06.05.2013 22:23
Bewerten
 (0)

Aktien New York Schluss: S&P 500 erneut auf Rekordhoch - Gute Stimmung hält an

    NEW YORK (dpa-AFX) - Der S&P-500-Index (S&P 500) hat am Montag erneut auf einem Rekordhoch geschlossen. Die anhaltend freundliche Stimmung an den Aktienmärkten bescherte auch den Technologiewerten weitere Gewinne. "Die Zentralbanken stehen auf der Seite der Aktienmärkte", sagte ein Börsianer. Der Leitindex Dow Jones Industrial (Dow Jones) indes trat auf der Stelle. Das wichtigste Börsenberometer der Wall Street hatte am Freitag zum ersten Mal in seiner Geschichte die Marke von 15.000 Punkten übersprungen.

    Zum Handelsschluss gab der Dow um 0,03 Prozent auf 14.968,89 Punkte nach. Für den marktbreiten S&P-500-Index (S&P 500) ging es hingegen um 0,19 Prozent auf 1.617,50 Punkte hoch. Bei 1.619,77 Punkten hatte er zuvor einen Höchststand markiert. Bereits am Freitag hatte der Index erstmals die Marke von 1.600 Punkten geknackt. An der Technologiebörse Nasdaq stieg der Auswahlindex Nasdaq 100 (NASDAQ 100) zu Wochenbeginn um 0,37 Prozent auf 2.955,36 Punkte. Damit stand er so hoch wie zuletzt im Jahr 2000./la/he

Artikel empfehlen?
Kostenlosen Report anfordern

Heute im Fokus

DAX schließt mit Gewinn -- Wer ist Martin Winterkorn? - Ein Qualitätsfanatiker will bei VW ganz nach oben --US-Börsen in der Gewinnzone -- Tesla, Biotest, Apple, METRO im Fokus

Venezuela will Goldreserven verpfänden. Karstadt-Tarifverhandlungen unterbrochen. IPO: Börsengang von Sixts Leasing-Tochter für 7. Mai geplant. ThyssenKrupp expandiert in Nordamerika. 45-Milliarden-Fusion gescheitert: Comcast bläst TWC-Übernahme ab. Draghi: Die Zeit für Griechenland-Rettung wird knapp.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die schlechtesten Index-Performer

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die rasende Welt der Elektroautos

Die wundersame Welt von Google

Was verdient man bei Apple?

Die größten deutschen Kapitalvernichter

10 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält

mehr Top Rankings

Umfrage

Die Lokführergewerkschaft GDL hat nach den gescheiterten Tarifgesprächen am Sonntag offiziell beschlossen, erneut zu streiken. Haben Sie dafür Verständnis?