschend viel. Alibaba im Visier der US-Börsenaufsicht. Renschler sieht die MAN-Scania-Kooperation auf gutem Weg.
In welcher Metropolregion leben am meisten Menschen?
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experte
Volatilität in Schwellenländern

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Unternehmen sind fantastisch erfolgreich
IT-Gründer ohne Technik-Know-How
Welcher amerikanische Investor ist am vermögendsten?
Wer hatte das größte Emissionsvolumen?
Diese Top 20 haben zur Verbessung der Welt beigetragen
mehr Top Rankings

Umfrage

Bundeskanzlerin Merkel hält trotz aller Kritik am umstrittenen Flüchtlingspakt mit der Türkei fest. Wie bewerten Sie dessen Chancen?