17.01.2013 19:21
Bewerten
 (0)

Aktien Osteuropa Schluss: Kursgewinne

    BUDAPEST/MOSKAU/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - In einem nach guten US-Wirtschafsdaten in ganz Europa freundlichen Umfeld haben auch die wichtigsten osteuropäischen Börsen am Donnerstag zugelegt.

 

    An der Budapester Börse gewann der BUX 1,68 Prozent auf 19.508,91 Punkte. Der ungarische Leitindex hatte sich mit einem Kursanstieg von knapp über sieben Prozent im Jahr 2012 deutlich schwächer entwickelt als die Pendants in Polen und Tschechien. Dies ist den Raiffeisen-Experten zufolge vor allem auf die Politik, dem größten Risikofaktor in Ungarn, zurückzuführen. Im vierten Quartal des vergangenen Jahres waren Versprechen gebrochen und Steuerbelastungspakete geschnürt worden. Für 2013 gehen die Experten von einem BIP-Rückgang in Höhe von 0,5 Prozent aus.

 

    Unter den Einzelwerten zeigten Finanztitel nach enttäuschenden Zahlen der Bank of America (BoA) (Bank of America) und Citigroup keine klare Richtung: OTP Bank (Orságos Takar És Ker BK ON) legten erneut deutlich zu und endeten 2,44 Prozent höher bei 4.655 Ungarischen Forint. FHB Land Credit & Mortgage Bank verloren hingegen 0,45 Prozent auf 435 Forint. Die Ölaktie Magyar Olay es Gazipari (Mol) verzeichnete unterdessen ein deutliches Plus von 2,68 Prozent auf 18.900 Forint.

 

    In Prag stieg der Leitindex PX um 0,28 Prozent auf 1.042,26 Punkte. Den Experten der Raiffeisen Research zufolge muss sich der tschechische PX nun endgültig von seinem Nimbus als defensives Aktienbarometer verabschieden, nachdem mit einer Gewichtung von 58 Prozent überwiegend Banken und Versicherungen die Richtung bestimmten. Defensive Werte wie Ceske Energeticke Zavody (CEZ) (CEZ AS) und Telefonica CR machten aktuell gemeinsam nur mehr rund 31 Prozent aus.

 

    Im Bankensektor verloren Erste Group (Erste Group Bank) 0,46 Prozent auf 648,90 Tschechische Kronen. Komercni Banka gewannen unterdessen 0,89 Prozent auf 3.970 Kronen. Im Immobiliensektor kletterten Orco um 4,21 Prozent auf 68 Kronen nach oben. NWR zählten mit einem klaren Aufschlag von 2,32 auf 92,65 Kronen ebenfalls zu den besseren Werten auf der Kurstafel.

 

    Der Warschauer Leitindex Wig-20 schloss mit einem kleinen Plus von 0,08 Prozent auf 2.567,16 Punkten. Der breiter gefasste Wig-Index (WIG) verbesserte sich um 0,29 Prozent auf 47.661,37 Zähler. KGHM Polska Miedz (KGHM Polska Miedź) stiegen weitere 0,85 Prozent auf 189,60 Polnische Zloty. Die Titel des Kupferunternehmens waren bereits am Vortag um über zwei Prozent nach oben geklettert. Unter den Bankwerten notierten PKO 0,52 Prozent auf 36,49 Zloty höher und Pekao verabschiedeten sich um 0,59 Prozent auf 169,10 Zloty fester aus dem Handel.

 

    Der russische RTS-Interfax-Index (RTS) gewann weitere 0,91 Prozent auf 1.585,44 Punkte./spe/APA/ag/he

 

Nachrichten zu Erste Group Bank AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Erste Group Bank AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
12.11.2012Erste Group Bank kaufenDie Actien-Börse
31.10.2012Erste Group Bank neutralExane-BNP Paribas SA
31.10.2012Erste Group Bank neutralNomura
31.10.2012Erste Group Bank buySociété Générale Group S.A. (SG)
31.10.2012Erste Group Bank equal-weightMorgan Stanley
12.11.2012Erste Group Bank kaufenDie Actien-Börse
31.10.2012Erste Group Bank buySociété Générale Group S.A. (SG)
09.08.2012Erste Group Bank buyCitigroup Corp.
01.08.2012Erste Group Bank buySociété Générale Group S.A. (SG)
19.07.2012Erste Group Bank buySociété Générale Group S.A. (SG)
31.10.2012Erste Group Bank neutralExane-BNP Paribas SA
31.10.2012Erste Group Bank neutralNomura
31.10.2012Erste Group Bank equal-weightMorgan Stanley
19.10.2012Erste Group Bank neutralNomura
20.09.2012Erste Group Bank neutralUBS AG
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Erste Group Bank AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Vier Aktien für den langfristigen Vermögensaufbau:
In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden vier Aktien vorgestellt, die sich aus Sicht der Redaktion für den langfristigen Vermögensaufbau eignen. Sicherheit allein war nicht das entscheidende Kriterium. Es ging auch darum, Aktien von Unternehmen auszuwählen, die aufgrund ihrer Wettbewerbsstellung aussichtsreich erscheinen und die dennoch große Wachstumschancen bieten.

Heute im Fokus

DAX schließt etwas fester -- Dow im Minus -- Amazon kann Umsatz steigern -- Facebook schlägt Erwartungen -- US-Notenbank Fed belässt Leitzins -- Samsung mit Gewinnanstieg -- VW im Fokus

Fiat Chrysler und Alphabet erwägen wohl Roboterauto-Partnerschaft. VW-Chef Müller: Keine Entschädigungen in Europa wie in den USA. Keine Abgastäuschung bei Tests in Frankreich festgestellt. Bundestag beschließt Buchpreisbindung für E-Books. Anleger schöpfen Hoffnung bei Deutscher Bank. Anleger werden nach Adidas-Rekordhoch vorsichtig. Airbus fürchtet teuren Triebwerks-Ärger mit Militärtransporter.
Die schönsten Geldscheine der Welt
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experte
Diese Promis haben den Staat um Millionen betrogen

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Unternehmen sind fantastisch erfolgreich
IT-Gründer ohne Technik-Know-How
Welcher amerikanische Investor ist am vermögendsten?
Wer hatte das größte Emissionsvolumen?
Diese Top 20 haben zur Verbessung der Welt beigetragen
mehr Top Rankings

Umfrage

Daimler will am Diesel als Kraftstoff für Autos trotz Kritik an Abgasmanipulationen festhalten. Wie stehen Sie zum Diesel?