07.12.2012 16:26
Bewerten
 (0)

Aktien New York: Freundlich nach guten Arbeitsmarktdaten

    NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Börsen sind am Freitag nach erfreulichen Arbeitsmarktdaten mit freundlicher Tendenz in den Handel gestartet. Der Leitindex Dow Jones legte eine Dreiviertelstunde nach dem Auftakt um 0,45 Prozent auf 13.133,35 Punkte zu und knüpfte so an seine Gewinne der letzten beiden Handelstage an. Der breiter gefasste S&P 500 gewann 0,24 Prozent auf 1.417,27 Zähler. An der Nasdaq profitierten die Indizes jedoch weniger stark davon: Sowohl der Composite-Index (Dow Jones) mit 2.989,35 Punkten als auch der Auswahlindex Nasdaq 100 (NASDAQ 100) mit 2.656,63 Punkten tendierten mehr oder weniger unverändert.

 

    In den USA waren im November deutlich mehr Arbeitsplätze geschaffen worden als erwartet, und die Arbeitslosenquote war auf den tiefsten Stand seit Ende 2008 gesunken. Die moderate Erholung des Arbeitsmarktes setze sich damit fort, sagte ein Börsianer. Allerdings gab es auch einige skeptische Stimmen. Dass der Wirbelsturm "Sandy" keinen nennenswerten Einfluss auf die Zahlen gehabt haben soll, ist für einen zweiten Börsianer nur schwer zu glauben: "Die Vermutung liegt nahe, dass es noch negative Revisionen der Zahlen geben könnte." Er blieb skeptisch, auch weil es in den USA weiterhin keine Lösung in der Haushaltsfrage gebe. "Die Fiskalklippe könnte zu Jahresende vieles ändern", so der Händler. Überraschend deutlich eingetrübt hatte sich indes das von der Universität Michigan ermittelte Konsumklima im Dezember./tih/he

 

Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Zalando - Wie der Online-Händler seine Gewinn­margen kräftig steigern will!
Der Einkauf von Waren im Internet gehört zu den Megatrends des 21. Jahrhunderts. Laut einer Erhebung des Digitalverbands Bitkom shoppen 98% aller Internet-Nutzer inzwischen online, wobei mehr als drei Viertel mehrmals im Monat Produkte über das Internet ordern. Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Anlegermagazins, warum Zalando zu den Profiteuren dieses Megatrends gehört und wie es seine Gewinnmargen weiter steigern will.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Heute im Fokus

DAX schließt über 11.100-Punkte-Marke -- Dow schließt fester -- EZB verlängert milliardenschwere Anleihenkäufe -- Chinesische Investoren an Einstieg bei Deutscher Bank interessiert -- AIXTRON im Fokus

Harsche Kritik von Ökonomen zum verlängerten EZB-Anleihenkaufprogramm. Darum will Snapchat doch schneller an die Börse als gedacht. thyssenkrupp wurde Ziel von massivem Hacker-Angriff. KKR will bei Konsumforscher GfK einsteigen.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Legenden sind die bestbezahlten Toten der Welt
Jetzt durchklicken
Wo leben die meisten Milliardäre?
Jetzt durchklicken
Die glücklichsten Länder der Welt
Jetzt durchklicken
Von diesen Schnellrestaurants sind die Deutschen begeistert
Jetzt durchklicken
So wurden Steuergelder verschwendet
Jetzt durchklicken
mehr Top Rankings

Umfrage

Glauben Sie, dass es in den kommenden sechs Monaten schwieriger wird, die eigenen Renditeerwartungen zu erzielen?