02.01.2013 22:26

Senden

Aktien New York Schluss: Gewinne nach Kompromiss im US-Budgetstreit


    NEW YORK (dpa-AFX) - Nach der vorläufigen Einigung im US-Budgetstreit hat der US-Aktienmarkt am Mittwoch deutlich zugelegt. Der Dow Jones Industrial (Dow Jones) verbuchte den größten Tagesgewinn seit fast sieben Monaten und schloss 2,35 Prozent höher bei 13.412,55 Punkten.  Der breiter gefasste S&P-500-Index (S&P 500) rückte um 2,54 Prozent auf 1.462,42 Punkte vor. An der Technologiebörse Nasdaq ging es für den Composite-Index (NASDAQ Composite) um 3,07 Prozent auf 3.112,26 Punkte nach oben, und der Auswahlindex Nasdaq 100 (NASDAQ 100) gewann 3,21 Prozent auf 2.746,47 Punkte.

 

    Es herrsche Erleichterung, dass die Fiskal-Klippe umschifft worden sei, sagten Börsianer. Zuvor hatte nach dem Senat auch das US-Repräsentantenhaus einem Kompromiss zugestimmt, der Steuererhöhungen für Millionen Amerikaner zurücknimmt und massive Ausgabenkürzungen zunächst zurückstellt. In den kommenden Wochen seien allerdings weitere Schritt notwendig. Zudem war der ISM-Einkaufsmanagerindex Industrie im Dezember über die Wachstumsschwelle von 50 Punkten gestiegen. Analyst Ulrich Wortberg von der Landesbank Hessen-Thüringen wertete dies positiv, da sich eine Fortsetzung des moderaten US-Wachstums abzeichne./mis/he

 

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen

ANZEIGE

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

ANZEIGE

Die 5 beliebtesten Top-Rankings






Die Zahl der Beschwerden von Privatversicherten über ihre Krankenkasse ist 2013 leicht gesunken. Wie Zufrieden sind Sie mit Ihrer Krankenkasse?
Ich gehöre zu denen die sich beim Ombudsmann der privaten Krankenversicherung (PKV) beschwert haben.
Ich war im letzten Jahr unzufrieden, habe mich aber nicht beschwert.
Ich hatte keine Probleme mit meiner Versicherung
Abstimmen