26.12.2012 22:17
Bewerten
 (0)

Aktien New York: Verluste - Einzelhandelsdaten enttäuschen

    NEW YORK (dpa-AFX) - Die wichtigsten US-Aktienindizes sind am Mittwoch angesichts mit Enttäuschung aufgenommener Konjunkturdaten mit Verlusten aus dem Handel gegangen. Der Dow Jones Industrial (Dow Jones) gab um 0,19 Prozent auf 13.114,59 Punkte nach. Der breit gefasste S&P-500-Index (S&P 500) verlor 0,48 Prozent auf 1.419,83 Punkte. An der Technologiebörse Nasdaq fiel der Composite-Index (NASDAQ Composite) um 0,74 Prozent auf 2.990,16 Punkte. Der Auswahlindex NASDAQ 100 sank um 0,79 Prozent auf 2.637,18 Punkte.

 

    Das Handelsvolumen sei recht niedrig gewesen, sagten Marktteilnehmer. Am Dienstag waren die US-Aktienmärkte wegen Weihnachten geschlossen geblieben, nachdem am Montag nur verkürzt gehandelt worden war. Die europäischen Aktienmärkte starten erst am Donnerstag wieder mit dem Handel./he

 

Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige




Die 5 beliebtesten Top-Rankings






mehr Top Rankings
Unsere siegreichen DFB-Kicker erhalten für ihren WM-Sieg die Rekord-Prämie von 300.000 Euro pro Mann. Halten sie dies für angenessen?
Abstimmen
Direkt zu den Ergebnissen