24.01.2013 22:24
Bewerten
 (0)

Aktien New York Schluss: Kursrutsch bei Apple belastet Tech-Werte - Dow legt zu

    NEW YORK (dpa-AFX) - Nach enttäuschenden Apple-Zahlen haben die US-Technologieaktien am Donnerstag Verluste verbucht. Der Leitindex Dow Jones Industrial hingegen blieb dank erfreulicher Konjunkturdaten auf Rekordkurs. Die Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe etwa waren in der vergangenen Woche weiter gesunken und hatten damit den niedrigsten Stand seit fünf Jahren erreicht. Zudem war der Sammelindex der wirtschaftlichen Frühindikatoren im Dezember etwas stärker als erwartet gestiegen.

 

    Der Dow (Dow Jones) stieg um 0,33 Prozent auf 13.825,33 Punkte und erreichte damit den höchsten Stand seit fünf Jahren. Von seinem im Oktober 2007 erzielten Rekordhoch in Höhe von 14.198,10 Punkten ist der amerikanische Leitindex nur noch knapp 400 Punkte entfernt. Der breit gefasste S&P-500-Index (S&P 500) schloss prozentual unverändert bei 1.494,82 Punkten, nachdem er kurzfristig zum ersten Mal seit Dezember 2007 wieder über die Marke von 1.500 Punkte gestiegen war. An der Technologiebörse Nasdaq fiel der Composite-Index (NASDAQ Composite) um 0,74 Prozent auf 3.130,38 Punkte. Der Auswahlindex Nasdaq 100 (NASDAQ 100) (NASDAQ 100) büßte 1,40 Prozent auf 2.723,53 Punkte ein und litt damit besonders unter dem Kursrutsch bei den Apple-Titeln./la/stb

 

Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

Heute im Fokus

DAX im Plus -- Zalando schöpft Preisspanne nicht aus -- Lufthansa-Piloten bestreiken Langstrecke -- Bahr wird Allianz-Vorstand -- Ford schockt Investoren mit Aussagen über Europageschäft

Rocket Internet startet Essens-Lieferdienst in Berlin. RBS muss weniger abschreiben als erwartet. Bundesbank-Gewinn senkt Defizit in Bundeskasse. IPO: Kabelnetzbetreiber Tele Columbus will an die Börse. Deutschland: Beschäftigung steigt auf neuen Rekordstand. Draghi nennt bald Details zu Wertpapierankäufen.
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Index of Economic Freedom 2014

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Welches Unternehmen erzielte bislang das größte Emissions- volumen?

Welche Darsteller verdienen am meisten?

Diese Models verdienten 2014 am meisten

In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?

Die Fluglinien mit den zufriedensten Passagieren

mehr Top Rankings

Umfrage

Justizminister Maas will Banken verpflichten, ihre Dispozinssätze auf Ihrer Internetseite zu veröffentlichen. Was halten Sie davon?