27.06.2013 21:00
Bewerten
 (0)

Aktien New York: Erneut freundlich - Konjunkturdaten stützen

    NEW YORK (dpa-AFX) - US-Aktien haben am Donnerstag ihre Aufwärtsbewegung der vergangenen zwei Handelstage fortgesetzt. Der Dow Jones Industrial (Dow Jones) stieg um 0,80 Prozent auf 15.028,79 Punkte. Für den breit gefassten S&P-500-Index (S&P 500) ging es um 0,67 Prozent auf 1.614,08 Punkte nach oben. Der technologielastige Auswahlindex Nasdaq 100 (NASDAQ 100) gewann 0,44 Prozent auf 2.906,57 Punkte.

    Anleger interpretierten die jüngsten Konjunkturdaten positiv. In den USA waren die Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe in der vergangenen Woche in etwa erwartungsgemäß gesunken. Für die privaten Konsumausgaben war es im Mai wie von Experten prognostiziert moderat bergauf gegangen, während die privaten Einkommen etwas stärker gestiegen waren als gedacht. Analystin Viola Julien von der Landesbank Hessen-Thüringen sprach von einem real leicht gestiegenen Konsum und begrüßte die höheren Einkommen. Inflationsgefahren seien damit nicht in Sicht. Derweil sprächen die Erstanträge für eine Fortsetzung des Stellenaufbaus.

    Gute Nachrichten kamen auch vom amerikanischen Häusermarkt, der als Auslöser der schweren Finanzkrise im Jahr 2008 gilt: Die Zahl der noch nicht vollständig abgeschlossenen Hausverkäufe war im Mai viel stärker als erwartet gestiegen.

    Im Dow notierten bis auf den Pharma- und Konsumgüterkonzern Johnson & Johnson (JohnsonJohnson) und den Getränkekonzern Coca-Cola alle Aktien im Plus. Favorit waren die Titel des Computerherstellers Hewlett-Packard (HP) , die um 2,42 Prozent auf 24,59 US-Dollar stiegen.

    Deutliche Verluste von mehr als vier Prozent fuhren hingegen die Papiere von Paychex ein. Der Spezialist für Lohnabrechnungen hatte mit seinen aktuellen Geschäftszahlen die durchschnittlichen Analystenschätzungen verfehlt.

    Neu auf dem Parkett sind die Aktien des Vertriebsunternehmens HD Supply und des auf Technologieprodukte spezialisierten Einzelhändlers CDW, die um knapp vier beziehungsweise um mehr als sechs Prozent zulegten. Bei HD Supply aber lag der erste Preis in Höhe von 18 Dollar unter der ursprünglichen Spanne von 22 bis 25 Dollar, zu der die Papiere zur Zeichnung angeboten worden waren. Der Eröffnungskurs von CDW von 17 Dollar lag am unteren Ende der Zeichnungsspanne./la/he

Nachrichten zu Coca-Cola Co.

  • Relevant1
  • Alle1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Business Insider
Eigentlich ist der Getränkehersteller Berentzen für seinen Apfelkorn bekannt, doch seit einigen Jahren baut das Unternehmen aus dem Emsland eine neue Produktpalette auf: Mio Mio. Das Getränk gibt es in mehreren Ausführungen, besonders beliebt sind Cola und Mate.
02:19 Uhr
17.02.17

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Coca-Cola Co.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
14.02.2017Coca-Cola HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
10.02.2017Coca-Cola Equal weightBarclays Capital
10.02.2017Coca-Cola OutperformBernstein Research
10.02.2017Coca-Cola buyUBS AG
10.02.2017Coca-Cola Equal-WeightMorgan Stanley
10.02.2017Coca-Cola OutperformBernstein Research
10.02.2017Coca-Cola buyUBS AG
06.01.2017Coca-Cola OutperformBernstein Research
20.12.2016Coca-Cola buyUBS AG
10.12.2016Coca-Cola buyMorningstar
14.02.2017Coca-Cola HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
10.02.2017Coca-Cola Equal weightBarclays Capital
10.02.2017Coca-Cola Equal-WeightMorgan Stanley
19.01.2017Coca-Cola neutralWells Fargo & Co
10.01.2017Coca-Cola NeutralCredit Suisse Group
10.02.2017Coca-Cola SellGoldman Sachs Group Inc.
09.01.2017Coca-Cola SellGoldman Sachs Group Inc.
01.08.2016Coca-Cola VerkaufenIndependent Research GmbH
28.09.2015Coca-Cola SellSociété Générale Group S.A. (SG)
27.11.2009Coca-Cola reduzierenIndependent Research GmbH
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Coca-Cola Co. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Familienunternehmen: Rendite und Sicherheit!

Zwischen Eigentümern und Managern eines Unternehmens besteht häufig ein Interessenskonflikt hinsichtlich kurz- und langfristiger Ziele. Familien- und eigentümergeführte Unternehmen haben solche Konflikte meist nicht. Für Aktionäre sind solche Unternehmen daher meist eine lohnenswerte Investitionsmöglichkeit. Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, welche drei Familienunternehmen einen näheren Blick wert sind.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Heute im Fokus

DAX um 12.000 Punkte -- Asiens Börsen in Rot -- SAP erhöht Dividende etwas stärker als erwartet -- Henkel steigert Gewinn -- Tesla übertrifft die Analystenerwartungen beim Umsatz

Rocket Internet-Aktie bricht ein: Großaktionär reduziert Beteiligung. Glencore schafft den Sprung in die Gewinnzone. RWE-Aktie fällt - Abstufung durch Merrill Lynch belastet. AIXTRON geht 2017 von höherem Verlust aus. ADVA mit kräftigen Umsatzplus. Barclays Bank berappelt sich nach trüben Vorjahren. Orange überrascht mit Ergebnisplus.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die Top-Positionen von Warren Buffett
Jetzt durchklicken
Jetzt durchklicken
Welche Airline schneidet am besten ab?
Jetzt durchklicken
Diese 10 Automobil Neuheiten gibt es bei der Detroit Auto Show 2017
Jetzt durchklicken
Diese 10 Aktien kann sich nicht jeder Investor leisten
Jetzt durchklicken
mehr Top Rankings

Umfrage

Welche Wertpapiere besitzen Sie?
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Volkswagen AG Vz. (VW AG)766403
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
BayerBAY001
Allianz840400
Deutsche Telekom AG555750
CommerzbankCBK100
BMW AG519000
E.ON SEENAG99
BASFBASF11
Siemens AG723610
AMD Inc. (Advanced Micro Devices)863186