04.10.2012 22:26
Bewerten
 (0)

Aktien New York Schluss: Fester nach erneut guten Wirtschaftsdaten aus USA

    NEW YORK (dpa-AFX) - Erneut gute Wirtschaftsdaten aus den USA haben den New Yorker Börsen am Donnerstag weitere Kursgewinne beschert. Der Dow Jones Industrial (Dow Jones) ging 0,60 Prozent höher bei 13.575,36 Punkten aus dem Handel, der marktbreite S&P 500-Index (S&P 500) gewann 0,72 Prozent auf 1.461,40 Punkte. An der Technologiebörse Nasdaq legte der Composite Index (NASDAQ Composite) um 0,45 Prozent auf 3.149,46 Punkte zu, der Auswahlindex Nasdaq 100 (NASDAQ 100) rückte um 0,35 Prozent auf 2.828,60 Punkte vor.

 

    Der besser als erwartet ausgefallene Auftragseingang der Industrie habe den Markt nach verhaltenem Start klar ins Plus verholfen, sagten Händler. Die US-Industrie hatte zwar im August einen starken Rücksetzer bei ihren Neuaufträgen hinnehmen müssen, Volkswirte hatten aber ein noch dickeres Minus erwartet. Zudem waren die wöchentlichen Anträge auf Arbeitslosenhilfe weniger als erwartet gestiegen. Das schürte weiteren Optimismus vor dem Arbeitsmarktbericht am Freitag. Am Vortag hatten überraschend gute ADP-Daten zur Beschäftigung im privaten Sektor bereits ein positives Signal vor den offiziellen Zahlen des Arbeitsministeriums am Freitag geliefert. Die Europäische Zentralbank (EZB) und die Bank von England hielten indes wie erwartet an ihrer Politik mit einem niedrigen Zinsniveau fest. Die Veröffentlichung des Protokolls der letzten US-Notenbanksitzung (Minutes) nahm auch kaum Einfluss auf die Börsen./fat/he

 

Artikel empfehlen?
Kostenlosen Report anfordern

Heute im Fokus

DAX schließt mit Gewinn -- Wer ist Martin Winterkorn? - Ein Qualitätsfanatiker will bei VW ganz nach oben --US-Börsen in der Gewinnzone -- Tesla, Biotest, Apple, METRO im Fokus

Venezuela will Goldreserven verpfänden. Karstadt-Tarifverhandlungen unterbrochen. IPO: Börsengang von Sixts Leasing-Tochter für 7. Mai geplant. ThyssenKrupp expandiert in Nordamerika. 45-Milliarden-Fusion gescheitert: Comcast bläst TWC-Übernahme ab. Draghi: Die Zeit für Griechenland-Rettung wird knapp.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die schlechtesten Index-Performer

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die rasende Welt der Elektroautos

Die wundersame Welt von Google

Was verdient man bei Apple?

Die größten deutschen Kapitalvernichter

10 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält

mehr Top Rankings

Umfrage

Die Lokführergewerkschaft GDL hat nach den gescheiterten Tarifgesprächen am Sonntag offiziell beschlossen, erneut zu streiken. Haben Sie dafür Verständnis?