04.12.2012 22:16
Bewerten
 (0)

Aktien New York Schluss: Knapp im Minus - Keine Fortschritte im Budgetstreit

    NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Börsen haben am Dienstag mit leichten Abgaben an ihre Verluste vom Vortag angeknüpft. Investoren zeigten sich an der Wall Street abwartend wegen der nach wie vor ungelösten Haushaltsfrage in den USA, und so ging der Leitindex Dow Jones Industrial (Dow Jones) um 0,11 Prozent leichter bei 12.951,78 Punkten ins Ziel, nachdem er im Verlauf um seinen Schlusskurs vom Vortag gependelt war. Der breit aufgestellte S&P 500 verlor 0,17 Prozent auf 1.407,05 Punkte, und an der Nasdaq gab der Composite-Index (NASDAQ Composite) um 0,18 Prozent auf 2.996,69 Zähler nach. Der Auswahlindex Nasdaq 100 (NASDAQ 100) sank dort um 0,15 Prozent auf 2.667,89 Punkte.

 

    Im Streit über Steuererhöhungen für die Reichen in den USA zeichnet sich weiterhin keine Annäherung ab. Die oppositionellen Republikaner legten einen Plan zum Defizitabbau vor, der zwar neben massiven Ausgabenkürzungen auch einen Zuwachs an Steuereinnahmen vorsieht - aber keine Erhöhung der Steuersätze für die Reichen, wie es Präsident Barack Obama will. Das Weiße Haus lehnte den Plan deshalb ab. "Die Uhr tickt", sagte ein Marktbeobachter. Finden die Demokraten und Republikaner demnächst keine gemeinsame Lösung, treten zum Jahreswechsel automatisch Budgetkürzungen sowie Steuererhöhungen in Kraft, wodurch die Rezessionsgefahr für die weltgrößte Volkswirtschaft zunimmt./tih/he

 

Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Vier Aktien für den langfristigen Vermögensaufbau:
In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden vier Aktien vorgestellt, die sich aus Sicht der Redaktion für den langfristigen Vermögensaufbau eignen. Sicherheit allein war nicht das entscheidende Kriterium. Es ging auch darum, Aktien von Unternehmen auszuwählen, die aufgrund ihrer Wettbewerbsstellung aussichtsreich erscheinen und die dennoch große Wachstumschancen bieten.

Heute im Fokus

DAX geht tiefrot ins Wochenende -- US-Börsen schließen schwächer -- Carl Icahn steigt bei Apple aus -- Öl- und Gaspreise belasten BASF -- LinkedIn, Postbank, PUMA im Fokus

S&P droht Großbritannien mit Herabstufung. Annäherung im Tarifstreit um den öffentlichen Dienst. Moody's senkt Ausblick für MTU-Rating. Singapur wird neuer Großaktionär bei alstria. Eurokurs legt Höhenflug hing. Medivation lehnt Milliarden-Offerte von Sanofi ab. Ölpreisverfall lässt Exxon-Gewinn weiter einbrechen.
Das haben die Dax-Vorstände 2015 verdient
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten
Die schönsten Geldscheine der Welt

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Unternehmen sind fantastisch erfolgreich
IT-Gründer ohne Technik-Know-How
Welcher amerikanische Investor ist am vermögendsten?
Wer hatte das größte Emissionsvolumen?
Diese Top 20 haben zur Verbessung der Welt beigetragen
mehr Top Rankings

Umfrage

Daimler will am Diesel als Kraftstoff für Autos trotz Kritik an Abgasmanipulationen festhalten. Wie stehen Sie zum Diesel?