12.04.2013 17:50
Bewerten
 (0)

Aktien Frankfurt Schluss: Schwach - Zypern und Konjunkturdaten belasten

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach seiner zweitägigen Erholung hat der Dax (DAX) am Freitag Federn gelassen. Vor dem Wochenende sei das Risiko ohnehin etwas zurückgefahren worden, hieß es am Markt. Irritationen wegen neuer Forderungen Zyperns sowie überraschend schwache US-Konjunkturdaten verstärkten dann die Abwärtsdynamik. Nach Angaben der zyprischen Regierung will das Land aber keine Aufstockung des internationalen Hilfspakets beantragen, sondern mehr Unterstützung für die darniederliegende Wirtschaft. In den USA hatte sich das von der Universität Michigan ermittelte Konsumklima im April eingetrübt und die Einzelhändler hatten im März spürbare Umsatzeinbußen verzeichnet.

    Der deutsche Leitindex verlor 1,61 Prozent auf 7.744,77 Punkte. Die Wochenbilanz des Dax ist nach drei Verlustwochen mit plus 1,12 Prozent aber positiv. Der MDAX (MDAX) fiel am Freitag um 0,64 Prozent auf 13.307,89 Punkte und der TecDax (TecDAX) büßte 0,96 Prozent auf 929,31 Punkte ein./mis/he

Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Anzeige

Heute im Fokus

DAX schließt über 2 Prozent fester -- US-Börsen uneinheitlich -- Starkes Box-IPO: Erstkurs bei 20,20 Dollar -- Tele Columbus-Börsengang erfolgreich -- GE, Twitter im Fokus

Von der Leyen macht Airbus schwere Vorwürfe. EZB Coeure: Anleihekäufe nicht begrenzt. IPO: Aena geht am 11. Februar an die Börse. McDonald's plant weniger neue Filialen nach tristem Jahr. ifo-Chef Sinn kritisiert EZB-Anleihenprogramm.
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Das sind die umsatzstärksten Fußballklubs der Welt

Welche Promis haben den größten Einfluss auf uns?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Welche Titel entwickelten sich im Jahr 2014 am besten?

Diese Artikel waren auf finanzen.net 2014 am beliebtesten

Hier ist der Schuldenstand besonders hoch

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

Welche Aktien zählt Warren Buffet zu seinem Portfolio?

mehr Top Rankings

Umfrage

Depot, Urlaub & Co: Sind Sie direkt von der Abkopplung des Schweizer Franken vom Euro betroffen?