26.11.2012 19:18
Bewerten
 (0)

Aktien Osteuropa Schluss: Uneinheitlich

    BUDAPEST/MOSKAU/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Die Börsen in Osteuropa haben am Montag uneinheitlich geschlossen. Während in Prag und Warschau die wichtigsten Indizes zulegten, gaben die Aktienmärkte in Budapest und Moskau nach.

 

    In Prag gewann der Leitindex PX 0,65 Prozent auf 983,25 Punkte. Die auffälligste Kursbewegung absolvierte zum Auftakt der neuen Handelswoche NWR. Die Aktien des Rohstoffunternehmens zogen um 5,21 Prozent auf 76,80 Tschechische Kronen an. Im Energiebereich verbuchte Ceske Energeticke Zavody (CEZ) (CEZ AS) ein Plus von 2,30 Prozent auf 677,0 Kronen. Orco schlossen mit plus 2,16 Prozent auf 68,90 Kronen. Laut Informationen vom Freitag hält der Immobilieninvestor Radovan Vitek, der Eigentümer der CPI Group, etwa 30 Prozent an dem Immobilienunternehmen über seine Firmen.

 

    In Warschau rückte der Leitindex Wig-20 um 0,31 Prozent auf 2.405,82 Punkte vor. Der breiter gefasste Wig-Index (WIG) stieg um 0,37 Prozent auf 44.602,83 Zähler. Netia gingen mit einem Abschlag von 0,92 Prozent auf 5,40 Polnsiche Zloty aus dem Handel. Der Anbieter von Telekom-Dienstleistungen hatte über Aktienverkäufe von zwei Mitgliedern der Unternehmensführung informiert. In der ersten Reihe zeigten Grupa Lotos und KGHM Polska Miedz (KGHM Polska Miedź) die auffälligsten Kursbewegungen. Unter den polnischen Schwergewichten legte die Aktien des Minenunternehmens KGHM um 1,60 Prozent auf 183,90 Zltoy zu. Das Ölunternehmen Grupa Lotos gewann 2,01 Prozent auf 35,60 Zloty.

 

    In Budapest verlor der Leitindex Bux (BUX) 0,19 Prozent auf 17.835,61 Zähler. Standard & Poor's (S&P) hatte am Freitagabend die Kreditwürdigkeit Ungarns von "BB+" auf "BB" gesenkt. Die Ratingagentur hatte ihre Entscheidung vor allem mit trüben Wachstumsaussichten begründet.

 

    Nachrichten gab es auch zu den Banken. Die ungarische Regierung will offensichtlich die unter einer Belastungswelle leidenden Banken mit der Teilrückzahlung von Kommunalschulden besänftigen. Ungarns Regierung werde die Schulden, die Gemeinden unter 5.000 Einwohnern bei Banken haben, bis Jahresende zurückzahlen, hatte der ungarische Botschafter in Österreich, Vince Szalay-Bobrovniczky, laut der österreichischen Tageszeitung "Standard" angekündigt. FHB Land Credit & Mortgage Bank verloren 2,07 Prozent auf 425 Ungarische Forint. OTP Bank (Orságos Takar És Ker BK ON) gaben um 0,22 Prozent auf 3.921 Forint nach.

 

    In Moskau fiel der RTS-Interfax-Index (RTS) um 0,37 Prozent auf 1.426,96 Punkte./APA/ck/he

 

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu CEZ AS

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu CEZ AS

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
19.11.2012CEZ AS outperformExane-BNP Paribas SA
09.11.2012CEZ AS neutralJ.P. Morgan Cazenove
09.11.2012CEZ AS outperformExane-BNP Paribas SA
07.09.2012CEZ AS outperformExane-BNP Paribas SA
21.08.2012CEZ AS outperformExane-BNP Paribas SA
19.11.2012CEZ AS outperformExane-BNP Paribas SA
09.11.2012CEZ AS outperformExane-BNP Paribas SA
07.09.2012CEZ AS outperformExane-BNP Paribas SA
21.08.2012CEZ AS outperformExane-BNP Paribas SA
09.12.2010CEZ AS kaufenMinerva Investments Taurus AG
09.11.2012CEZ AS neutralJ.P. Morgan Cazenove
16.08.2011CEZ AS holdUniCredit Research
22.07.2011CEZ AS holdUniCredit Research
21.04.2011CEZ AS holdUniCredit Research
17.03.2011CEZ AS equal-weightMorgan Stanley
07.08.2012CEZ AS reduceNomura
29.11.2011CEZ AS reduceNomura
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für CEZ AS nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr CEZ AS Analysen
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Anzeige

Meistgelesene CEZ AS News

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere CEZ AS News

CEZ AS Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX geht schwächer ins Wochenende -- MorphoSys-Aktie und Roche-Aktie fallen kräftig -- US-Börsen in der Gewinnzone -- GfK-Konsumklima auf höchstem Stand seit acht Jahren

BayernLB verklagt Ecclestone. Euro gibt leicht nach. Studio Babelsberg erwartet für 2014 Millionenverlust. Sartorius verkauft Sparte. Ölpreise deutlich gestiegen. Verdi ruft an vier Amazon-Standorten zu Streiks bis Heiligabend auf. Allianz stimmt Vergleich nach Amoklauf von Winnenden zu. Facebook will mehr über Datenschutz informieren.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Welche Unternehmen sind am attraktivsten für Informatiker?

Diese Flughäfen werden hoch frequentiert

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

So viel erhalten die Deutschen

Aktien-Profiteure der Cannabis-Legalisierung in den USA

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

Welche sind die reichsten Amerikaner unter 40 Jahren?

Wenn Zukunft Gegenwart wird

mehr Top Rankings

Umfrage

Bundeskanzlerin Angela Merkel will sich mit Haut und Haar für das Freihandelsabkommen mit den USA stark machen. Was halten Sie von TTIP?