23.08.2013 22:23
Bewerten
 (0)

Aktien New York Schluss: Vortagesgewinne ausgebaut - Immobiliendaten schwach

    NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Börsen haben am Freitag ihre Vortagesgewinne ausgebaut. Auf schwache Immobiliendaten reagierte der Dow Jones Industrial (Dow Jones) nur kurzfristig leicht negativ. Mit plus 0,31 Prozent auf 15.010,36 Punkten ging er schließlich knapp unter seinem kurz vor Börsenschluss erreichten Tageshoch in das Wochenende. Insgesamt bewegte sich der US-Leitindex allerdings nur in einer recht engen Handelsspanne. Im Wochenverlauf büßte er 0,48 Prozent ein. Der S&P-500-Index (S&P 500) gewann 0,39 Prozent auf 1.663,50 Punkte. Der Nasdaq-100-Index (NASDAQ 100) stieg um 0,72 Prozent auf 3.124,27 Punkte.

    Die Verkäufe neuer Häuser waren im Juli überraschend eingebrochen. Im Vergleich zum Vormonat fielen sie um etwas mehr als 13 Prozent. Das war der stärkste Rückgang seit Mai 2010. Volkswirte hatten nur ein Minus von zwei Prozent erwartet. Zudem fiel der Anstieg im Vormonat deutlich schwächer aus als zunächst berechnet. "Diese Daten können wieder als Hinweis darauf gesehen werden, dass die Notenbank Fed ihre milliardenschweren Anleihekäufe zur Ankurbelung der Wirtschaft doch nicht so rasch zurückfahren könnte", sagte Marktstratege Ishaq Siddiqi von ETX Capital. "Und so etwas begrüßt der Markt."/ck/zb

Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Zalando - Wie der Online-Händler seine Gewinn­margen kräftig steigern will!
Der Einkauf von Waren im Internet gehört zu den Megatrends des 21. Jahrhunderts. Laut einer Erhebung des Digitalverbands Bitkom shoppen 98% aller Internet-Nutzer inzwischen online, wobei mehr als drei Viertel mehrmals im Monat Produkte über das Internet ordern. Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Anlegermagazins, warum Zalando zu den Profiteuren dieses Megatrends gehört und wie es seine Gewinnmargen weiter steigern will.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Heute im Fokus

DAX über 11.000-Punkte-Marke -- EZB verlängert milliardenschwere Anleihenkäufe -- Chinesische Investoren an Einstieg bei Deutscher Bank interessiert -- AIXTRON-Verkauf an Chinesen geplatzt

thyssenkrupp wurde Ziel von massivem Hacker-Angriff. KKR will bei Konsumforscher GfK einsteigen. Deutsche Wohnen, LEG und Co.: Auf diese vier Immo-Aktien können Anleger bauen: Lebensversicherungen benachteiligen junge Kunden beträchtlich. Darum stellt Elon Musk alle anderen Tech-Chefs in den Schatten. Italien: Kommt jetzt Berlusconi?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Legenden sind die bestbezahlten Toten der Welt
Jetzt durchklicken
Wo leben die meisten Milliardäre?
Jetzt durchklicken
Die glücklichsten Länder der Welt
Jetzt durchklicken
Von diesen Schnellrestaurants sind die Deutschen begeistert
Jetzt durchklicken
So wurden Steuergelder verschwendet
Jetzt durchklicken
mehr Top Rankings

Umfrage

Glauben Sie, dass es in den kommenden sechs Monaten schwieriger wird, die eigenen Renditeerwartungen zu erzielen?