05.04.2013 17:47
Bewerten
 (0)

Aktien Frankfurt Schluss: Talfahrt - US-Jobdaten belasten

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax (DAX) hat am Freitag kräftig nachgegeben. Nicht nur der insgesamt enttäuschende US-Arbeitsmarktbericht für März belastete die Stimmung, sondern auch charttechnische Faktoren. Nach zwei Handelstagen mit Verlusten weitete der deutsche Leitindex sein Minus um weitere 2,03 Prozent auf 7.658,75 Punkte aus. In der verkürzten Woche nach Ostern verlor er damit 1,75 Prozent. Der MDAX (MDAX) büßte 2,16 Prozent auf 12.922,90 Punkte ein. Der TecDax (TecDAX) sank um 2,09 Prozent auf 903,49 Punkte./sf/he

Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige




Die 5 beliebtesten Top-Rankings






mehr Top Rankings
Die Bundesregierung hat ein "starkes Signal" von Wirtschaftssanktionen gegenüber Russland angekündigt: Was halten Sie von dieser Haltung?
Abstimmen
Direkt zu den Ergebnissen