28.01.2013 19:09
Bewerten
 (0)

Aktien Osteuropa Schluss: Prag und Warschau im Minus - Moskau und Budapest fest

    BUDAPEST/MOSKAU/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Mit uneinheitlicher Tendenz haben die osteuropäischen Aktienbörsen am Montag geschlossen. Während die Handelsplätze in Prag und Warschau Verluste hinnehmen mussten, endeten die Leitindizes in Budapest und Moskau klar im Plus.

 

    Der Budapester Leitindex Bux (BUX) ging mit einem Aufschlag von 0,77 Prozent bei 19.445,53 Punkten aus dem Handel. Eine gemischte Tendenz gab es in Budapest im Finanzbereich zu sehen. Während FHB-Papiere um 1,17 Prozent auf 422 Forint zurückgingen, konnten OTP Bank (Orságos Takar És Ker BK ON) einen Gewinn von 1,96 Prozent auf 4.680 Forint verbuchen. Unter den weiteren ungarischen Blue Chips verteuerten sich MOL um 0,37 Prozent auf 18.670 Forint. MTelekom schlossen mit einem Aufschlag von 0,50 Prozent auf 402 Forint.

 

    In Prag schloss der Leitindex PX 1,14 Prozent tiefer bei 1.012,57 Punkten. Starken Verkaufsdruck gab bei Komercni Banka . Die Titel sackten um 3,95 Prozent auf 3.745,0 Kronen nach unten. Erste Group verloren 0,90 Prozent auf 627,60 Kronen. CEZ (CEZ AS) gingen mit minus 0,65 Prozent auf 613,0 Kronen zurück und absolvierten damit den vierten Verlusttag in Folge. Marktteilnehmer verweisen auf erneut gesunkene Preise an der deutschen Strombörse. NWR schlossen mit einem Rückgang von 2,76 Prozent auf 88,00 Kronen. Das Minenunternehmen berichtete laut Händlern über gesunkene Absatzpreise im ersten Geschäftsquartal.

 

    Der Warschauer Leitindex Wig-20 fiel um 0,82 Prozent auf 2.521,50 Punkte. Der breiter gefasste Wig-Index (WIG) sank um 0,61 Prozent auf 47.324,06 Punkte. Eurocash gingen mit einem Aufschlag von 2,08 Prozent auf 49,0 Zloty aus dem Tag. Das Investmenthaus Fidelity Funds reduzierte den Anteil an dem Unternehmen auf 4,99 Prozent. Bioton schlossen mit einem Aufschlag von 16,67 Prozent auf 0,07 Zloty. Das Biotechnologieunternehmen beendete ein geplantes Joint Venture mit dem Pharmaunternehmen Actavis. Die Aktie war bereits am Freitag um rund 25 Prozent abgerutscht. PKO Bank verabschiedeten sich nach einer Analysten-Hochstufung mit plus 0,29 Prozent auf 34,80 Zloty aus der Börsensitzung.

 

    Der russische RTS-Interfax-Index (RTS) stieg um 1,09 Prozent auf 1.636,49 Punkte./ste/APA/edh/

 

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu CEZ AS

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu CEZ AS

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
19.11.2012CEZ AS outperformExane-BNP Paribas SA
09.11.2012CEZ AS neutralJ.P. Morgan Cazenove
09.11.2012CEZ AS outperformExane-BNP Paribas SA
07.09.2012CEZ AS outperformExane-BNP Paribas SA
21.08.2012CEZ AS outperformExane-BNP Paribas SA
19.11.2012CEZ AS outperformExane-BNP Paribas SA
09.11.2012CEZ AS outperformExane-BNP Paribas SA
07.09.2012CEZ AS outperformExane-BNP Paribas SA
21.08.2012CEZ AS outperformExane-BNP Paribas SA
09.12.2010CEZ AS kaufenMinerva Investments Taurus AG
09.11.2012CEZ AS neutralJ.P. Morgan Cazenove
16.08.2011CEZ AS holdUniCredit Research
22.07.2011CEZ AS holdUniCredit Research
21.04.2011CEZ AS holdUniCredit Research
17.03.2011CEZ AS equal-weightMorgan Stanley
07.08.2012CEZ AS reduceNomura
29.11.2011CEZ AS reduceNomura
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für CEZ AS nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr CEZ AS Analysen
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Anzeige

Meistgelesene CEZ AS News

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere CEZ AS News

CEZ AS Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX geht schwächer ins Wochenende -- MorphoSys-Aktie und Roche-Aktie fallen kräftig -- US-Börsen in der Gewinnzone -- GfK-Konsumklima auf höchstem Stand seit acht Jahren

BayernLB verklagt Ecclestone. Euro gibt leicht nach. Studio Babelsberg erwartet für 2014 Millionenverlust. Sartorius verkauft Sparte. Ölpreise deutlich gestiegen. Verdi ruft an vier Amazon-Standorten zu Streiks bis Heiligabend auf. Allianz stimmt Vergleich nach Amoklauf von Winnenden zu. Facebook will mehr über Datenschutz informieren.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Welche Unternehmen sind am attraktivsten für Informatiker?

Diese Flughäfen werden hoch frequentiert

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

So viel erhalten die Deutschen

Aktien-Profiteure der Cannabis-Legalisierung in den USA

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

Welche sind die reichsten Amerikaner unter 40 Jahren?

Wenn Zukunft Gegenwart wird

mehr Top Rankings

Umfrage

Bundeskanzlerin Angela Merkel will sich mit Haut und Haar für das Freihandelsabkommen mit den USA stark machen. Was halten Sie von TTIP?