25.01.2013 19:44
Bewerten
(0)

Aktien Osteuropa Schluss: Gewinne in Moskau und Budapest - Verluste in Warschau

    BUDAPEST/MOSKAU/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Die osteuropäischen Aktienmärkte haben am Freitag ohne klare Richtung geschlossen. Während die Handelsplätze in Prag, Budapest und Moskau Gewinne verbuchten, verzeichneten die Leitindizes in Warschau Verluste.

 

    Der Budapester Leitindex Bux (BUX) ging mit einem Aufschlag von 0,59 Prozent bei 19.297,08 Punkten in das Wochenende. Die Titel von Egis legten um 0,32 Prozent auf 18.470 Forint zu. Das Pharmaunternehmen erwägt einen Zukauf in der Türkei oder Russland im Volumen von 100 Millionen Euro. Dieser soll zur Gänze aus den Bargeld-Reserven finanziert werden, hieß es. Die Analysten von KBC Securities bewerteten die Nachricht als positiv.

 

    Deutlich aufwärts ging es zum Teil im Finanzsektor. Die Papiere der FHB Land Credit & Mortgage Bank zogen um 2,89 Prozent auf 427 Forint an und die der OTP Bank (Orságos Takar És Ker BK ON) verbuchten einen Aufschlag von 0,61 Prozent auf 4.590 Forint.

 

    In Prag schloss der Leitindex PX 0,24 Prozent höher bei 1.024,29 Punkten. Die Titel der Komercni Banka gingen mit einem moderaten Plus von 0,31 Prozent auf 3.899,0 Kronen in das Wochenende. Die Analysten der Societe Generale hatten ihr Kursziel erhöht und empfehlen die Aktien weiterhin zum Kauf. Unter den Schwergewichten schlossen die Anteilsscheine von Ceske Energeticke Zavody (CEZ) (CEZ AS) mit einem Minus von 0,80 Prozent auf 617,0 Kronen.

 

    Die Immobilien-Aktien von Orco Property verbuchten einen Abschlag von 2,78 Prozent auf 70,00 Kronen. Das Unternehmen reichte gegen Kroatien Klage ein, weil der dortige Privatisierungsfonds seinen Verpflichtungen bei einem Projekt in Suncani Hvar nicht nachkam. Der vorläufige Schaden wurde mit 32 Millionen Euro beziffert.

 

    Der Warschauer Leitindex Wig-20 fiel um 1,02 Prozent auf 2.542,32 Punkte. Der breiter gefasste Wig-Index (WIG) sank um 0,68 Prozent auf 47.613,95 Punkte. Die Titel von Grupa Lotos verabschiedeten sich mit minus 0,52 Prozent bei 39,99 Zloty in das Wochenende. Das Ölunternehmen sieht im laufenden Geschäftsjahr die Raffineriemarge in der Nähe des Niveaus von 2012 oder leicht darunter.

 

    Der russische RTS-Interfax-Index (RTS) stieg um 0,88 Prozent auf 1.618,84 Punkte./ste/APA/la/fn

 

Nachrichten zu CEZ AS

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu CEZ AS

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
19.11.2012CEZ AS outperformExane-BNP Paribas SA
09.11.2012CEZ AS neutralJ.P. Morgan Cazenove
09.11.2012CEZ AS outperformExane-BNP Paribas SA
07.09.2012CEZ AS outperformExane-BNP Paribas SA
21.08.2012CEZ AS outperformExane-BNP Paribas SA
19.11.2012CEZ AS outperformExane-BNP Paribas SA
09.11.2012CEZ AS outperformExane-BNP Paribas SA
07.09.2012CEZ AS outperformExane-BNP Paribas SA
21.08.2012CEZ AS outperformExane-BNP Paribas SA
09.12.2010CEZ AS kaufenMinerva Investments Taurus AG
09.11.2012CEZ AS neutralJ.P. Morgan Cazenove
16.08.2011CEZ AS holdUniCredit Research
22.07.2011CEZ AS holdUniCredit Research
21.04.2011CEZ AS holdUniCredit Research
17.03.2011CEZ AS equal-weightMorgan Stanley
07.08.2012CEZ AS reduceNomura
29.11.2011CEZ AS reduceNomura

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für CEZ AS nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

SAP - Digitalisierung ist eine Goldgrube!

Das Softwarehaus aus Walldorf dominiert den globalen Markt für Unternehmenssoftware. Selbst das innovative Silicon Valley kann den Deutschen nicht das Wasser reichen. Das hat mittlerweile auch die Wall Street erkannt. Der DAX-Titel befindet sich auf Rekordjagd. Immer mehr US-Investoren springen auf. Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, wie die Digitalisierung die Aktie antreibt und warum SAP für Trader und Investoren interessant ist.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

CEZ AS Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX schließt mit geringem Plus -- Twitter-Aktie steigt rasant nach Quartalszahlen -- Daimler hebt Prognose an -- Epigenomics-Aktie profitiert von Übernahmefantasie -- Credit, Netflix, Tesla im Fokus

Quartalsbilanz unterstützt Erholung der KlöCo-Aktie. Fiat Chrysler startet mit kräftigen Zuwächsen ins neue Jahr. Restrukturierungskosten belasten Procter & Gamble. GSK sieht sich nach starkem Jahresstart auf Kurs. Steuergutschrift beschert Boeing Gewinnsprung. SEC will Entscheidung zum Bitcoin-ETF noch einmal überdenken.

Top-Rankings

KW 16: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
EU-Vergleich der Arbeitskosten 2016
So viel kostet eine Stunde Arbeit in Europa
KW 16: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Metropolen der Superreichen
In diesen Städten leben die meisten Milliardäre
Utopische Summen
Die teuersten Fußballtransfers der Saison 2016/17
Verdienst der DAX-Chefs
Das verdienten die DAX-Bosse 2016
Das Vermögen dieser Milliardäre ist seit der Trump-Wahl am stärksten gewachsen
Wer profitierte am stärksten?
Das sind die exotischsten Börsenplätze der Welt
Klein aber oho?
mehr Top Rankings

Umfrage

Nach hundert Tagen im Amt istTrump der unbeliebteste US-Präsident der modernen Geschichte. Sind Sie mit Donald Trump zufrieden?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
CommerzbankCBK100
AURELIUSA0JK2A
Allianz840400
Nordex AGA0D655
Apple Inc.865985
BASFBASF11
AIXTRON SEA0WMPJ
Barrick Gold Corp.870450
Deutsche Telekom AG555750
BMW AG519000
E.ON SEENAG99
BayerBAY001