12.04.2013 17:19
Bewerten
 (0)

Aktien New York: Moderate Verluste nach Höhenflug - Daten belasten

    NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Börsen haben am Freitag ihrem seit Wochenbeginn laufenden Höhenflug Tribut zollen müssen und moderat nachgegeben. Neben enttäuschenden Konjunkturdaten drückten negativ aufgenommene Zahlen aus dem Bankensektor etwas auf die Stimmung.

    Gut eine Stunde nach dem Handelsstart sank der Dow Jones Industrial (Dow Jones) um 0,20 Prozent auf 14.836,02 Punkte. Zuletzt hatte der Leitindex wiederholt Rekordstände markiert - auf Wochensicht winkt ihm auf dem aktuellen Niveau ein Plus von knapp zwei Prozent. Ähnliches sah die Entwicklung beim breit gefassten S&P-500-Index (S&P 500) aus, der zuletzt 0,41 Prozent auf 1.586,83 Punkte abgab, aber dennoch auf eine klar positive Wochenbilanz mit einem Anstieg um dreieinhalb Prozent zusteuert. An der Technologiebörse Nasdaq ging es für den Composite-Index (NASDAQ Composite) am Freitag um 0,34 Prozent auf 3.288,96 Punkte bergab und der Auswahlindex Nasdaq 100 (NASDAQ 100) verlor 0,30 Prozent auf 2.850,63 Punkte.

    Der US-Einzelhandelsumsatz war im ersten Quartal so stark zurückgegangen wie seit einem dreiviertel Jahr nicht mehr. Experten hatten hingegen mit einer Stagnation gerechnet. Außerdem hatte sich das von der Universität Michigan ermittelte Konsumklima im April überraschend und deutlich eingetrübt. Dazu kamen geringer als erwartet gestiegene Lagerbestände der Unternehmen im Februar. Während die Umsätze zugelegt hatten, war das Verhältnis von Beständen zu Erlösen zurückgegangen - dieses gilt als Indikator für die Nachfrage./gl/he

Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Vier Aktien für den langfristigen Vermögensaufbau:
In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden vier Aktien vorgestellt, die sich aus Sicht der Redaktion für den langfristigen Vermögensaufbau eignen. Sicherheit allein war nicht das entscheidende Kriterium. Es ging auch darum, Aktien von Unternehmen auszuwählen, die aufgrund ihrer Wettbewerbsstellung aussichtsreich erscheinen und die dennoch große Wachstumschancen bieten.

Heute im Fokus

DAX geht tiefrot ins Wochenende -- US-Börsen schließen schwächer -- Carl Icahn steigt bei Apple aus -- Öl- und Gaspreise belasten BASF -- LinkedIn, Postbank, PUMA im Fokus

S&P droht Großbritannien mit Herabstufung. Annäherung im Tarifstreit um den öffentlichen Dienst. Moody's senkt Ausblick für MTU-Rating. Singapur wird neuer Großaktionär bei alstria. Eurokurs legt Höhenflug hing. Medivation lehnt Milliarden-Offerte von Sanofi ab. Ölpreisverfall lässt Exxon-Gewinn weiter einbrechen.
Das haben die Dax-Vorstände 2015 verdient
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten
Die schönsten Geldscheine der Welt

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Unternehmen sind fantastisch erfolgreich
IT-Gründer ohne Technik-Know-How
Welcher amerikanische Investor ist am vermögendsten?
Wer hatte das größte Emissionsvolumen?
Diese Top 20 haben zur Verbessung der Welt beigetragen
mehr Top Rankings

Umfrage

Daimler will am Diesel als Kraftstoff für Autos trotz Kritik an Abgasmanipulationen festhalten. Wie stehen Sie zum Diesel?