19.04.2013 17:51
Bewerten
 (0)

Aktien Frankfurt Schluss: Schäuble-Aussagen drücken Dax ins Minus

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Aussagen von Finanzminister Wolfgang Schäuble haben den Erholungsversuch des Dax (DAX) am Freitag gestoppt. Nach einem zunächst freundlichen Verlauf rutschte der deutsche Leitindex in die Verlustzone ab. Er schloss 0,18 Prozent schwächer bei 7.459,96 Punkten und damit erneut auf einem Jahrestief. Von mehreren Händlern hieß es, positive Aussagen aus China seien ignoriert worden, nachdem sich Schäuble in der "Wirtschaftswoche" für eine Reduzierung der Liquidität in der Eurozone ausgesprochen habe. Schäuble hatte der Wirtschaftszeitschrift gesagt: "Wenn die EZB versucht, Spielräume auszunutzen, um die große Liquidität ein wenig zu verringern, kann ich das nur begrüßen."

    Auf Wochensicht büßte der Dax 3,68 Prozent ein. Zudem bedeutete der sechste schwache Handelstag in Folge die längste Verluststrecke für den Index seit November 2011 - damals hatte er wegen der Euro-Schuldenkrise eine neuntägige Minusserie hingelegt. Der MDAX (MDAX) hingegen stieg am Freitag um 0,37 Prozent auf 13.019,09 Punkte, während der TecDax (TecDAX) um 1,12 Prozent auf 906,69 Punkte zulegte./gl/he

Heute im Fokus

DAX schließt stärker -- Wall Street mit Gewinnen -- RWE-Kommunen lehnen Dividendenkürzung ab -- VW-Chef Winterkorn soll bis Ende 2018 verlängern -- Lufthansa drohen erneut Piloten-Streiks

Vivendi bleibt auf Wachstumskurs. Jobmarkt-Umfrage schürt Zweifel an früher US-Zinswende. Celesio möglicher MDAX-Absteiger - Hoffnung für Hella und PBB. Fitch stuft E.ON auf BBB+ herab. EU-Kommission erlaubt Shell Übernahme von Gasförderer BG Group. Sorge vor globaler Konjunkturschwäche drückt Asien-Börsen.
Welches Land hat die glücklichste Volkswirtschaft?

So plaziert sich Deutschland

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Was verdient man bei Google?

Welcher Darsteller verdient am meisten?

Wer waren die Aktienstars des deutschen Leitindex?

Produkte von Google, die keiner kennt

Heute sind sie Milliardäre

mehr Top Rankings

Umfrage

In den zurückliegenden Jahren kletterten die Börsen zum Teil erheblich. Haben Sie analog dazu Ihren Zertifikate-Anteil im Portfolio erhöht?