07.12.2012 16:26
Bewerten
 (0)

Aktien New York: Freundlich nach guten Arbeitsmarktdaten

    NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Börsen sind am Freitag nach erfreulichen Arbeitsmarktdaten mit freundlicher Tendenz in den Handel gestartet. Der Leitindex Dow Jones legte eine Dreiviertelstunde nach dem Auftakt um 0,45 Prozent auf 13.133,35 Punkte zu und knüpfte so an seine Gewinne der letzten beiden Handelstage an. Der breiter gefasste S&P 500 gewann 0,24 Prozent auf 1.417,27 Zähler. An der Nasdaq profitierten die Indizes jedoch weniger stark davon: Sowohl der Composite-Index (Dow Jones) mit 2.989,35 Punkten als auch der Auswahlindex Nasdaq 100 (NASDAQ 100) mit 2.656,63 Punkten tendierten mehr oder weniger unverändert.

 

    In den USA waren im November deutlich mehr Arbeitsplätze geschaffen worden als erwartet, und die Arbeitslosenquote war auf den tiefsten Stand seit Ende 2008 gesunken. Die moderate Erholung des Arbeitsmarktes setze sich damit fort, sagte ein Börsianer. Allerdings gab es auch einige skeptische Stimmen. Dass der Wirbelsturm "Sandy" keinen nennenswerten Einfluss auf die Zahlen gehabt haben soll, ist für einen zweiten Börsianer nur schwer zu glauben: "Die Vermutung liegt nahe, dass es noch negative Revisionen der Zahlen geben könnte." Er blieb skeptisch, auch weil es in den USA weiterhin keine Lösung in der Haushaltsfrage gebe. "Die Fiskalklippe könnte zu Jahresende vieles ändern", so der Händler. Überraschend deutlich eingetrübt hatte sich indes das von der Universität Michigan ermittelte Konsumklima im Dezember./tih/he

 

Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Bayer: Monsanto-Deal würde ein neues Burg­graben-Unter­nehmen ergeben!
Mit der Übernahme des US-Saatgutspezialisten Monsanto will Bayer im Agrarchemie-Geschäft den großen Wurf landen und zur weltweiten Nummer Eins aufsteigen. Der strategisch sinnvolle Megadeal ist allerdings mit großen Unsicherheiten behaftet. Lesen Sie in der neuen Ausgabe des Anleger­magazins, warum der Life-Science-Konzern dennoch einen näheren Blick wert ist.

Heute im Fokus

DAX geht fester ins Wochenende -- US-Börsen leicht im Plus -- BMW will das autonome Auto 2021 serienreif auf die Straße bringen -- Apple im Fokus

Lufthansa findet neuen Finanzvorstand. Daimler macht bei US-Verkäufen Boden gut. US-Industriestimmung hellt sich überraschend auf. Facebook darf Pseudonyme verbieten - Schlappe für Datenschützer. Silber so teuer wie zuletzt im September 2014. Finanzamt durchsucht Google-Büros in Madrid.
Welcher Spieler ist am meisten wert?
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
So hoch sind die Bundesländer verschuldet

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Welche Marke ist die teuerste?
Volatilität in Schwellenländern
Das haben die Dax-Vorstände 2015 verdient
Welches Land gewann am häufigsten die europäische Fußballkrone?
Welches Land schnitt bei den Weltmeisterschaften am besten ab?
mehr Top Rankings

Umfrage

Nach dem Brexit-Votum der Briten werden in Europa Stimmen laut, die auch in anderen EU-Ländern Referenden über die Zugehörigkeit zur EU fordern. Sehen Sie unsere Zukunft in der EU?