08.02.2013 16:02
Bewerten
 (0)

Aktien New York: Freundlicher Start dank guter US-Daten

    NEW YORK (dpa-AFX) - Gestützt auf gute Unternehmens- und Konjunkturdaten sind die US-Börsen am Freitag freundlich in den Handel gestartet. Der Leitindex Dow Jones Industrial (Dow Jones) gewann in der ersten viertel Stunde 0,36 Prozent auf 13.994,66 Punkte. Der marktbreite S&P-500-Index (S&P 500) stieg um 0,46 Prozent auf 1.516,40 Punkte. An der technologielastigen Nasdaq Börse rückte der Composite-Index (NASDAQ Composite) um 0,81 Prozent auf 3.190,83 Punkte vor. Der Auswahlindex Nasdaq 100 (NASDAQ 100) gewann 1,04 Prozent auf 2.774,99 Punkte.

 

    Die Berichtsunternehmen hätten mit ihren Bilanzen wieder überwiegend positiv überrascht und das Handelsdefizit der USA sei überraschend deutlich auf den tiefsten Stand seit fast drei Jahren gesunken - das sorgt laut Händlern wieder für gute Stimmung an den Börsen. Der Chart des US-Leitindex zeigt einem Händler von Gekko Global Markets zufolge indes ein spannendes Bild: "Der Dow konnte zwar jeden Tag in diesem Monat über die technisch wichtige 14.000-Punkte-Marke klettern, schloss aber nur einmal darüber." Für ein anhaltend positives Szenario an den Märkten müsste der Widerstand bald nachhaltig überwunden werden./fat/he

 

Artikel empfehlen?

Heute im Fokus

DAX schließt mit Verlust -- Kommt Apples neues iPhone früher als erwartet? -- Ifo-Geschäftsklima sinkt erstmals seit sieben Monaten -- Deutsche Bank im Fokus

IPO: Niederlande bringen verstaatlichte Bank ABN Amro an die Börse. EnBW will Windenergiefirma Prokon für 550 Millionen Euro übernehmen. Chinesische Firmen an der Frankfurter Börse: Chef weg, Geld weg. Daimler investiert rund 500 Millionen Euro am Standort Marienfelde. Bundestag beschließt Gesetz zur Tarifeinheit.
Titans

Diese Städte stellen die attraktivsten Märkte in Europa dar.

Diese Firmen zahlen Amerikas höchste Gehälter

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die rasende Welt der Elektroautos

Die wundersame Welt von Google

Was verdient man bei Apple?

Die größten deutschen Kapitalvernichter

10 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält

mehr Top Rankings

Umfrage

Der Wirtschaftsweise Peter Bofinger spricht sich für die Abschaffung des Bargelds aus. Was halten Sie von diesem Vorschlag?